Suchen
Capone Petz

Charakter

Allgemein
Name: Capone Petz
Name in Kana: カポネ・ギャング ペッツ
Name in Rōmaji: Kapone Gyangu Pettsu
Rasse: ???
Geschlecht: männlich
Alter: 1
Alter:
Geburtstag: 22. Januar
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Whole Cake Island
Familie: Charlotte
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Masami Suzuki
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 83Kapitel 834
Anime Episode 795




Capone "Gang" Petz ist der Sohn des Piratenkapitäns Capone "Gang" Bege und der 22. Tochter Charlotte Linlins, Charlotte Chiffon.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Petz' Farbschema bei seinem Erstauftritt in Episode 795.

Petz ist ein kleines Baby von nicht einmal zwei Jahren. Er weist einige optische Ähnlichkeiten seiner Eltern auf, vor allem die seines Vaters Capone Bege. Er ist seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten und besitzt auch dessen charakteristische Bartstoppeln. Von seiner Mutter Chiffon hat Petz die rosafarbenen Haare geerbt. Er trägt einen schwarzen Cowboy-Hut, einen hellblauen Strampler mit weißem Kragen und weiße Socken. Die Ähnlichkeit zu seinem Vater wird mit einem Schnuller in Zigarrenform weiter untermauert.

Petz' Farbschema im Anime unterschied sich zunächst von Eiichiro Odas, welches erstmals auf dem Cover von Band 86 zu sehen war. Bei seinem Anime-Erstauftritt in Episode 795 hatte Petz schwarze Haare und einen schwarzen Strampler mit grünem Kragen. Im 20. Opening "Hope" wurde Petz in das von Oda vorgesehene Farbschema korrigiert.

Gegenwart

Petz wurde infolge der Heirat zwischen Capone Bege und Charlotte Chiffon geboren. Seitdem kümmert sich meist Chiffon um ihr Kind. Diese nahm ihren Sohn auch mit zur nordöstlichen Küste von Whole Cake Island, wo Capone Bege Pekoms hinrichten wollte. Als Petz zu weinen begann, heiterte sein Vater ihn mit einigen komischen Grimassen wieder auf. Nachdem Bege auf Pekoms geschossen hatte und dieser von einer Klippe ins von Haien verseuchte Meer fiel, begann Petz erneut zu weinen.[1]

Am Tag der Hochzeit plante die Fire-Tank-Strohhut-Caesar-Allianz schließlich ein Attentat auf Big Mom. Chiffon kümmerte sich in Beges Körper um ihren gemeinsamen Sohn. Nachdem Big Mom Capone Bege nach dessen gescheitertem Anschlag attackierte, begann Petz wieder zu weinen.[2] Zu ihrem Glück schaffte es die Allianz aus dem Schloss zu fliehen, woraufhin sich die Wege der Fire-Tank-Piraten zusammen mit Chiffon und Petz vom Sanji-Rettungsteam trennten.

Doch schon bald tauchte Pudding auf und bat ihre Schwester, ihr beim Herstellen einer neuen Torte zu helfen, da nur so Big Mom gestoppt werden könne. Nach anfänglichen Zweifeln stimmte Chiffon zu ihr zu helfen, um Nami und ihre Freunde zu retten. Sie ließ Petz in der Obhut seines Vaters und bat ihn, sich um ihr Kind zu kümmern, sollte ihr etwas zustoßen.[3] Doch Capone Bege ließ seine Frau nicht zurück und erschien mit der Nostra Castello und seiner Mannschaft zur Rettung Chiffons vor Cacao. Er schoss Oven frontal an und erklärte seinem Sohn, dass dies die Art ist, wie sein Vater lebt. Petz jubelte ihm zu.[4] Nachdem sie gemeinsam Cacao verlassen konnten und Petz wieder in den Armen seiner Mutter war, schien er seinen Großvater, der ihnen die Flucht ermöglichte, jedoch für Chiffon unbekannt blieb, zu erkennen und winkte ihm fröhlich zu. Doch fing er erneut an zu weinen, als dieser von Oven attackiert wurde.[5]

Nachdem sie die Hochzeitstorte ablieferten, flohen sie auf einem gestohlenen Tarteschiff der Big Mom-Piratenbande. Sie konnten Totland sicher verlassen und Petz beobachtete seinen Vater, als dieser den Zeitungsartikel über die kürzlichen Vorfälle las.[6]

Verschiedenes

  • Capone Petz' Name ließe sich auch in Capone Pez romanisieren. Pez ist das spanische Wort für Fisch und zudem eine österreichische Süßigkeitenmarke. Somit würde auch Petz' Name in das Namensschema der Charlotte-Familie fallen, dessen Mitglieder fast ausschließlich nach Essen benannt sind.
    • Carlsen Comics hat sich für die Schreibweise "Petz" entschieden.
    • Genau wie bei seinem Vater ist sein Name des Weiteren wohl eine Anspielung auf den berühmten Mafia-Boss Al Capone
  • Sein Lieblingsessen ist Tomaten-Babynahrung.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 834 ~ Chiffon hält Petz im Arm.
  2. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 870 ~ Petz im Inneren von Bege.
  3. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 875 ~ Chiffon lässt Petz in der Obhut von Bege.
  4. One Piece-Manga - Löwe (Band 88) - Kapitel 886 ~ Bege kommt zur Rettung Chiffons; Petz jubelt.
  5. One Piece-Manga - Löwe (Band 88) - Kapitel 887 ~ Petz erkennt seinen Großvater Pound.
  6. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 903 ~ Die Fire-Tank-Piraten konnten Totland sicher verlassen.

Das Smartphone bitte quer halten.