Suchen
Hyokaido


Hyokaido
Das Eis-Labyrinth
Name: Hyokaido
Name in Kana: 氷街道
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Hyōkaidō
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grandline
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform:  ?
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt:  ???
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  N
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:
Heimat von:

keine bekannt

Tiere:
Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:

keine bekannt

In der Serie
Zufinden in: Anime
Erster Auftritt: Episode 326

Hyokaido, die Eis-Straße, ist eine Gegend der Grandline.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Eisstraße befindet sich zwischen Water Seven und dem Mysteriösen Dreieck und bildet im Grunde nur ein mehr oder weniger großes Gebiet, das von hunderten Eisbergen durchzogen wird. Dort ist es dementsprechend kalt, vegetationslos und es fällt häufig Schnee. Die unberechenbare Bewegung der Eismassen ist tückisch und gefährlich, allerdings wird sie hin und wieder auch künstlich durch die Acchiino Family bzw. deren untergebene Pinguine beeinflusst. Einzig das Lovely Land besitzt ein warmes, fast tropisches Klima, welches allerdings durch die Teufelskräfte Don Acchiinos erzeugt wird.

Bewohner

Die einzigen Menschen, die in der Eisstraße leben, sind die Mitglieder der Acchiino Family. Diese überfallen immer wieder Schiffe, vornehmlich von Piraten, welche sich hierher verirrten und dann in Manövrierschwierigkeiten gerieten. Dafür wird die Hyokaido von einigen Tierarten bewohnt, so z. B. von Fliegenden Fischen und Pinguinen.

Geschichte

Als die Strohhutbande in die Eisstraße geriet, traf sie dort plötzlich auf ein unbeflaggtes Schiff, dessen Insassen sich als soeben von Piraten überfallene Fischer ausgaben.[1] Die Strohhüte wollten ihnen helfen und schleppen sie daher hinter sich her, doch bei den Fremden handelte es sich in Wahrheit um die Phönix-Piratenbande. Dieser wurde vor einiger Zeit, nach einer Niederlage im Kampf, die Flagge durch die Acchiino Family gestohlen und ihr Kapitän schwer verletzt, weswegen sie nun für die Familie arbeiten müssen.[2] Der geplante Überfall konnte allerdings durch Ruffy und Co. verhindert werden, welche daraufhin jedoch durch einen Fliegenden Fisch auch ihrer Flagge beraubt wurden.[3] Sogleich wollten sie die Verfolgung aufnehmen, jedoch verhinderten dies die Pinguine der Acchiino Family, welche die Eisberge unvorhersehbar bewegten.[4] In Folge dessen kam es zu ersten Kämpfen zwischen den beiden Parteien in Mitten der Eisstraße.[5] Durch Choppers Hilfe kam auch Pazuhl, der Käpt'n der Phönix-Piraten, schließlich wieder zu Kräften, sodass die beiden Banden letztlich gemeinsam gegen den Feind vorgingen.[6] Während des finalen Kampfes von Ruffy und Don Acchiino wurden weite Teile der Eisstraße durch die Kräfte von letzerem zerstört bzw. geschmolzen, bis Ruffy letztlich den Sieg erringen konnte.[7] Daraufhin verließen die Strohhüte diesen Ort wieder, wohingegen die Phönix-Piraten die Chance zu ihrer Revanche nutzten.[8]

Kämpfe

Teilnehmer 1
Kampf-Artikel
Teilnehmer 2

Sanji & Lysop

VS

Albel & Salco

Franky

VS

Hockera

Ruffy

VS

Brindo & Canpachiino

Zorro

VS

Don Acchiino

Nami

VS

Albel

Sanji

VS

Salco

Pazuhl

VS

Canpachiino

Ruffy

VS

Don Acchiino

Orte

Lovely Land

Das Haus der Acchiino Family
Don Acchiino und seine Sammlung

Das sogenannte Lovely Land war das Haus der Acchiino Family.
In diesem verbrachte vor allem Don Acchiino den Großteil seiner Zeit, wobei er auf seiner großen Couch lag und seine vielen, gestohlenen Jolly Roger begutachtete. Nachdem auch Ruffy und Co. ein Opfer der Familie geworden waren, begaben sich auch diese ins Lovely Land. Nach einiger Zeit und den ersten Kämpfen wurde das Haus schließlich zerstört.

Verschiedenes

  • Hyokaido könnte eine Anspielung auf eine der vier japanischen Hauptinseln, Hokkaido, sein, sowohl namentlich, als auch klimatisch, da auch Hokkaido für seinen vergleichsweise starken Winter bekannt ist.

Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 326 ~ Die "Fischer" in Seenot.
  2. One Piece-Anime - Episode 327 ~ Die Phönix-Piraten wurden entlarvt.
  3. One Piece-Anime - Episode 328 ~ Lils Fliegender Fisch stiehlt die Flagge.
  4. One Piece-Anime - Episode 329 ~ Die Verfolgung beginnt.
  5. One Piece-Anime - Episode 332 ~ Die ersten Kämpfe sind vorbei.
  6. One Piece-Anime - Episode 333 ~ Pazuhl ist zurück.
  7. One Piece-Anime - Episode 334 ~ Ruffy vs Don Acchiino.
  8. One Piece-Anime - Episode 335 ~ Nach dem Sieg der Strohhüte greift nun die Phönix-Piratenbande an.

Das Smartphone bitte quer halten.