Suchen
Morgans

Unterwelt

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Morgans
Name in Kana: モルガンズ
Name in Rōmaji: Moruganzu
Rasse: unbekannt
Geschlecht: männlich
Alter: 53
Alter:
Geburtstag: 14. Juli
Sternzeichen: ???
Größe: 3,05m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: XF
Herkunft: Grand Line
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Unterwelt
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ: Zoan-Frucht
Teufelsfrucht: Vogel-Frucht, Modell: Albatross
jap. Name: Tori Tori no Mi, Moderu: Arubatorosu
Fähigkeit: Kann sich in einen Albatross, einen Menschen sowie in eine Zwischenform verwandeln.
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Yasuyuki Kase
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 86Kapitel 860
Anime Episode 828



Big News Morgans ist der Präsident der Weltwirtschaftszeitung und als solcher auch als mächtiger Vertreter in der Unterwelt tätig.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Morgans ist ein Mensch, der durch seine Teufelskraft in seiner Hybridform erscheint. Dennoch ähnelt Morgans Auftreten in dieser Form dem eines normalen Menschens sehr. Zwar ist sein Körper etwas größer als ein Durchschnittsmensch, aber er läuft auf zwei Beinen und seine Flügel kann er wie Hände benutzen und damit zum Beispiel eine Tasse halten. Entsprechend seiner Teufelskraft ist auch Morgans Körper gefiedert, er hat einen Schnabel und einen Schwanz. Er besitzt vergleichsweise kleine Augen und einen langen Hals. Trotzdem trägt er normale Kleidung in seiner Hybridform. Dazu zählt unter anderem ein schwarzer Zylinder mit einer rot-weiß gestreiften Feder. Außerdem trägt er eine Schleife um den Hals, ein hellblaues Hemd, eine rot-weiß karierte Hose und sogar Schuhe. Des Weiteren hat er sich einen schwarzen Umhang mit hochstehendem Kragen umgeworfen.

Persönlichkeit

Morgans wird schnell aufgeregt, wenn sich interessante Ereignisse vor seinen Augen abspielen. Wann immer dies geschieht, ruft er "Big News".[1][2] Er ist sehr stolz ein Journalist zu sein und war verärgert, als Stussy ihn einen Informationsfälscher nannte.[3] Bei einer großen Story geht Morgans auch gerne mal sorglos mit seinem eigenen Leben um. So fotografierte er zuerst Bilder mit seiner Kamera anstatt sein eigenes Leben zu retten, während das Whole Cake Chateau einstürzte.[2] Auf eine wahrheitsgetreue Berichterstattung scheint er jedoch keinen besonderen Wert zu legen, da er sofort auf Stussys Bedingung einging und bereit war einen Artikel mit gefälschten Informationen zu veröffentlichen, nur um einen Blick auf den Inhalt der Tamatebako werfen zu können.[3] Außerdem machte es ihm nichts aus einen Artikel über Big Moms Niederlage zu veröffentlichen, wodurch er ihren Zorn auf sich zog.[4]

Trotz der Beziehung seiner Zeitung mit der Germa 66 zeigte er jedoch keinerlei Mitleid oder Sorge um Familie Vinsmoke, als diese von der Big Mom-Piratenbande umstellt und ausgelöscht werden sollte. Stattdessen war er aufgeregt eine weitere Schlagzeile direkt beobachten zu können.[1]

Fähigkeiten & Stärke

Morgans ist der Präsident der Weltwirtschaftszeitung und hat damit einen großen Einfluss auf die Berichterstattung seiner Zeitung. Neben seiner Tätigkeit als Journalist ist er auch Teil der Unterwelt, wodurch er schnell an exklusive Informationen gelangt. Beispielsweise wusste er bereits etwas von Big Moms Teufelskräften und dass diese in den Besitz der Tamatebako gekommen war.[5] Seine Verbindung zur Unterwelt scheint recht weitreichend zu sein, da er mit der Germa 66 eine intensive Beziehung pflegt.[6] Seine Zeitung druckt auch einen Comic über die Germa 66 ab, die der Marine als Propaganda dient.[7] Als wichtigen Vertreter der Unterwelt hat auch Big Mom ihn wahrgenommen, die ihn zu ihrer Teeparty eingeladen hat.

Morgans hat von der Vogel-Frucht, Modell: Albatross gegessen, wodurch er sich in einen Albatross, Menschen oder eine Hybridform verwandeln kann. Morgans erscheint am liebsten in seiner Hybridform, jedoch kann er,obwohl er die Erscheinung eines Vogel hat, nicht fliegen.[8]

Gegenwart

Die Teeparty aus der Hölle

Die Hochzeitsgäste aus der Unterwelt

Morgans wurde von Big Mom zur Hochzeit zwischen ihrer Tochter Charlotte Pudding und Vinsmoke Sanji eingeladen. Als er auf Whole Cake Island ankam, zeigte er sich freudig begeistert, dass er zu diesem Ereignis eingeladen wurde. Mit Charlotte Perosperos Süßigkeiten-Rolltreppe gelangten die Gäste der Teeparty auf das Dach von Big Moms Schloss.[6] Als solcher hatte Morgans auch ein Gastgeschenk aus dem Süden für Big Mom dabei. Bei der Gelegenheit fragte er sie nach der Tamatebako, von der er hörte, dass diese kürzlich in Big Moms Besitz gelangt war. Big Mom war überrascht, dass Morgans bereits davon erfahren hatte.[5] Während sich die Ereignisse auf dem Dach des Schlosses durch das Eingreifen der Strohhut-Bande und der Fire Tank Piratenbande überschlugen, war Morgans sehr aufgeregt. So wurde er unter anderem Zeuge von Ruffys Auftauchen, Jimbeis Bruch mit der Big Mom-Piratenbande und dem Verrat an die Familie Vinsmoke.[9] Kurz darauf überstand Morgans Big Moms überwältigenden Schrei.[10]

Stussy und Morgans

Morgans schlich sich einige Zeit später davon. Er beschattete Stussy, die gerade Du Feld mit einer fliegenden Fingerpistole attackierte, um in den Besitz der Tamatebako zu gelangen. Stussy bemerkte Morgans jedoch und forderte, dass er einen Artikel schreibt, der ihr Eingreifen in die Geschehnisse vertuscht. Im Gegenzug sollte Morgans Einblick in den Inhalt der Tamatebako bekommen, wozu er sofort bereit war. Durch unglückliche Umstände fiel die Tamatebako allerdings vom Dach des Schlosses. Stussy und Morgans beobachteten geschockt, wie die Tamatebako am Fuß des Schlosses explodierte.[3] Die Explosion brachte das Schloss zum Einsturz, wodurch alle Anwesenden auf dem Dach in die Tiefe stürzten. Morgans machte jedoch begeistert Fotos, bis er schockiert feststellte, dass er gar nicht fliegen könne, um sich zu retten.[2]

Morgans überstand den Einsturz aber unbeschadet und tauchte mit Stussy einige Stunden später wieder bei Tamago und Mont d'Or auf.[11] Kurz vor 01 Uhr morgens war dann beinahe der Zeitpunkt für Ruffys Treffen mit seinen Freunden auf Cacao gekommen. Morgans meinte, dass es unglaublich wäre, sollte Ruffy der von Big Moms Piratenbande aufgestellten Armee auf Cacao entkommen können. Mont d'Or machte dem Journalisten jedoch deutlich, dass sie Strohhut Ruffy auf jeden Fall schnappen und anschließend exekutieren werden.[12] Schließlich schaffte es die Strohhut-Bande tatsächlich aus Big Moms Territorium zu entkommen. Morgans und Stussy hatten sich zuvor bereits ebenfalls unbemerkt aus dem Staub gemacht, sehr zum Missfallen von Mont d'Or. Dieser fürchtete, dass Informationen an die Öffentlichkeit gelangen würden, sollte Morgans ihnen entkommen.[13] Die Big Mom-Piraten konnten Morgans und Stussy jedoch nicht mehr einholen, welche mithilfe eines Ballons aus Totland herausflogen. Währenddessen machte Morgans deutlich, dass er auf Ruffys Seite steht und überzeugt davon war, dass der nächste Piratenkönig ein Pirat aus der "schlimmsten Generation" werden würde.[14]

Reverie

Nach den Vorfällen in Totland veröffentlichte Morgans einen Zeitungsartikel über Big Moms Niederlage. Dabei machte Morgans Ruffy zum Drahtzieher hinter dem Attentat auf die Kaiserin. Infolgedessen bezeichnete er Ruffy auch als fünften Kaiser.[4]

Einige Zeit später reisten Morgans und weitere Journalisten zum Red Port, wo sich diverse Regenten der Welt auf den Weg nach Mary Joa machten, um der bevorstehenden Reverie beizuwohnen. Morgans war dabei sehr von der Schönheit Shirahoshis angetan, die sich dazu entschlossen hatte ihren Vater und ihre Brüder an die Oberfläche zu begleiten.[15]

Verschiedenes

  • Sein Lieblingsessen ist Popcorn.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 864 ~ Morgans beobachtet aufgeregt den Verrat an die Vinsmokes.
  2. a b c One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 872 ~ Morgans ist von den Ereignissen begeistert.
  3. a b c One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 871 ~ Stussy bemerkt Morgans Schnüffelei.
  4. a b One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 903 ~ Die Weltwirtschaftszeitung berichtet von Big Moms Niederlage.
  5. a b One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 861 ~ Morgans hat von Big Moms neuestem Schatz gehört.
  6. a b One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 860 ~ Morgans erscheint als Gast auf der Teeparty.
  7. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 825 ~ Vito berichtet vom Comic Strip aus der WWZ.
  8. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 872 ~ Morgans merkt an, dass er nicht fliegen kann.
  9. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 863 ~ Morgans wird Zeuge der Ereignisse.
  10. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 865 ~ Morgans wird von Big Moms Schrei getroffen.
  11. One Piece-Manga - Bad End Musical (Band 89) - Kapitel 891 ~ Morgans und Stussy haben den Einsturz überstanden.
  12. One Piece-Manga - Bad End Musical (Band 89) - Kapitel 896 ~ Morgans kommentiert Ruffys Fluchtaussichten.
  13. One Piece-Manga - Bad End Musical (Band 89) - Kapitel 899 ~ Morgans und Stussy haben sich unbemerkt aus dem Staub gemacht.
  14. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 901 ~ Morgans glaubt, der nächste Piratenkönig werde ein Pirat aus der "schlimmsten Generation".
  15. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 905 ~ Morgans ist zum Red Port gereist.

Das Smartphone bitte quer halten.