Biyo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Allgemein
Name: Biyo
Name in Kana: ビヨ
Name in Rōmaji: Biyo
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Neue Welt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 67, Kapitel 660
Anime Episode 583



Biyo ist eines der Kinder, die von Caesar Crown entführt und mit der NHC10-Droge behandelt wurden.

Erscheinung

Biyo ist ungefähr etwas größer als ein erwachsener Mann jedoch noch nicht so groß wie Mocha oder Sind. Er besitzt einen großen Kopf auf dem er eine einzelne schwarze Haartolle besitzt.

Geschichte

Biyo floh wie die anderen Kindern mit der Strohhutbande als diese versehentlich in den Biscuit Room kamen. Er erklärte dabei Nami und Chopper wie er und die restlichen Kinder nach Punk Hazard kamen.
Als sie in einer Höhle unterschlupf fanden und Sind anfing, aufgrund des Entzugs der Droge zu halluzienieren, begannen die anderen Kinder nach und nach ebenfalls zu halluzienieren. Die Strohhutbande musste sie deshalb erstmal einschläfern und in Ketten legen. Als sie jedoch einige Stunde später aufwachten, schafften sie es die Ketten zu sprengen und griffen Nami und Lysop an, die noch dort waren um die Kinder zu bewachen. Auch Caesar war inzwischen gekommen und nahm die Kinder wieder mit in sein Labor.
Im Labor sollten die Kinder wieder Süßigkeiten bekommen doch dies wurde von Chopper, welcher sich ins Labor einschleichen konnte, und Mocha, die wieder zu Sinnen kam, verhindert. Biyo und anderen Kinder verfolgten daraufhin Mocha die versuchte sie von den Süßigkeiten fern zu halten.
Später konnten die Kinder dank der G5-Marinesoldaten und Chopper ruhig gestellt werden. Nachdem Caesar besiegt war, behandelte Law die Kinder um ihnen die Droge aus dem Körper zu entfernen. Später gingen die Kinder auf einen Tanker damit Tashigi und einige Marinesoldaten sie wieder zu ihren Eltern bringen konnten.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts