Suchen
Oden Kouzuki

!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Fürst

Odens Silhoutte als Shogun
Allgemein
Name: Oden Kouzuki
Name in Kana: 光月おでん
Name in Rōmaji: Kōzuki Oden
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Neue Welt, Wa No Kuni
Familie: Kouzuki-Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Hiroya Ishimaru
Zu finden in: Manga, Anime
Erste Erwähnung: Manga Band 82Kapitel 817
Anime Episode 768





Oden Kouzuki (im Original Kouzuki Oden) war ein Adliger aus Wa no Kuni und der Sohn des damaligen Shoguns Kouzuki Sukiyaki, der ihn eines Tages zum Fürst (Daimyo) über das Fürstentum Kuri ernannte. Er war der Vater von Momonosuke Kouzuki und Kouzuki Hiyori sowie der Ehemann von Toki Kouzuki. Als ein Teil von Gol D. Rogers Piratenbande segelte er vor seinem Tod über die Grandline und erreichte sogar die Insel Unicon. Somit kannte er als einer von wenigen die "Wahre Geschichte".

Seine Familie bestand aus Steinmetzen und erschuf die Porneglyphen. Er war der letzte innerhalb der Familie, der wusste, wie man das spezielle Gestein bearbeitet und dort Botschaften verewigen konnte. Bevor er sein Wissen an seinen Sohn Momonosuke weitergeben konnte, wurde er vor 20 Jahren von Kaido und dem Shogun von Wa no Kuni, Kurozumi Orochi, getötet. Sein letzter Wunsch war es, dass die Grenzen von Wa No Kuni geöffnet werden.


Persönlichkeit

Oden schien ein charismatischer und hilfsbereiter Mann zu sein. Eines Tages tauchte Oden in der seinerzeit gesetzlosen Zone Kuri auf, wo sich eine Vielzahl von Kriminellen aufhielt. Oden besiegte den dort berüchtigsten Verbrecher, Ashura Douji, wodurch sich dieser und die anderen Gauner Oden anschlossen. Oden brachte ihnen bei zu arbeiten und so erbauten sie ein ganzes Dorf. Außerdem legte Oden die Paradiesplantage für die Bewohner an. Odens Vater Sukiyaki erkannte die Leistung seines Sohnes an und ernannte ihn noch vor seinem 20. Lebensjahr zum Daimyo von Kuri.[3]

Oden war ein sehr abenteuerlustiger Zeitgenosse. Für ihn war es beinahe ein Hobby zu versuchen Wa no Kuni zu verlassen, um die Welt zu erkunden. Für ihn war das Land viel zu beengt. Einst bot sich ihm jedoch die Möglichkeit als Divisions-Kommandant in der Whitebeard-Piratenbande anzuheuern. Später segelte er zusammen mit der Roger-Piratenbande.[5] Nach seinen Abenteuern mit der Roger-Piratenbande kehrte er in sein Heimatland zurück, um den Thron als Shogun zu besteigen. Er hatte immer schon nicht verstanden, warum Wa no Kuni seine Grenzen geschlossen hielt. Deshalb war es Odens größter Traum, dass das Land eines Tages die Grenzen wieder öffnen würde.[6]

Fähigkeiten & Stärke

Ähnlich wie Ruffy hatte auch Oden die Fähigkeiten sich aufgrund seiner außergewöhnlichen Ausstrahlung überall Verbündete zu machen. Trotz seines in den Anfangsjahren umstrittenen Rufes entwickelte sich Oden zu einem charismatischen Mann, der er es verstand eine loyale Gefolgschaft unter sich zu versammeln. [3] Mit Inuarashi und Nekomamushi verband ihn außerdem eine so tiefe Freundschaft, dass sie sich ihm ebenso anschlossen. Überdies war ihre Verbindung so stark, dass sogar der komplette Stamm der Minks der Familie Kouzuki ihre Loyalität schwor. Dies führte auf Zou dazu, dass die Minks lieber ihr Leben riskierten, als einen Verbündeten der Familie Kouzuki an die 100-Bestien-Piratenbande zu verraten.[9]

Als Erbe des Kouzuki-Klans wurde Oden auch darin unterrichtet das unzerstörbare Gestein der Porneglyphen zu bearbeiten und deren Inschriften zu lesen.[10] Darüber hinaus besaß er dieselbe seltene Fähigkeit wie Roger, die Stimme von Lebewesen zu hören, die sonst kein Mensch wahrnehmen kann, wie etwa die des Elefanten Zounisha.[11]

Verschiedenes

  • Oden ist ein typisches japanisches Wintergericht.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 960 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  2. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 961 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  3. a b c One Piece-Manga - Abenteuer im Land der Samurai (Band 91) - Kapitel 920 ~ Kinemon berichtet von Odens Leistungen in Kuri.
  4. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 960 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  5. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 820 ~ Inuarashi und Nekomamushi erwähnen Odens Piratenkarriere.
  6. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 819 ~ Odens letzter Wunsch wird offenbart.
  7. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 955 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  8. One Piece-Manga - Der Traum eines Soldaten (Band 94) - Kapitel 953 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  9. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 816 ~ Die Minks offenbaren ihre Loyalität gegenüber der Familie Kouzuki.
  10. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 818 ~ Familie Kouzuki wird als Steinmetze der Porneglyphen genannt.
  11. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 821 ~ Oden konnte Zounisha damals verstehen.
  12. One Piece-Manga - Auftritt der Kurtisane Komurasaki (Band 92) - Kapitel 924 ~ Ashura Douji merkt an, dass Ruffy die gleiche Fähigkeit besitzt wie einst Oden.
  13. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 961 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler

Das Smartphone bitte quer halten.