Suchen
Raffit

Pirat (Navigator, Kurier &
Kapitän der fünften Flotte)

Bild 1◄►Bild 2
Raffits Gesicht.
Allgemein
Name: Raffit
Name in Kana: ラフィット
Name in Rōmaji: Rafitto
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 41 *
Alter:
Geburtstag: 13. März[1]
Sternzeichen: ???
Größe: 3,40 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: X
Herkunft: West Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Blackbeard-Bande
Alias:
Position: Navigator, Kurier &
Kapitän der fünften Flotte
Untergebene: ???
Kopfgeld: 42.200.000 *
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Blackbeard-Bande
Position: Navigator, Kurier &
Kapitän der fünften Flotte
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Andreas Borcherding *
Wolfgang Schatz
Japanischer Seiyū: Taiki Matsuno
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 25Kapitel 234
Anime Episode 151


Raffit, bekannt als Dämonensheriff (jap. 鬼保安官, Oni Hoankan), ist zugleich Navigator und Kurier von Blackbeards Piratenbande.[2] Nach Blackbeards Aufstieg zu einem der Vier Kaiser wurde er zusätzlich zum Kapitän der fünften Flotte ernannt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Raffit vor dem Zeitsprung

Sein Erscheinungsbild erinnert an einen Stepptänzer. Er hat sehr helle Haut und schwarzes Haar. Weiterhin ist er sehr schmal geraten. Als Kopfbedeckung nutzt der Navigator einen schwarzen Zylinder. Einen Gehstock führt er auch immer mit sich.

Persönlichkeit

Laut Vizeadmiral Kranich verlor Raffit wegen zu hoher Brutalität seinen Posten als Sheriff im Westblue. Bis jetzt hat er sich allerdings nie etwas davon anmerken lassen, denn er trat immer relativ ruhig auf und hielt sich bei gewalttätigen Auseinandersetzungen eher im Hintergrund, im Gegensatz zu seinen Crewmitgliedern Jesus Barges oder Wan Oger.

Stärke und Fähigkeiten

Als Navigator der Bande muss Rafitt sehr gute navigatorische Kentnisse besitzen, um die Mannschaft durch die gefährlichen Gewässer zu manövrieren. [2]

Zudem scheint er in der Lage zu sein, sich Flügel wachsen zu lassen.[3]

Raffit kann außerdem andere Menschen hypnotisieren, so schaffte er es dass die Marinesoldaten die Blackbeard-Piraten nach Marine Ford ließen, in dem sie ihnen das Tor öffneten.[4]

Vergangenheit

Wie man von Vizeadmiral Kranich erfuhr, war er früher im Westblue als Sheriff unterwegs, aber seine Brutalität wurde ihm zum Verhängnis, weswegen er aus dem Westblue verschwinden musste und seitdem mit Blackbeard auf der Grandline unterwegs ist. [2]

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Im Anime erfuhr man dies von Vizeadmiral Mozambia anstelle von Kranich.

Gegenwart

Treffen der 7 Samurai

Während des Treffens der Samurai der Meere in Mary Joa, tauchte er plötzlich vor den Versammelten auf und schlug kurzerhand seinen Kapitän als Nachfolger Sir Crocodiles und somit als neuen Samurai vor. Seine Crew befand sich zu dieser Zeit auf Jaya, wo diese Jagd auf die Strohhutbande machte. [2]

Käpt'n Blackbeard vs Ace

Später war er auch beim Kampf zwischen Portgas D. Ace und seinem Boss Blackbeard auf Banaro Island anwesend.[5]

Einbruch ins Impel Down

Die Bande wird vergiftet.

Während sich Ruffy mit einigen Verbündeten durch Impel Down kämpft, trifft Blackbeard samt Crew dort ein. Natürlich ist auch Raffit dort anzutreffen. [6] Um die Bande aufzuhalten, ließ Magellan den eingesperrten Shiryuu, früherer Kommandant der Wärter, vorerst frei. Die Blackbeard-Bande lief nun Ruffy und seiner Allianz über den Weg. Diese ließ die Piraten aber weiterziehen. Schon kurz danach hörte Magellan, dass Shiryuu seinen Auftrag nicht erfüllt hat und wollte sich selbst um das Problem kümmern. Er traf sie und vergiftete sie kurzerhand mit seiner Hydra.[7] Zu ihrem Glück kam Shiryuu mit einem Gegenmittel vorbei und konnte ihre Leben retten. Dieser trat anschließend der Bande bei.[8]

Marine Ford

Die Blackbeard-Bande bringt Whitebeard zu Fall.

Nachdem Ace von Admiral Aka Inu getötet wurde, Whitebeard diesen, im Zorn angriff und das Marinehauptquartier beschädigte, entdeckte man die Blackbeard-Piraten, die sich schon eine Weile die Kämpfe mit ansahen. Die Bande war inzwischen, durch ehemalige Insassen von Level 6 des Impel Downs, gewachsen. Als Senghok fragte, wie sie es von Impel Down hierher schafften, erklärte Raffit, dass er, vor ihrem Aufbruch nach Impel Down, die Marinesoldaten, die für das Tor zuständig sind, hypnotisierte, sodass diese jedem Schiff das Tor öffnen würden. Später griff Raffit, wie der Rest der Bande, auf Blackbeards Befehl hin Whitebeard an und tötete ihn so.[9] Anschließend warf die Blackbeard-Bande ein schwarzes Tuch über Whitebeard. Blackbeard begab sich darunter und Raffit bat die Marinesoldaten, seinen Kapitän nicht zu stören. Nachdem Blackbeard sich Whitebeards Teufelskraft aneignete, griff Senghok endlich ein und attackierte die Bande mit einer Schockwelle.[10] Nach Shanks' Auftauchen zog sich die Bande schließlich zurück und verließ Marine Ford.[11]

In der Neuen Welt

In der Neuen Welt schaffte es Teach Jewelry Bonney zu besiegen und gefangen zu nehmen. Er forderte von der Marine im Austausch für sie ein Marineschiff. Allerdings befand sich an Bord Akainu, weshalb sie fliehen mussten.[12]

Aufstieg zur Kaiser-Bande

Ein Jahr nach der Schlacht von Marine Ford und Whitebeards Tod forderte die verbliebene Whitebeard-Bande unter der Führung von Marco die Blackbeard-Piratenbande zum Vergeltungskrieg heraus. Die Whitebeard-Bande musste allerdings eine vernichtende Niederlage einstecken und nach dieser Schlacht wurde Blackbeard endgültig als Whitebeards Nachfolger als einer der Vier Kaiser anerkannt.[13] Blackbeard nutzte das Wissen um Whitebeards ehemaliges Territorium und machte es sich mit seiner Piratenbande schließlich zu eigen. Sie wurden außerdem berüchtigt dafür Jagd auf starke Teufelsfrüchte zu machen, um ihre Fähigkeiten zu erlangen.[14] In dieser Zeit wurde Raffit auch zum Kapitän der fünften Flotte ernannt.

Angriff auf die Rebellen

Nach Don Quichotte de Flamingos Niederlage wurde Barges auf Dress Rosa von Sabo schwer verletzt. Barges versteckte sich auf einem Schiff der Revolutionsarmee und landete so zufällig in ihrem Hauptquartier auf Bartigo. Er kontaktierte daraufhin Shiryuu und Raffit über Teleschnecke, um ihrem Kapitän den Aufenthaltsort des Verstecks mitzuteilen.[15] Infolgedessen attackierte die Blackbeard-Piratenbande das Hauptquartier und zerstörte es vollständig. Kurz darauf erreichten die Marine und die Cipherpol die Insel und Blackbeards Bande musste fliehen.[16]

Verschiedenes

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstagsdatum.
  2. a b c d One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 234 ~ Erster Auftritt von Raffit.
  3. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 542 ~ Man sieht, dass sich Raffits Arme in Flügel verwandelt haben.
  4. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Raffit erklärt, dass er Hypnose beherrscht.
  5. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 434 ~ Raffit befindet sich auf Banaro Island.
  6. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 542 ~ Raffit trifft bei Impel Down ein.
  7. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 544 ~ Die Blackbeard-Bande wird vergiftet.
  8. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 549 ~ Shiryuu rettet die Bande.
  9. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Die Blackbeard-Bande tötet Whitebeard.
  10. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Senghok attackiert die Blackbeard-Bande.
  11. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Die Blackbeard-Bande zieht sich zurück.
  12. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Die Blackbeard-Bande hat Bonney gefangen genommen.
  13. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 820 ~ Der Vergeltungskrieg wird erwähnt.
  14. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 650 ~ Jinbei berichtet vom Aufstieg der Blackbeard-Bande.
  15. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Barges kontaktiert Shiryuu und Raffit.
  16. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Zeitung berichtet von dem Angriff der Blackbeard-Piratenbande.

Das Smartphone bitte quer halten.