Charlotte Opera – OPwiki
Suchen
Charlotte Opera

!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Minister von Whipped Cream)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Charlotte Opera
Name in Kana: シャーロット・オペラ
Name in Rōmaji: Shārotto Opera
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Whole Cake Island
Familie: Charlotte
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Big Moms Piratenbande
Alias:
Position: Minister von Whipped Cream
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Big Moms Piratenbande
Position: Minister von Whipped Cream
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Yoshihisa Kawahara
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 83Kapitel 829
Anime Episode 789


Charlotte Opera ist der 5. Sohn der Charlotte-Familie und der Minister von Whipped Cream.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Charlotte Opera ist eine überdurchschnittlich große Gestalt, die mit einer schleimig anmutenden Substanz überzogen ist. Sein riesiger Kopf wird von einigen Ausbeulungen geprägt und einem breiten Mund mit stumpfen Zähnen dominiert, gegen die seine runden Augen und die kleinen Ohren nahezu winzig wirken. Er trägt eine braune Uniform mit hochgeschlagenem Kragen, die ebenfalls von der schleimigen Masse überzogen ist und eine rosa Schleife an seinem Kinn.

Persönlichkeit

Ihm scheint einiges an seiner Familie zu liegen. So versuchte er zu verhindern, dass sein Bruder Moscato dem Zerstörungswahn seiner Mutter zum Opfer fällt.[1] Auch nach Crackers Niederlage zeigte sich Opera schockiert und war Teil der Armee des Zorns, die Cracker rächen sollte.[2]

Bei Feinden kennt er jedoch kein Pardon und war ohne zu zögern dazu bereit Nami mit einer Armbrust zu foltern, um Lolas derzeitigen Standort von ihr zu erfahren.[3] Bei seinem eigenen Leben kennt Opera jedoch keine Kompromisse. Nachdem er von Jimbei niedergestreckt und dieser Ruffy und Nami aus dem Büchergefängnis befreite, hatte er Angst vor der Vergeltung seiner Mutter und verschweigte seinem Bruder Mont d'Or seine Niederlage gegen den Fischmenschen, um sein Leben zu schützen. Stattdessen beharrte er empört darauf, dass die Gefangenen tot wären.[4]

Fähigkeiten & Stärke

Opera scheint von einer bisher unbenannten Teufelsfrucht gegessen zu haben, die es ihm erlaubt, Sahne zu produzieren und zu manipulieren. Bei seiner Attacke "Monster Cream" kann er beispielsweise den Zuckergehalt so erhöhen, dass Dinge, die damit längere Zeit in Kontakt geraten, verbrennen.[5]

Gegenwart

Gemeinsam mit seinen Geschwistern Mont d'Or und Galette war Opera zugegen, als Big Mom auf ihrem durch Hunger angetriebenen Zerstörungszug durch Sweet City ihrem Sohn Moscato die Lebenszeit entzog. Er bot ihr zuvor Schlagsahne an, um letzteres zu verhindern, was allerdings ergebnislos blieb. Als der leblose Moscato abtransportiert wurde, räumte er Passanten zur Seite, die im Weg standen.[1]

Als Cracker durch Ruffys Attacke in die Stadt geschleudert wurde, war er unter denjenigen, die den besiegten Süßigkeiten-Kommandanten fanden. Er war anschließend Teil der Armee des Zorns, die Crackers Niederlage rächen sollte. Sie marschierte Richtung Ruffy und Nami, die immer noch an Ort und Stelle verweilten, und begannen einen erbitterten Kampf zu führen.[6] Ruffy und Nami wurden infolgedessen von der Big Mom-Piratenbande gefangen genommen und ins Schloss gebracht, wo sie in die Gefängnis-Bücherei gesperrt wurden. Dort beobachtete Opera, wie Big Mom mit Ruffy redete.[7]

Nachdem alle anderen die Gefängnis-Bücherei verlassen hatten, bewachte Opera Ruffy und Nami zunächst allein. Kurze Zeit später gewährte er Puddings Gesuch Ruffy und Nami sprechen zu dürfen. Dass Ruffy danach beschlossen hatte sich seine Arme abzureißen, um aus dem Gefängnis freizukommen, kommentierte Opera damit, dass dies nutzlos wäre. Daraufhin erhielt er von seiner Mutter die Anweisung Nami zu verhören, um Lolas derzeitigen Standort in Erfahrung zu bringen. Bevor Opera die Navigatorin foltern konnte, erschien allerdings Jimbei, der ihn plötzlich attackierte und zu Boden schickte.[8] Bei einer späteren Zusammenkunft besprachen die Charlotte-Geschwister die gegenwärtige Situation der Strohhut-Bande. Dabei erklärte Opera, dass es keine Vorkommnisse während seiner Wache beim Büchergefängnis gegeben hatte und entgegen der Gerüchte die Gefangenen bei seiner Folter zu Tode gekommen wären. Dies tat er aus Angst vor seiner Mutter, die auch vor ihren eigenen Kindern keinen Halt machen würde.[4]

Verschiedenes

  • Operas Name stammt von der Opern-Torte, einem französischen Kuchen.
  • Er hat die Angewohnheit seine Sätze mit einem -fa zu beenden. Diese Eigenheit findet sich auch in seiner markanten Lache wieder: Fafafafa.
  • In einer FPS erklärte Oda, dass Opera ein Fünfling ist. Seine Brüder sind: Counter, Cadenza, Cavarette und Gara.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Piraten-Yonko Charlotte Linlin (Band 83) - Kapitel 829 ~ Opera versucht Big Mom zu überzeugen.
  2. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 843 ~ Opera ist von Crackers Niederlage schockiert.
  3. One Piece-Manga - Lügner (Band 85) - Kapitel 851 ~ Opera will Nami foltern.
  4. a b One Piece-Manga - Lügner (Band 85) - Kapitel 854 ~ Opera verschweigt seine Niederlage gegen Jimbei.
  5. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 846 ~ Opera attackiert Ruffy.
  6. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 845 ~ Ruffy und Nami treffen auf die Armee des Zorns.
  7. One Piece-Manga - Ruffy vs. Sanji (Band 84) - Kapitel 847 ~ Opera beobachtet das Gespräch zwischen Ruffy und Big Mom.
  8. One Piece-Manga - Lügner (Band 85) - Kapitel 851 ~ Opera wird von Jimbei attackiert.
  9. One Piece-Manga - Gar nicht süß (Band 87) - Kapitel 873 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler

Das Smartphone bitte quer halten.