Bankina

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilistin

Allgemein
Name: Bankina
Name in Kana: バンキーナ
Name in Rōmaji: Bankiina
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue, Syrop Village
Familie: Lysops Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Tatjana Pokorny
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 5, Kapitel 41
Anime Episode 017



Bankina ist die Mutter von Lysop und die Ehefrau von Yasopp.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bankina hatte schulterlange, glatte, dunkelgrüne Haare. Aufgrund des fortgeschrittenen Krankheitsstadiums wirkte ihr Gesichtsausdruck stark erschöpft und es waren kleine Falten unter ihren großen Augen zu erkennen. Die lange, spitze Nase, die sie trug, hatte sie auch ihrem Sohn vererbt. Als sie im Bett lag, trug sie ein Oberteil mit hellgrünem Kragen.

Persönlichkeit

Lysops Mutter war eine aufrichtige Person, die ihren Sohn stets darum bat, nicht zu lügen, wenn dieser wieder erzählte, dass sein Vater heimgekehrt sei oder dass es eine Wundermedizin gäbe, die jede Krankheit heilen könnte. Obwohl sie nicht an seine Rückkehr glaubte, liebte sie Yasopp sehr und war stolz darauf, ihn geheiratet zu haben. Von ihrem Sohn wünschte sie sich, dass er eines Tages als tapferer Mann in die Fußstapfen seines Vaters tritt.

Vergangenheit

Kurz nachdem Yasopp sich Shanks angeschlossen hatte und Pirat wurde, verfiel Bankina einer schweren Krankheit, durch die sie bettlägerig wurde. Der kleine Lysop dachte, seine Mutter könnte wieder gesund werden, wenn sein Vater wieder zurückkehren würde. Weil dies aber nicht geschah, begann er, durch das Dorf zu rennen und herumzuschreien, dass die Piraten kommen würden. Seine Mutter wusste jedoch, dass dies nicht der Fall sein würde und bat ihn darum, das Lügen einzustellen. Unter Tränen gestand Lysop ihr, dass ihm nichts anderes übrig bliebe, als von der Wiederkehr seines Vaters zu träumen.

Bankina erklärte ihrem Sohn, dass sie stolz auf ihren Mann sei, auch wenn er sicher nicht nach Hause kommen würde. Sie wünschte sich von Lysop, dass dieser einmal ein genauso tapferer Mann werden solle wie sein Vater, bevor sie letztendlich verstarb.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 41 ~ Lämmchen erzählt Kaya über Lysops Vergangenheit.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts