Suchen
Tenguyama Hitetsu

!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Tenguyama Hitetsu
Name in Kana: 天狗山非鉄
Name in Rōmaji: Tenguyama Hitetsu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Wa no Kuni
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Ryūzaburō Ōtomo
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 91Kapitel 911
Anime Episode 894





Tenguyama Hitetsu ist ein Schwertschmied aus dem Fürstentum Kuri, speziell dem Dorf Amigasa, auf Wa no Kuni.[1] Er wird von O-Tama stets als Meister betitelt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Hitetsu ist ein sehr großer Mann mit langen grauen Haaren und mehreren besonderen äußerlichen Merkmalen. So trägt er eine rote Tengu-Maske mit einer sehr langen Nase und hat große Ohrläppchen. Des Weiteren hat er große, weiße Flügel auf seinem Rücken und steht auf stelzenartigen Getas. Dazu trägt er über seinem weißen Kimono, der durch einen lilafarbenen Gürtel zugeschnürt ist, eine dunkle Weste. An dieser sind insgesamt sechs grüne Püschel befestigt.

Persönlichkeit

Hitetsu ist ein strenger und ernster Mensch, der leicht zu reizen ist. Jedoch hat er auch eine mitfühlende Seite und kümmert sich deshalb so gut es geht um Tama. Deshalb griff er Monkey D. Ruffy sofort an, als er sah, dass dieser das Essen aß, was Tama bekommen sollte.[2] Nach eigener Aussage kann er Piraten nicht sonderlich leiden, obwohl Puma D. Ace einmal das Dorf, in dem er lebt, gerettet hatte.[1]

Fähigkeiten und Stärke

Genau wie seine Vorgänger ist Hitetsu ein sehr begabter Schwertschmied und schmiedete das Kitetsu der dritten Generation

Vergangenheit

Vor vier Jahren litt das Dorf Amigasa in Kuri unter einer schweren Hungersnot, allerdings tauchte eine Piratenbande dort auf und ließ sich absichtlich von der Bevölkerung überwältigen, damit diese an ihr Proviant gelangen konnten. Anschließend befreite sich ihr Kapitän, Puma D. Ace, allerdings mühelos und freundete sich mit den Bewohnern an.[1]

Vor etwa einem Jahr jedoch erschien der Headliner der 100-Bestien-Piratenbande X. Drake im Dorf und zerstörte es. Hitetsu blieb anschließend alleine mit der kleinen Tama, die er fortan in seine Obhut nahm, in Kuri zurück und wartete auf jemanden.[1]

Gegenwart

Hitetsu gab Tama etwas Geld an ihrem Geburtstag, damit sie sich etwas zu Essen dafür kaufen könnte. Er selbst ging ebenfalls kurz weg. Als er jedoch nach Hause zurückkehrte, traf er auf Ruffy, der Tamas Essen gegessen hatte. Wutentbrannt griff Hitetsu Ruffy an und erklärte ihm, dass Tama seit mehreren Tagen kaum etwas gegessen hatte, da das Leben hier seit Kaidos Erscheinen kaum ertragbar sei. Tama kam kurz darauf zurück und erklärte, dass sie ihm das Essen schenkte, um sich bei Ruffy zu bedanken. Doch kurz darauf brach sie zusammen, da sie verschmutztes Flusswasser getrunken hat, um ihren Hunger zu stillen.[2] Als Ruffy fragte, warum Tama und Hitetsu nicht woanders hinziehen, erklärte dieser, dass er selbst auf jemanden wartet und Tama auf einen Piraten namens Ace wartet. Ruffy erklärte daraufhin, dass Ace nicht kommen wird, da er verstorben ist, woraufhin Tama das Bewusstsein verlor. Wütend meinte Hitetsu, dass Ruffy ihr dies auch schonender beibringen hätte können, doch der Gummimensch fragt, was Ace hier mal gemacht hätte. Hitetsu erzählte Ruffy daraufhin die Geschichte, wie Ace das Dorf einmal rettete und Tama versprach zurückzukehren, wenn sie stark und alt genug wäre Teil seiner Bande zu sein. Ruffy entschied sich daraufhin Tama zu helfen und plante mit ihr in die nächste Stadt zu gehen, damit sie dort etwas zu essen bekommt sowie einen Arzt. Hitetsu meinte, dass er selbst nicht fort könne, weshalb dies wohl die einzige Möglichkeit wäre, woraufhin er ihm ein paar andere Sachen zum Anziehen gab, damit er nicht so auffällt. Ruffy nahm sich dazu noch ein Schwert, was er im Haus fand. Dieses war jedoch das Kitetsu der zweiten Generation, welches als verflucht gilt. Hitetsu wollte Ruffy davor warnen und bitten ihm es zurückzugeben, doch hörte der Strohhutkapitän nicht mehr zu und rannte mit Tama bereits weg.[1]

Verschiedenes

  • Hitetsu ist ein Nachfahre von Kotetsu, welcher ebenfalls ein Schwertschmied war. So hat dieser das berühmte Schwert Kitetsu der zweiten Generation, welches zu den 21 Königsschwertern gehört, angefertigt.[7]
  • Hitetsu besitzt die typische Erscheinung eines Tengus, wie sein Name auch andeutet.
  • Er sammelt hübsche Mädchen-Holzpuppen.[1]

Referenzen

  1. a b c d e f One Piece-Manga - Abenteuer im Land der Samurai (Band 91) - Kapitel 912 ~ Hitetsu stellt sich Ruffy vor.
  2. a b One Piece-Manga - Abenteuer im Land der Samurai (Band 91) - Kapitel 911 ~ Hitetsu greift Ruffy an.
  3. a b c One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 955 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  4. One Piece-Manga - Auftritt der Kurtisane Komurasaki (Band 92) - Kapitel 925 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  5. One Piece-Manga - Der Meistgeliebte der Stadt Ebisu (Band 93) - Kapitel 934 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  6. One Piece-Manga - Freie Kapitel - Kapitel 954 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  7. One Piece-Manga - Abenteuer im Land der Samurai (Band 91) - Kapitel 912 ~ Hitetsu warnt Ruffy vor dem verfluchten Schwert.

Das Smartphone bitte quer halten.