Suchen
Gancho

König

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Gancho
Name in Kana: ガンチョ
Name in Rōmaji: Gancho
Rasse: Zwerg
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Neue Welt, Green Bit
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb von SWORD: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Thomas Rauscher
Japanischer Seiyū: Kenichi Ogata
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 71Kapitel 711
Anime Episode 641






Gancho ist der König der Zwerge des Königreichs Tontatta, dem Herrschaftsgebiet der Zwerge auf der Insel Green Bit in der Neuen Welt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Wie alle Zwerge ist auch Gancho in etwa so groß wie eine menschliche Hand. Ebenso besitzt er den für seine Spezies typischen, buschigen Schwanz sowie lange weiße Haare und einen langen weißen Vollbart. Auf dem Kopf trägt er eine Krone sowie eine Sonnenbrille. Er trägt einen roten Königspelz und darunter ein violettes Oberteil. In seiner Hand ist er zudem immer mit einem Gehstock zu sehen.

Persönlichkeit

Wie die anderen Zwerge auch, scheint er etwas zu glauben, wenn man sein Wort darauf gibt und es schwört. Menschen scheint er sonst allerdings eher misstrauisch gegenüber zu sein, so glaubte er anfangs nicht, dass Robin ein guter Mensch sei, bis er hörte, dass sie dies schwor.

Gegenwart

Green Bit

Nachdem Robin von den Zwergen entführt und in deren Königreich gebracht wurde, wurde sie durch die Teufelskraft Leos am Boden fest genäht und durchsucht. Doch leichtgläubig wie sie sind, reichte eine mündliche Zusage Robins, dass sie nichts böses vor habe und ein guter Mensch sei, aus, um von den Zwergen wieder aus ihrer misslichen Lage befreit zu werden. Im folgenden Gespräch trat erstmals der König des Zwergen-Reiches auf Green Bit in Erscheinung und auch seine anfängliche Skepsis, dass man einen großen Menschen nur sehr selten so nah vors Gesicht bekommt, war schnell verschwunden, als sein Volk ihm versicherte, dass Robin sogar geschworen hat, gut zu sein.[1] Robin hingegen schaute entsetzt auf ihre Uhr, weshalb der König sie fragte, ob etwas nicht stimmen würde, worauf Erstere antwortete, dass sie los muss und nach ihrer Teleschnecke fragte. Diese wurde jedoch von den Zwergen wieder in die freie Natur entlassen, weshalb Robin eilig nach einem Ausgang fragte. Leo sagte ihr, dass sie gehen dürfe, doch erst, wenn sie ihnen ihre Waffen ausgehändigt hätte, so wie es gute Menschen nach der Regel im Tontatta Königreich tun, doch da sie keine bei sich führte, drohten die Zwerge ihr, sie zu entkleiden. Letztendlich erschien zu ihrem Glück Flapper und klärte seine Artgenossen darüber auf, dass Robin eine Freundin des anderen gerade erst gefangenen Menschen Lysop sei, der ein Held ist. Wie sich herausstellte, hatte sich Lysop als Nachfahre des Entdeckers Maron Noland, einem bei den Zwergen legendären Helden, vorgestellt, was Gancho als Schicksal empfand, da sie an diesem Tag, genau 400 Jahre nachdem Noland Green Bit half, dort erschienen sind.[2] Hoch motiviert erzählten die anderen Zwerge von ihrem Plan, heute gegen die Don Quichotte Piratenbande vorzugehen und waren sich sicher, dass Lysop an vorderster Front mitkämpfen würde.

Dress Rosa

Sie begannen mit den Vorbereitungen und brachen durch eine Untergrundpassage Richtung Dress Rosa auf. Auf dem Weg zeigte sich, dass Gancho im Dekolleté von Robin mitgereist war und erzählte den beiden Strohhut-Piraten, dass die problematische Beziehung zwischen den Zwergen und der Don Quichotte-Familie nicht erst vor zehn Jahren bei der feindlichen Übernahme De Flamingos begann, sondern bereits 900 Jahre zurück reicht. Nachdem sie sich im Hauptquartier unter dem Blumenfeld versammelten, erklärte ihr Kommandant, der einbeinige Spielzeugsoldat, den Plan zum Sturz von De Flamingo und Gancho vertiefte sein vorheriges Gespräch über die Geschichte der Zwerge auf Dress Rosa. Emotional hörten die Zwerge der Geschichte zu und erfuhren, dass die Zwerge vor 900 Jahren eine Zeit der Sklaverei unter dem ehemaligen Königs Dress Rosas, namens Don Quichotte, erlitten. Erst die Ernennung des neuen Königs, König Riku I., beendete die Tyrannei und sicherte den Zwergen Frieden.[3] Durch seine Ansprache spornte der König die Zwerge noch weiter an und das Ziel – die Befreiung der 500 versklavten Zwerge sowie seiner Tochter Moncherry – schien in greifbarer Nähe. Anschließend fuhr der Kommandant fort und ließ die anwesenden Strohhüte die Tragödie Dress Rosas von vor zehn Jahren wissen, woraufhin Gancho erwähnte, dass er sich nicht verzeihen könnte, an Riku Doldo III. gezweifelt zu haben.[4]


Während der Auseinandersetzung mit der Don Quichotte Piratenbande trat der König selbst nicht mehr in Erscheinung, sondern wurde das erste Mal wieder von Leo erwähnt, nachdem Dress Rosa von De Flamingo befreit wurde. Leo erzählte Ruffy freudig, dass sie sich ebenfalls den Strohhüten als Verbündete anschließen wollen und die Erlaubnis ihres Königs haben.[5] Während der Feierlichkeiten war Gancho dann wieder selbst zu sehen und präsentierte sich sowie seine Tochter an der Seite des ehemaligen und erneuten Königs Riku Doldo III. dem Volk Dress Rosas, was diese freudig aufnahmen.[6]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 711 ~ Gancho tritt erstmals in Erscheinung.
  2. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 713 ~ Gancho empfindet das Erscheinen der Menschen als Schicksal.
  3. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 726 ~ Gancho erzählt die Geschichte der Zwerge von Green Bit.
  4. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 728 ~ Gancho bereut an Riku Doldo gezweifelt zu haben.
  5. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 799 ~ Leo hat Ganchos Erlaubnis, sich den Strohhüten anzuschließen.
  6. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 801 ~ Gancho spricht zum Volk Dress Rosas.

Das Smartphone bitte quer halten.