Suchen
Transen

Transe (オカマ, "Okama") ist der umgangssprachliche und häufig abwertende Begriff für Menschen, die den Lebensstil Transvestitismus praktizieren. Darunter versteht man das Tragen der Bekleidung des jeweils anderen Geschlechts als Ausdruck der eigenen Geschlechtsidentität und Persönlichkeit. Dies geschieht allerdings unabhängig von der sexuellen Orientierung und kommt sowohl unter Heterosexuellen als auch unter Homosexuellen vor.

In One Piece gibt es ebenfalls Transen. Jedoch werden sie hier sehr überzeichnet dargestellt. Die erste Transe, oder Okama, wie es im Original heißt, die der Strohhutbande auf ihrem Weg begegnete, war Bon Curry.[1]
Die Transen haben ein eigenes, rosafarbenes Königreich: das rosafarbene Kamabakka Königreich. Auf diese Insel wurde Sanji von Bartholomäus Bär befördert.[2]

Nachdem Bartigo von der Blackbeard-Piratenbande vernichtet wurde, haben die Revolutionäre ihren Hauptstützpunkt dorthin verlagert.[3]

Transen im Impel Down

Level 5.5, Newkama Land

Selbst im Impel Down trifft Ruffy auf sehr viele Transen. Diese waren früher Gefangene, verstecken sich allerdings in der Kanalisation zwischen den Leveln 5 und 6, die sie als Newkamaland bezeichnen. Die Impel Down-Leitung kennt dieses geheime Level nicht und erklärt sich das spurlose Verschwinden einiger Gefangener mit sogenannten Sodehiki-Dämonen, die die Gefangenen mit in die Unterwelt nehmen. Es wurde vor langer Zeit von Morley erschaffen, der die Fähigkeit hat, Tunnel zu graben. In Level 5.5 gibt es normale Kleidung, gutes Essen, Alkohol, Waffen, Spiele, eine Tanzfläche, doch vor allem sind die Gefangenen hier "frei" und nicht den Folter-Methoden der Impel Down-Wärter ausgesetzt. In Newkama Land ist jeder willkommen. Das Oberhaupt von Newkama Land war die "Königin" des Kambakka Königreichs, Emporio Ivankov.[4] Nach dem Angriff der Truppen-Wölfe, welche Ruffy mit seinem Haki in die Flucht geschlagen hat, werden er und Bon Curry, die beide bewusstlos sind, von Inazuma, einer weiteren Transe, ebenfalls nach Newkamaland gebracht, wo Ruffy sich von dem Gift Magellans erholen soll.[5] Nach seiner Genesung unterstützen ihn Ivankov und Inazuma, die beide zu den Revolutionären gehören, bei seinem Vorhaben, Ace zu befreien.[6]

Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Ausbruch Ivankovs und weiteren Gefangenen aus dem Impel Down regiert Bentham nun über das Newkama Land.[7]

Namentlich bekannte Transen

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 129 ~ Bon Curry tritt auf.
  2. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 523 ~ Sanji ist im Kambakka Königreich gelandet.
  3. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 904 ~ Die Revolutionäre sind nach Momoiro Island gezogen.
  4. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 537 ~ Ruffy trifft im Newkamaland auf Emporio Ivankov und viele weitere Transen.
  5. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 536 ~ Inazuma rettet Ruffy und Bon Curry.
  6. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 539 ~ Ivankov und Inazuma verbünden sich mit Ruffy.
  7. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 666 ~ Cover-Story: Bentham ist das neue Oberhaupt des Newkama Land.

Das Smartphone bitte quer halten.