Suchen
FPS Band 69

Bild:Button spoiler.pngDas hier ist die Carlsenmanga-Übersetzung, es können sich also gegenüber dem japanischen Original Unterschiede oder Fehler eingeschlichen haben.Bild:Button spoiler.png
FPS
#01 | #02 | #03 | #04 | #05 | #06 | #07 | #08 | #09 | #10
#11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | #17 | #18 | #19 | #20
#21 | #22 | #23 | #24 | #25 | #26 | #27 | #28 | #29 | #30
#31 | #32 | #33 | #34 | #35 | #36 | #37 | #38 | #39 | #40
#41 | #42 | #43 | #44 | #45 | #46 | #47 | #48 | #49 | #50
#51 | #52 | #53 | #54 | #55 | #56 | #57 | #58 | #59 | #60
#61 | #62 | #63 | #64 | #65 | #66 | #67 | #68 | #69 | #70
#71 | #72 | #73 | #74 | #75 | #76 | #77 | #78 | #79 | #80
#81 | #82 | #83 | #84 | #85 | #86 | #87 | #88 | #89 | #90
#91 | #92 | #93 | #94


[FPS Kapitel 679] [FPS Kapitel 680] [FPS Kapitel 681] [FPS Kapitel 682] [FPS Kapitel 683] [FPS Kapitel 685] [FPS Kapitel 686]


Inhaltsverzeichnis

Kapitel 679

L (Leser): Bevor wir mit der FPS beginnen, habe ich eine Mitteilung von Eiichiro Oda: "Endlich... konnte ich von der ersehnten Eros-Frucht essen! Guhehe!!" Pseudonym: "I'm Green Peas"
O (Oda): Hört auf, unter meiner Identität aufzutreten! "Guhehe"? Bin ich ein Widerling, oder was?!!

L: Oda-Chi!! Darf ich eine ernsthafte Frage stellen? Ich frag dann mal, ja? Darf ich?? Ist doch okay, oder?? Also, hier meine Frage... Mögen Sie Busenbinden? Pseudonym: "Chi-Chan ✩"
O: Ich liebe sie! ♥ Guhehe! ♥ Uooah!! Nein, so geht das ja nicht! Das streichen wir sofort wieder! Was soll diese Falle? Ich trage Busenbinder nur ganz normal auf dem Kopf.
Oh... genau... Die FPS ist eröffnet!

L: Ist Lysops Nase eine Fischpasteten-Rolle? Frag ihn bitte mal!! Pseudonym: "Howaichi"
O: Das glaube ich eigentlich nicht. Es ist keine Fischpasteten-Rolle, nicht wahr, Lysop-Kun?
Lysop: Es ist eine Fischpastetenrolle. O: Es ist eine Fischpasteten-Rolle?! (Das habe ich 15 Jahre lang nicht geahnt.) Guhehe! ♥

L: Ein Quiz: Erkennt den Chara von hinten!! Welcher von ihnen ist Vergo? Außer Vizeadmiral Vergo verbergen sich hinter A, B und C Bon-Can und Louie-Louie. Pseudonym: "N.I.K.U."

O: Ich sage Euch die Antwort! A ist Vergo, an dem ein Hamburger klebt... B ist Vergo, nachdem er ihn gegessen hat. C ist Vergo mit einem Shuriken-Wurfstern im Kopf.
L: Antwort A. B ist Bon-Chan, C ist Louie-Louie.


Kapitel 680

L: In Kapitel 656 gibt es eine supercoole Szene, in der Zorro den Drachen mit "Shi Shishi Sonson" erledigt. Diese Szene ähnelt unheimlich der in "Monsters" aus Ihrer Kurzmanga-Sammlung "Wanted!", wo Samurai Ryuma einen Drachen besiegt! Hat die Szene für Sie persönlich irgendeine besondere Bedeutung?
Pseudonym: "Ono Rosetownzoku"
O: Ja. Dass Dir diese alte Stelle aufgefallen ist! Als es auf Punk Hazard zum Kampf gegen den Drachen kam, fiel mir der Kurzmanga "Monsters" ein, den ich vor fast 20 Jahren gezeichnet habe. Der Held Ryuma ist das Modell für Zorro, und da ich nur noch wusste, dass er in einem großen Panel dem Drachen den Kopf abgeschlagen hat, habe ich nicht extra noch einmal nachgesehen, sondern einfach wieder in einem großen Panel die Actionszene gezeichnet, wie er dem Drachen den Kopf abschlägt. Kopfabschlagen, gezeichnet einmal mit 19 und einmal mit 38. Vergleicht es bitte mal (haha).

L: Vor zwei Jahren (in Band 61) las Nami in "Wheatheria" aus einem Buch vor. Ist mit der "Insel, auf der es Blitze regnet" diejenige gemeint, neben der sich in Band 66, Kapitel 655, das Schiff der G-5 befindet? Verraten Sie mir das bitte! Wenn nicht, dann passiert dies hier! Nbiiiii!! Pseudonym: "PS: Ich liebe Law"
O: "Nbiiiii"? Halte mich nicht für einen Beam-Nerd, ja?! Richtig. Es ist die von den Inseln, auf die die drei Kompassnadeln zeigten, "bei der die Nadel am unruhigsten war" und zu der es Ruffy natürlich gleich am allermeisten hinzog. Das war Raijin Island, wo es Blitze regnet. Auf diese Insel nimmt auch Urouge im letzten Kapitel von Band 60 Kurs. Obwohl Smoker Ruffys Psyche richtig eingeschätzt hatte, war die Sunny im Meer in die weiße Strömung geraten und landete auf Punk Hazard, das eigentlich von keiner Kompassnadel angezeigt wird. Welches Abenteuer hätte wohl auf die Strohhüte gewartet, wären sie auf Raijin Island gelandet?

Kapitel 681

O: Ich präsentiere Euch hier zwei Postkarten.
L: Oda-Sensei, ich habe eine Frage. Bitte verraten Sie mir die Profile (Geburtsdatum, Größe, Alter) aller derzeitigen Mitglieder der Strohhut-Bande! Pseudonym: "Ma"
L: Oda-Sensei! Ich habe eine Bitte! Sagen Sie mir, in welcher Reihenfolge die Strohhüte Mitglieder der Bande wurden. Ich bitte Sie wirklich sehr darum! Pseudonym: "Yoshikawa"
O: Wie erfrischend! Okay. Ja, natürlich, Du weißt das nicht. "One Piece" läuft ja schon 15 Jahre. Pseudonym Ma-Kun ist gerade mal zehn Jahre alt! Ich sag's dir, klar! Wenn du groß bist, dann lies auch mal den Werdegang der Strohhüte, okay? Die aufgedruckten Nummern zeigen die Reihenfolge an, in der sie in die Bande eintraten. Die Körpergröße nach den zwei Jahren wird hier zum ersten Mal verraten. Übrigens war die Bande vor der "Thousand Sunny" mit einem Schiff namens "Flying Lamb" unterwegs.

O: Neben dem Band des ersten Auftritts steht das Herkunftsmeer: East = East Blue, West = West Blue, South = South Blue, North = North Blue, Grand = Grand Line. Die Kopfgelder der einzelnen Mitglieder könnt Ihr in der Charaktervorstellung am Anfang des Bandes nachlesen.

Kapitel 682

L: Hier, Oda-Chi! Bitte verraten Sie mir, wie der seltsame Laufstil von Zorro, Kinemon, Sanji und Brook heißt und wie er funktioniert!! Pseudonym: "Matchi und Takeshi"
O: Hmm. Ich ignoriere den neuen General Kazutoshi und komme zu diesem Trappel-Trappel-Rennen. In früheren Manga und Anime haben alle diese Darstellung benutzt. In letzter Zeit sieht man sie nicht mehr. Kurz gesagt ist es so, dass die Bewegung der Beine so schnell ist, dass es aussieht, als wären es viel mehr als zwei. Nennen wir es den "Trappel-Trappel-Galopp". Er funktioniert, indem du einfach die Beine schnell bewegst. Und beim Laufen rufst du die ganze Zeit: "Trappel Trappel Trappel!!" Bei der nächsten Leichtathletik-WM ist das total angesagt.

L: Oda-Chi! Ich habe es gemerkt. Die Namen von Kinemon Irrlicht und seinem Sohn Momonosuke hast Du von Nakamura Kinnosuke, dem größten Star des Showa-Samuraidramas... glaube ich!! Was sagst Du jetzt?! Pseudonym: "Kamiki-Kun"
O: Ja! Das ist richtig. Er ist ein Star des Samuraidramas und ich bin ein großer Fan von ihm. Aber du weißt doch, wie aufgeregt ich werde, wenn man mir auch nur einen kleinen Aufhänger gibt! Es liegt noch in der Zukunft, aber ich kann es einfach nicht für mich behalten: Ruffy und seine Freunde gehen in Kürze nach Wa No Kuni. Hach, ich freue mich schon ewig darauf, das zu zeichnen! Kann sein, dass da meine Passion voll zum Vorschein kommt... hihihi

L: Bei One Piece gibt es ja unheimlich viele Charaktere. Bitte verraten Sie mir, für welchen Sie beim Zeichnen die meiste Zeit benötigen. Pseudonym: "Noel"
O: Ja mal überlegen. Frankie Shogun ist ziemlich aufwendig... Ich mag es, Roboter zu entwerfen, aber sie immer wieder zu zeichnen liegt mir nicht so. Aber gut, er ist ein Roboter. Bei Menschen brauche ich für Frauen mehr Zeit als für Männer. Vor allem schwarzhaarige Frauen. Bei schwarzen Haaren gibt es den Arbeitsgang "Highlighten". Das ist sehr anstrengend, weil man mit einem Pinselstift ausmalt und dabei Glanzlichter stehenlässt. Mit anderen Worte, die Antwort ist: Hancock. Es war wirklich kein Zuckerschlecken, der Schönheit der schönsten Frau der Welt die gebührende Aufmerksamkeit zuteilwerden zu lassen.

Kapitel 683

L: Warnung:

Diese Seite enthält übermäßig viele obszöne und schmutzige Ausdrücke, daher bitten wir Personen mit empfindsamen Gemütern, von der Lektüre abzusehen und stattdessen den eigentlichen One Piece-Manga zu genießen. Pseudonym: "Patan"

O: Nanu...? Die Seite hat einen Warnhinweis bekommen?! Also, das ist unerwartet! Na gut! Dann werde ich jetzt versuchen, gepflegt und kultiviert zu antworten, so dass man mich nicht für obszön hält. Hm... hmhm... also... fragt nur, ihr Lieben...

L: Guten Tag, Eroichiro Oda-Sensei. Warum wollte Caesar wohl Laws Herz haben? Meiner Meinung nach würde die normale Vernunft einem doch sagen, dass es einen empfindlicher trifft, wenn man seinen Pimmel hergeben muss. Pseudonym: "Ikeyan"
O: Hm... In der Tat... Der Penis (kultiviert) ist natürlich ein empfindlicher Körperteil. Aber wie sähe das im Bild aus? Law mit seinem Penis in der Hand, Law mit seinem Herzen in der Hand. Was ist wohl eindrucksvoller? Und Law zum Beispiel... Um einer der Sieben Samurai der Meere zu werden, hat er dem Marinehauptquartier ja angeblich 100 Herzen geliefert... wären es... 100 Penisse gewesen, wäre Law jetzt ein Schniedel-Samurai der Meere.

L: Vergo kann seinen ganzen Körper mit dem Busoshoku umhüllen, oder? Kann er womöglich auch den Pimmel mit Busoshoku umhüllen? Pseudonym: "Newkama"
O: Hm... durchaus möglich. Für einen Mann... eine großartige Sache, nicht?

L: Smoker-San, was denkst Du Dir dabei, den BH runterzureißen (FPS von Band 67)?! Das ist einfach unmöglich! Wenn er Dich gestört hat, dann hättest Du ihn wie Oda-Sensei doch auf den Kopf setzen können! Pseudonym: "Yusamai"
O: Hm... wie wär's, wollen wir vielleicht gemeinsam... Smoker-Kun...?

Kapitel 685

L: Oda-Sensei, bitte zeichnen Sie Magellan und Hannyabal und Sady-Chan und Saldeath von Impel Down als Kinder. Pseudonym: "Jiikemayaoto"
O: Mach ich. Wie wär's zudem mit Domino?


L: Oda-Chi x 2!! Was würde aus "Heiratsantrag-Lola", wenn Sie von der Alabaster-Frucht essen würde? Pseudonym: "Nasuo"
O: Ich glaube, sie würde sich nicht verändern. Aber sie bekäme einen wunderbaren Alabasterteint!

Kapitel 686

L: Halloda-Chi!! Oda-Chi... Was hast Du zum Frühstück gegessen? Dein Gesicht glänzt! Apropos Frühstück, hatte Bruder Vergo in Band 68 auf Seite 106 womöglich Pommes zum Frühstück? Hatte er? Pseudonym: "Hab schon am Morgen Yakiniku gegessen!"
O: An dem Mann bleibt immer alles hängen, nicht wahr? Ich glaube, es war wahrscheinlich das übliche Hamburger-Menü. Hamburger, Pommes, Milchshake (Erdbeere). Das ist Vergos tägliche Morgenmahlzeit. Der Glanz auf meinem Gesicht ist übrigens der Rest der Beleuchtung bei meinem Frühstück.

L: In Band 66 wurde nach Nami-Sans Brustumfang beim Eintritt in die Neue Welt gefragt, und ich werde diese Frage als jemand, der bei einem Onlineshop für Damen-Unterwäsche arbeitet, mit meiner Einschätzung beantworten. Nami-San hat vermutlich J-Cups. Möglicherweise werden sie auch noch weiterwachsen. Meiner Schätzung nach ist der Umfang unter der Brust 63 cm, oberhalb 98 cm. Das wäre dann K-Cup, aber diese Körbchengröße gibt es in Japan noch nicht. Die muss man in Übersee bestellen. Yes, mit anderen Worten: Sie ist normwidrig!!! Na gut, meine Antwort ist: Nami-San hat "Nami-Cup"! (Padaaamm) Pseudonym: "Heimlicher Fan von Shimizu Chamoro"
O: Ja. Nun ist der Tag endlich gekommen, Jungs. In Band 66 wurde dieses Thema von einem Leser auf den Tisch geknallt. Vielen Dank für die vielen Briefe. Sanji-Kun! Ist dein Nasenbluten vorbei?! Okay, dann raus damit! Sanji: Ah... das von neulich tut mir leid. Also, es geht um Namileins und Robinchens derzeitige Maße, richtig? Sie sind noch kurviger geworden, aber lasst Euch davon nicht in die Irre führen!! Was in den zwei Jahren ganz besonders zugenommen hat, ist ihr "Sex-Appeal"!!

O: Oh, das ist super! Das ist klasse! Das kann man sich gut merken! Danke, Sanji-Kun! Ach so, das ist also dieser "Nami-Cup"! Wahnsinn...
Nami: Was treibt Ihr da? Okay, Leute, wenn Ihr über anderer Leute Körper reden wollt, dann holt ihn raus! ☆
O: Weg hiiiiiiiier!! Trappel Trappel Trappel Trappel
Keuch... keuch... gut, also... keuch... japs... wir machen Schluss. Dass dieses mal am Ende des Bandes so wenige Seiten übrig sind, liegt daran, dass ich unverschämte zwölf Kapitel in diesem Band aufnehmen ließ. Ich hab von Shueisha einen Rüffel bekommen und man hat mir gesagt, dass es so was nie wieder geben wird. Aber... ich wollte, dass ihr bis zum Kapitel 690 lest. Ich muss mehr an meiner Fähigkeit arbeiten, zu straffen... Wir sehen uns im nächsten Band!!

Das Smartphone bitte quer halten.