Black Back

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Wächter

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Black Back
Name in Kana: ブラックバック
Name in Rōmaji: Burakkubakku
Rasse: Gorilla-Mink
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Zou
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kazunari Tanaka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 80Kapitel 805
Anime Episode 754





Black Back, auch einfach nur BB genannt, ist ein Gorilla-Mink und lebt im Königreich Mokomo auf Zou. Er ist einer der Guardians im Wal-Wald.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Black Back ist ein großer, grauhäutiger Gorilla-Mink mit schwarzem Fell. Er hat sehr große und spitze Schneidezähne in seinem generell sehr großen Mund, wohingegen seine Augen und die Nase recht klein wirken. Sein Fell weist am Kopf eine Afro-Frisur auf. Seinen stämmig gebauten Körper bekleidet ein schwarzer Anzug über einem hellen Hemd mit weitem Kragen. Zudem trägt er einen schwarzen Krawattenschal.

Persönlichkeit

Black Back nimmt seine Aufgabe als Wächter des Wal-Waldes sehr ernst, so attackierte er gemeinsam mit Rody Monkey D. Ruffy, als dieser den Wald ohne Befugnis betreten wollte, auch wenn dieser in Begleitung von Bepo war.[1] Zudem kann er es nicht ausstehen, wenn sich jemand in einen Kampf einmischt, so schlug er Jean Bart nieder, als dieser sich in den Kampf zwischen Ruffy und seinem Wächter-Kollegen begeben wollte. Des Weiteren erfüllt er das stereotypische Verhalten genereller Affen, so ist er verrückt nach Bananen.

Fähigkeiten und Stärke

Alle Minks sind von Geburt an die geborenen Kämpfer und können sich schnell von Verletzungen erholen. Black Back ist da als Hüter des Wal-Waldes keine Ausnahme. Er ist sehr stark und besitzt eine hohe Körperkraft, so konnte er Jean Bart mit nur einem Angriff außer Gefecht setzen. Dass er zu den stärksten Minks Zous zählt, zeigt sich darin, dass er ebenfalls von Jacks Schergen gekreuzigt wurde.

Wie alle Minks beherrscht er die Fähigkeit Electro einzusetzen.

Gegenwart

Invasion der 100-Bestien-Piratenbande

Als die Mitglieder der 100-Bestien-Piratenbande, angeführt von Jack, auf der Suche nach dem Samurai Raizo in Zou einfielen, stellte sich Black Back diesen gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Heart-Piratenbande sowie weiteren Minks im Kampf.[2] Der Kampf dauerte ganze fünf Tage an und als die Minks gerade die Oberhand gewannen, setzte Jack das Giftgas Koro von Caesar ein. Dadurch wurden die Minks vergiftet und drastisch geschwächt, wodurch sie den Kampf letzten Endes verloren. Um ein Zeichen zu setzen, ließ Jack die stärksten Minks des Stammes kreuzigen, so auch den Wächter des Wal-Waldes Black Back, doch zog Jack plötzlich, durch die Nachricht alarmiert, dass De Flamingo besiegt und von der Marine gefangen genommen wurde, ab. Nur durch das Auftauchen der Gruppe um Sanji konnten sie gerettet werden, so neutralisierten diese mit Hilfe Caesars das Giftgas. Nachdem Sanji jedoch durch Beges Aktionen von Zou wegging, befreiten die Minks die zurückgebliebenen Strohhüte von ihren Fesseln, wobei sich Black Back den Fesseln Brooks annahm.[3]

Ruffy erreicht Zou

Black Back vs Jean Bart

Als später auch Ruffy Zou erreichte, betrat dieser unwissentlich den heiligen Wald der Minks und rief so die Wächter des Wal-Waldes, zu denen auch Black Back gehört, auf den Plan. Rody attackierte ihn daraufhin, während sich Black Back um Jean Bart kümmert, der sich in den Kampf einmischen wollte. Der Kampf wurde durch Wanda unterbrochen, die die beiden Wächter kurzzeitig ablenken und ihnen anschließend die Lage erörtern konnte.[1] Als Ruffy und die Strohhüten in der Nacht Nekomamushi besuchten, entschuldigten sich Black Back und Rody allerdings bei diesem für das plötzliche Attackieren.[3] Am nächsten Tag jedoch eilten die Minks, durch Bariete alarmiert, zur Hauptstadt, da die Ankunft von Samurai angekündigt wurde. Kinemon und Kanjuro gaben sich zu erkennen und so begrüßten die Minks sie herzlichst und verrieten, dass sie von der Anwesenheit Raizos wussten und trotzdem ihr Leben durch Stillschweigen riskierten.[4] Als Inuarashi, Nekomamushi, die Samurai und die Piraten vom heiligen Wal-Baum zurückkehrten, begann Zou zu beben, da Zounisha in Aufruhr versetzt wurde. Jack ist zurückgekehrt und wollte die Minks ausrotten, indem er den riesigen Elefanten zum Stürzen zwingen wollte, doch konnte Momonosuke dies verhindern, indem er Zounisha befahl, Jack anzugreifen. Ein einziger Schlag Zounishas reichte aus, um Jack sowie seine Crew samt Schiff auf den Meeresboden zu versenken.[5]

Nach all den Tumulten baten Black Back und Rody, sich der Rettungstruppe Sanjis Richtung Whole Cake Island anschließen zu dürfen, doch befahl Nekomamushi ihnen, vorerst auf Zou zu verweilen.[6]


Verschiedenes

  • Als Schwarzrücken, im Englischen Blackback, werden geschlechtsreife männliche Gorillas bis zum Alter von etwa zwölf Jahren bezeichnet.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 805 ~ Die Wächter attackieren Ruffy.
  2. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 810 ~ Black Back kämpft gegen die Eindringlinge.
  3. a b One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 814 ~ Black Back entfesselt Brook.
  4. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 816 ~ Die Minks begrüßen die Samruai herlichst.
  5. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 821 ~ Zounisha versenkt Jack samt Schiff.
  6. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 822 ~ Nekomamushi befiehlt Black Back vorerst auf Zou zu bleiben.
  7. One Piece-Manga - Das heilige Land Mary Joa (Band 90) - Kapitel 909 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts