Suchen
Episode 663

Episode 663
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Schock für Ruffy! Der Mann, der für Ace weiterlebt!
Erstausstrahlung: 18. Juli 2019
Dialogbuch:Nicole Hise
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: ルフィ驚愕 エースの意志を継ぐ男
Titel in Rōmaji: Rufi Kyougaku – Eesu No Ishi O Tsugu Otoko
übersetzt: Schock für Ruffy – Der Mann, der Ace' Willen erbt
Erstausstrahlung: 28. September 2014
Produktions-Team
Drehbuch: Tomohiro Nakayama
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Asako Narasaki
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Opening:Wake Up!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Corrida Kolosseum: Bellamy kämpft verzweifelt gegen Dellinger, dessen Geschichte, dass De Flamingo seinen Tod befohlen hat, er nicht glauben will. Doch Dellinger ist schneller und stärker, weshalb Bellamy am Ende nur die Flucht bleibt. Doch kann ihn Dellinger, trotz Bellamys Sprungfedersprüngen, einholen und kickt ihn gegen die nächste Wand. Er will Bellamy nun den Gnadenstoß geben als dieser plötzlich von einer Barriere beschützt wird. Bartolomeo ist dazu gekommen und stellt sich zwischen die beiden. Dellinger wird wütend, dass der Rookie ihn bei seiner Mission behindert, doch kann er nichts gegen seine Barrieren unternehmen. Plötzlich erhält er einen Anruf von Diamante. Dieser erklärt, dass De Flamingo der Karo-Einheit neue Befehle gegeben hat, weshalb Dellinger die Hinrichtung von Bellamy später erledigen müsste. Zuvor soll er sich mit Señor Pink, Lao G und Machvise zum Spielzeughaus aufmachen und dieses beschützen. Da Dellinger nicht gegen die Befehle seines Herren verstoßen will, zieht er sichtlich wütend davon, schwört sich jedoch an Bellamy und Bartolomeo zu rächen. Als Bellamy nun auch durch Diamante gehört hat, dass De Flamingo seinen Tod befohlen hat, kommen der Hyäne die Tränen. Er bewundert De Flamingo von ganzem Herzen und war froh eine Chance bekommen zu haben in dessen Bande aufgenommen zu werden und nun will dieser seinen Tod. Bartolomeo will Bellamy auf die Krankenstation bringen, doch dieser hat seinen Lebenswillen verloren. Zudem versteht er nicht, warum Bartolomeo ihm überhaupt geholfen hat. Dieser erklärt, dass in seinen Augen zwei Männer, die im selben Ring gegeneinander gekämpft haben, zu Kampfbrüdern werden und er so jemanden niemals im Stich lassen kann.
  • Blumenhügel, Versteck der Zwergenarmee: Der Spielzeugsoldat erklärt erneut detailliert den Plan, um De Flamingo zu besiegen. Er nennt die Operation "SOP". Die erste Phase besteht darin sich in den geheimen Untergrundhafen einzuschleichen, wo die Leute in Spielzeuge verwandelt werden und wo sich die Smile-Fabrik befindet. Um dorthin zu gelangen, benutzen sie einen Tunnel, an dem die Zwerge ein Jahr lang gearbeitet haben. Wenn sie dort angekommen sind, müssen sie es zum Spielzeughaus schaffen und dort den Nutzer der Hobby-Hobby-Frucht besiegen: Sugar. Wenn dies geschafft ist, verwandeln sich alle Spielzeuge wieder in das zurück, was sie einmal waren und alle Menschen erhalten ihre verlorenen Erinnerungen zurück. Das Resultat wird ein Chaos sein, bei dem man nicht voraussagen kann, was die gegnerische Seite oder die Marine machen wird. Doch auch wenn Sugar wie ein kleines Kind aussieht, liegt dies an ihrer Teufelsfrucht, die ihr Altern gestoppt hat. Da sie eine solch wichtige Person ist, wird sie stets von ihrem Bodyguard, dem Oberkommandant Trébol, bewacht. Franky sowie die Zwerge sind bereit alles zu geben und auch Lysop hat nun Mut gefasst, nachdem er gehört hat, dass ihr Ziel ein kleines Mädchen ist.
  • Corrida Kolosseum: Bartolomeo hat Bellamy inzwischen erzählt, dass es sein Traum ist eines Tages Mitglied oder Untergebener der Strohhut-Piraten zu werden. Kurz darauf rennt der Strohhut-Kapitän in die beiden Männer hinein. Als er erklärt, dass er auf der Suche nach einem Ausgang ist, erklärt Bellamy, dass kein Gladiator das Kolosseum verlassen kann sobald er einen Fuß reingesetzt hat. Ruffy fällt ein, dass Bellamy zu De Flamingo gehört und fragt ihn, ob er nicht doch einen Weg kenne. Bellamy räumt Ruffy Chancen ein, wenn er ihm folgt, allerdings würde er niemals seinen Boss verraten, da er De Flamingo zu sehr bewundert. Bartolomeo wundert sich über diese Worte. Ruffy macht sich jedoch sorgen, dass Burges Ace' Teufelsfrucht bekommen könnte, woraufhin Bartolomeo seine Dienste anbietet. Der Kannibale erklärt, dass er von Anfang an vor hatte nur für Ruffy die Teufelsfrucht zu gewinnen und diese ihm dann zu übergeben. Ruffy dankt diesem, als plötzlich ein weiterer Mann erscheint. Dieser meint, dass er die Teufelsfrucht gewinnen wird. Ruffy erkennt den Mann erst nicht, doch bei genauerem Hinsehen erschreckt Ruffy und ihm kommen die Tränen.
  • Außerhalb des Kolosseum: Einige Minuten später hat es Ruffy raus geschafft und rennt, als Spielzeug verkleidet, mit Zorro und Kinemon durch die Straßen von Dress Rosa. Ruffy kann dabei aber nicht aufhören zu weinen. Auf Zorros Frage was los ist, versichert Ruffy, dass die Teufelsfrucht in guten Händen ist, bei einer Person, von der er dachte, dass sie schon vor langer Zeit verstorben wäre.
  • In einer Gasse unterhält sich derweil Koala, die inzwischen zu den Revolutionären gehört, mit dem Mann mit dem Ruffy gesprochen hat, über eine Teleschnecke. Der Mann scheint ebenfalls emotional aufgewühlt zu sein und weint etwas. Koala rät ihm sich nicht weiter Vorwürfe zu machen, da er damals wahrscheinlich auch nichts hätte ändern können, wenn er auf Marine Ford gewesen wäre. Der Mann hat sich inzwischen Ruffys Tarnung als Lucy übernommen und nimmt dessen Platz im Turnier ein, um die Feuerfrucht zu gewinnen und Ace' Willen fortzuführen.
TV-Episodenguide Dress Rosa Arc (Anime)

Achtung Spoiler! Alle folgenden Episoden wurden noch nicht auf Deutsch ausgestrahlt und sind größtenteils inoffizielle Übersetzungen

  • Episode 694: Unbesiegbar! Die furchteinflössende Nussknackerarmee!

Arc Leiste

Das Smartphone bitte quer halten.