Suchen
Glorious Island

One Piece Special
Titelbild 1◄►Titelbild 2
Deutschland
Deutscher Titel: unbekannt
Erscheinungsdatum: unbekannt
Japan
Titel: Glorious Island
Titel in Kana: GLORIOUS ISLAND
Titel in Rōmaji: Guroriasu Airando
Zusatz
Erscheinungsdatum: 23./30. Dezember 2012
Spieldauer: 11 Minuten
Charaktere:
  • keine
Charaktere:
  • keine


Glorious Island ist ein Prequel zu One Piece Film Z. Die erste Hälfte wurde am 23. Dezember 2012 auf NOTTV gestreamt und hatte nur eine sehr kurze Dauer von etwa 5 Minuten. Die zweite Hälfte des Specials folgte am 30. Dezember 2012. Das komplette Special wurde nochmal am 06. Januar 2013 wiederholt. Es war nur mit bestimmten Smartphones in bestimmten Regionen Japans abrufbar.

Handlung

  • Ruffy, Nami und Brook albern im Pool herum, während sich der Rest der Strohhut-Bande auf der Thousand Sunny beschäftigt oder entspannt. Sanji ist indes wütend, weil Brook den Anblick von Nami im Bikini genießt. Plötzlich taucht ein Seepferd aus dem Meer auf. Sanji fordert Ruffy auf das Tier nicht entkommen zu lassen, um es als Proviant zu nutzen. Der Kapitän besiegt das Pferd mit einer Gum-Gum-Jet-Bazooka, woraufhin es weit weg geschleudert wird. Ruffy lacht, bis ihm einfällt, dass er das Fleisch von dem Seepferd essen wollte. Sofort wird das Seepferd mit hoher Geschwindigkeit verfolgt. Die Piraten finden es schließlich bewusstlos auf dem Wasser treibend. Ruffy ist aufgeregt das Fleisch zu probieren, aber Zorro mahnt, den Sake nicht zu vergessen, was in einem Streit mit Sanji ausartet. Franky will Zorro beruhigen, dass sie auch ohne feiern können. Er erklärt, dass es vielleicht auch Kirschblüten regnen wird.
  • Chopper erkundigt sich bei Nami, was sie von einer Milch-Diät hält, an die er sich seit einiger Zeit hält. Die Navigatorin spannt sich gerade einen Sonnenschirm auf, um sich auf einer Liege zu sonnen. Auf Choppers Nachfrage, ob sie auch etwas möchte, erwidert sie, dass sie lieber einen Orangensaft hätte. Mit gespitzten Ohren vernimmt Sanji in der Küche Namis Wunsch, was Lysop wundert, da Nami ziemlich weit entfernt ist. Die Langnase bereitet indes ein Pestizid für Parasiten vor, die in seinem Garten aufgetaucht sind. Sanji will, dass er auf Deck geht, da sie sich in seiner Küche befinden. Robin klettert die Leiter herunter und fragt Lysop, wo sich die Gießkanne befindet. Er hat sie jedoch modifiziert. Währenddessen versucht Franky den anderen begreiflich zu machen, wie sie mit ihrer Vorstellungskraft etwas essen können, ohne etwas zu haben. Brook ist vom erdachten Ort seiner Kameraden begeistert und wünscht sich, dass Nami ihm ihr Höschen zeigt, woraufhin er einen Tritt von ihr bekommt. Daraufhin erscheint Sanji, der nun das Seepferd-Menü fertig gekocht hat. Zusammen feiert die Strohhut-Bande ein großes Fest unter dem plötzlich auftauchenden Kirschblütenregen.

Verschiedenes

Die Einblendung
am Ende des ersten Teils.
  • Das Special war auf der DVD und Bluray der "Greatest Armored Edition" von One Piece Film Z vorhanden.
  • Die Story stammt von Oda persönlich.

Das Smartphone bitte quer halten.