Baxcon

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Baxcon
Name in Kana: バクスコン
Name in Rōmaji: Bakusukon
Rasse: Zwerg
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Neue Welt, Green Bit
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kōhei Fukuhara
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 72Kapitel 718
Anime Episode 648





Baxcon ist ein Zwerg aus Tontatta. Er gehört mit Inhel, Wicca, Cotton und Daikon der Aufklärungseinheit der Zwerge an und nahm an der "Operation SOP" teil.


Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Baxcon gehört der Spezies der Zwerge an und weist somit einen kleinen Körper auf, der auf die Handfläche eines menschlichen Erwachsenen passt. Doch im Vergleich mit den meisten seiner Artgenossen ist er etwas größer und vor allem muskulöser gebaut, dies zeigt sich u. a. an seinem muskulösem, breitem Nacken. Zudem fallen seine ausgeprägten Wangenknochen auf. Er hat einen sehr dichten braunen Vollbart und dichte Augenbrauen, die in ihrer Form etwas an ein Geweih erinnern. Die Haare auf seinem Kopf sind zu einem Irokesenschnitt mit komplett abrasierten Seiten geformt. Seinen Körper bedeckt er lediglich mit einer roten Hose mit schwarzem Hosenbund sowie schwarzen Stiefeln. An seinen Handgelenken trägt er des Weiteren mit grauen Nieten verzierte schwarze Armbänder. In seiner rechten Hand ist er meist mit einer Lanze zu sehen. Wie alle bekannten Zwerge hat Baxcon einen großen und buschigen Schwanz.

Persönlichkeit

Über Baxcons Persönlichkeit ist nicht viel bekannt, da er ein ruhiger Zeitgenosse unter den Zwergen ist. Allerdings reagiert auch Baxcon, ähnlich wie die meisten seiner Artgenossen, sehr emotional auf Situationen, so erschrak er, als er hörte, dass Franky und Zorro zu dem legendären Helden Lysop gehören. Ebenso nahm er die Ansprache seines Kommandanten Kyros ebenso emotional auf. Andererseits ist er ein sehr stolzes Mitglied der "Riku Armee" und war bereit zur Erfüllung der Mission zu sterben, so verschaffte er dem Spielzeugsoldaten Zeit zum Fliehen.

Fähigkeiten und Stärke

Baxcon verfügt wie alle Zwerge über eine für seine winzige Größe enorme Körperkraft, die es ihm erlaubt einen Menschen sprichwörtlich in den Boden zu rammen sowie die Fähigkeit sich blitzschnell zu bewegen, sodass ein menschliches Auge ihn gar nicht erst sehen kann. Gemeinsam mit Nubon und Daikon schaffte er es zudem, Lao G für einen Moment zu stoppen.

Geschichte

Operation SOP

Der Aufklärungstrupp erstattet Bericht
Baxcon trat das erste Mal während der Versammlung zum Sturz De Flamingos im Hauptquartier der "Riku Armee" unter dem Blumenhügel auf Dress Rosa in Erscheinung. Er war an der Seite seiner Kollegen aus der Aufklärungseinheit, Cotton und Inhel, zu sehen, als diese ihrem Kommandanten, dem einbeinigen Spielzeugsoldaten, die errungenen Informationen mitteilten.[1] Nachdem Inhel vom legendären Helden Lysop berichtete, der gemeinsam mit den Strohhüten Dress Rosa infiltriert hat und sich auch noch herausstellte, dass die anwesenden Zorroland und Fraland zu diesem gehörten, war Baxcon schockiert. Die Befreiung ihrer 500 Artgenossen, die in der Smile-Fabrik bei der Produktion der Smile-Früchte mithelfen mussten, schien in greifbarer Nähe. Als wenig später besagter Held Lysop gemeinsam mit Robin und den restlichen Armee-Mitgliedern aus dem Tontatta Königreich ankamen, begann ihr Kommandant den Plan, den sie ein Jahr lang vorbereitet hatten, zu erläutern.[2] Die Mission wurde "Dress Rosa Operation SOP" getauft und hatte zum Ziel, einen der Kommandanten De Flamingos, nämlich Sugar, auszuschalten, da diese für die Verwandlung der Leute in Spielzeuge verantwortlich war. Sollte sie stürzen, würden sich alle Gefangenen zurück verwandeln und sich ihnen im Kampf gegen De Flamingo anschließen – so die Hoffnung.[3]
Baxcon und Co. gegen Lao G.
Als die Armee den Untergrundhafen erreichte[4], trennte sie sich in zwei Gruppen auf, so sollte eine Gruppe den Plan zur Beseitigung Sugars ausführen, während eine weitere Gruppe, angeführt vom Spielzeugsoldaten, den Königspalast infiltrieren und De Flamingo ausschalten sollte, sobald Erstere ihr Ziel erreicht hat. Baxcon schloss sich der Gruppe um den Spielzeugsoldaten Richtung Palast an.[5] Doch bereits im Aufzug, der sie zum Ziel bringen sollte, trafen sie auf einen Offizier der Don Quichotte Piratenbande, dem Mitglied der Karo-Einheit Lao G und es schien, als waren sie ihm gegenüber stark unterlegen.[6] Während es um Leos Gruppe gegen Trébol und Sugar nicht gut aussah, schien auch bei Baxcon und seiner Gruppe nichts nach Plan zu laufen, so erreichte der Aufzug den königlichen Palast, doch waren sie ihrem Gegner immer noch chancenlos unterlegen. Erst als der Palast durch die Konfrontation Picas mit Ruffy zu beben begann, konnten die Zwerge ihre Chance nutzen und Lao G am Boden fest halten, so dass ihr Kommandant weiter ziehen konnte. Erst weigerte er sich Baxcon, Daikon und Nubon zurück zu lassen, doch wurde er überzeugt, dass die Erledigung der Mission das Wichtigste ist und jeder bereit war, sein Leben dafür zu opfern.[7]


Der Vogelkäfig

Dress Rosa im Vogelkäfig

Der einbeinige Spielzeugsoldat konnte so zu De Flamingo eilen und auch der Plan Sugar auszuschalten gelang durch Lysop, so griff der in seine ursprüngliche Gestalt zurück verwandelte Spielzeugsoldat Kyros den Tyrann Dress Rosas an, doch unterlag er diesem. Erbost durch die Niederlage Sugars, sperrte De Flamingo die ganze Insel durch seine Teufelskraft in einen riesigen ||De_Flamingos_Attacken|Vogelkäfig]], der sich immer weiter zu ziehen und die Bewohner auslöschen sollte, da sie nun alle die Wahrheit erfahren hatten. Der immer noch bewusstlose Baxcon wurde gemeinsam mit seinen zwei Komplizen von Kinemon gefunden und sie verließen den Palast.[8] Die Gruppe erreichte das alte Königsplateau und traf dort auf den ehemaligen König Riku Doldo III. sowie Viola. Während Leo und Kabu Rebecca begleiteten, um Ruffy zu finden, schloss sich der Rest der Zwerge Franky an, um die Smile-Fabrik endgültig zu zerstören.[9] Bian, Inhel und Wicca sendeten den gefangenen Zwergen eine Botschaft, sodass diese rebellierten und sich die Türen öffneten, so konnten Franky, Baxcon und Co. die Fabrik letztendlich infiltrieren.[10] Freudig erreichte die Zwerge die Nachricht, dass ihre Prinzessin, Moncherry, von Leo und Kabu befreit werden konnte und schließlich unterlag Señor Pink seinem Widersacher Franky und die Smile-Fabrik konnte zerstört werden.[11] Alle versuchten nun vor dem kleiner werdenden Vogelkäfig zu fliehen und rannten dabei in Zorro, Kinemon und Kanjuro. Alle schlossen sich Zorros Plan an, den Vogelkäfig zu stoppen, indem man ein Stück der aus Seestein gefertigten Fabrik mit aller Kraft gegen den Käfig drückte.[12] Ihnen gelang es tatsächlich den Vogelkäfig langsamer werden zu lassen, doch letzten Endes konnte nur Ruffys Sieg gegen De Flamingo den Vogelkäfig zum Stoppen bringen und die Bewohner Dress Rosas retten.[13]

Das Ende der Tyrannei

Beihilfe zur Flucht

Während sich der Marineadmiral Fujitora kniend bei Riku Doldo III. für das Wegschauen der Marine öffentlich entschuldigte, hielt der Kommandant der "Riku Armee" eine Ansprache zu seinen Leuten, die diese sehr emotional aufnahmen und anschließend vor ihm salutierten.[14]. Doch als ihre Helden, die Strohhüte, ihre Abreise antreten wollten, wurde den Marinesoldaten befohlen, diese festzunehmen. Die Zwerge jedoch konnten dies nicht zulassen und verhalfen ihnen zur Flucht, indem sie ihnen beispielsweise das Schießpulver für die Waffen entwendeten oder, wie im Fall von Leo, an dessen Seite Baxcon zu sehen war, ihre Schiffe miteinander verbunden hatten, so dass diese untauglich waren.[15]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 718 ~ Die Aufklärungseinheit erstattet Bericht.
  2. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 722 ~ Baxcon hört dem Kommandanten zu.
  3. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 731 ~ Der Plan geht ins Detail.
  4. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 732 ~ Die Zwerge erreichen den Untergrundhafen.
  5. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 733 ~ Baxcon bleibt an der Seite des Spielzeugsoldaten.
  6. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 736 ~ Baxcon und Co. treffen auf Lao G.
  7. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 739 ~ Baxcon opfert sich.
  8. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 746 ~ Baxcon wird von Kinemon aus dem Palast gebracht.
  9. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 750 ~ Baxcon unterstützt Franky bei der Zerstörung der Fabrik.
  10. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 755 ~ Franky, Baxcon und Co. betreten die Fabrik.
  11. One Piece-Manga - Der Charismatiker des Bösen (Band 78) - Kapitel 779 ~ Die Smile-Fabrik ist zerstört.
  12. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 787 ~ Baxcon hilft Zorro.
  13. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 791 ~ De Flamingo ist besiegt.
  14. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 793 ~ Baxcon salutiert vor Kyros.
  15. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 798 ~ Die Zwerge verhelfen den Strohhüten zur Flucht.
  16. One Piece-Manga - Bad End Musical (Band 89) - Kapitel 893 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts