Catharina Devon

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Piratin (Kapitän der sechsten Flotte)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Catharina Devon
Name in Kana: カタリーナ・デボン
Name in Rōmaji: Katarīna Debon
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: 36 *
Alter:
Geburtstag: 29. März[1]
Sternzeichen: ???
Größe: 3,61 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: F
Herkunft: Southblue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: Blackbeard-Piratenbande
Alias:
Position: Kapitän der sechsten Flotte
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Blackbeard-Piratenbande
Position: Kapitän der sechsten Flotte
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ: Zoan-Frucht
Teufelsfrucht: Hunde-Frucht, Modell: Kyuubi
jap. Name: Inu Inu no Mi, Model: Kyuubi
Fähigkeit: Kann sich in einen Kyuubi,
einen neunschwänzigen Fuchs verwandeln.
In der Serie
Synchronsprecher: Inez Günther
Japanischer Seiyū: Kimiko Saitou
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 59Kapitel 575
Anime Episode 484



Catharina Devon, auch bekannt unter dem Beinamen "Sichelmondjägerin" (若月狩り Mikazuki-gari), ist eine der legendären Level 6-Gefangenen, die von Marshall D. Teach befreit wurde und seitdem Mitglied der Blackbeard-Piratenbande ist. Sie wird als eine der gefährlichsten Piratinnen der Welt betitelt, die je in Impel Down eingekerkert worden war, und wurde daher "schlimmste Gefangene der Welt" genannt. Zurzeit ist sie der Kapitän der sechsten Flotte der Blackbeard-Piratenbande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Catharina Devon vor dem Zeitsprung

Trotz ihres jungen Alters macht Catharina Devon äußerlich den Eindruck einer etwas weiter vorangeschrittenen Frau. Mit 3,61 m ist sie außergewöhnlich groß und übersteigt damit sogar ihren Kapitän Blackbeard um einige Zentimeter. Sie hat ihre langen schwarzen Haare zu zwei Zöpfen gebunden und besitzt eine hexentypische lange Nase. Ein immerzu böses Lächeln auf den Lippen rundet ihre Erscheinung als gefährliche Verbrecherin ab. Während sie in Impel Down gefangen war, trug sie die typische Gefängniskleidung als Oberteil, die sie um eine blaue Perlenkette und einen violetten Umhang ergänzt hat. Außerdem hatte sie sich eine dunkel-violette Binde um die Hüfte gebunden.

Nach dem Zeitsprung trägt sie weitaus elegantere Kleidung, wodurch sie wie eine klassische Piratenbraut erscheint. Auf dem Kopf trägt sie einen Zweispitz mit dem Jolly Roger der Blackbeard-Bande, der mit einer Rose und Federn verziert ist. Als Oberbekleidung hat sie ein helles gestreiftes Hemd gewählt, dessen Ärmel sie etwas hochgekrempelt hat. Über dem Hemd hat sie sich ein dunkles Korsett und ein Halstuch angezogen. Wie bereits vor dem Zeitsprung hat sie sich erneut einen Umhang über den Rücken geworfen und eine Binde um die Hüfte gebunden. Ihre helle Hose reicht ihr knapp bis zu den Knöcheln und fixiert sie unterhalb ihrer Knie mit zwei Riemen. Als Schuhwerk dienen ihr schwarze Absatzschuhe. An ihrer rechten Hüfte trägt sie ein Schwert.

Persönlichkeit

Catharina Devons Beiname lautet "schlimmste Gefangene der Welt", was auf eine grausame Persönlichkeit schließen lässt. Tatsächlich ist sie bekannt dafür hübschen Frauen den Kopf abzutrennen und diese ihrer Sammlung hinzuzufügen.[2]

Trotz ihrer Verbrecherlaufbahn scheint sie an hübscher Kleidung interessiert zu sein, da sie nach ihrem Ausbruch aus dem Impel Down so schnell wie möglich ihre Sträflingskluft loswerden wollte.[3]

Fähigkeiten und Stärke

Viel ist über Devon noch nicht bekannt, doch die Tatsache, dass sie im 6. Level von Impel Down eingesperrt war, lässt auf ihre Stärke schließen. Als Blackbeard das Impel Down enterte, machte er den Level 6-Gefangenen einen Vorschlag: Sie sollten sich selbst bekämpfen und die Überlebenden würde er in seine Crew aufnehmen. Da Devon diese Kämpfe überstanden hat, muss sie zu den stärksten Gefangen von Impel Down gehören.

Vor dem Zeitsprung nutzte sie als Waffe einen großen Speer, mit dem sie Whitebeard attackierte. Nach dem Zeitsprung trägt sie ein Schwert an ihrer rechten Hüfte, wobei bislang nicht bekannt ist, inwiefern sie damit umzugehen weiß.

Überdies besitzt sie noch die Teufelskräfte der Hunde-Frucht, Modell: Kyuubi. Mit diesen ist Devon dazu in der Lage sich in einen neunschwänzigen Fuchs zu verwandeln und die Gestalt anderer Leute anzunehmen.[4]

Vergangenheit

Ihren Beinamen Sichelmondjägerin erhielt sie, da sie hübsche Frauen auf der ganzen Welt enthauptete und ihrer Sammlung hinzufügte. Sie bezeichnete das als ein Streben nach Schönheit. Zu einem unbekannten Zeitpunkt wurde Catharina Devon gefangen genommen und im Impel Down inhaftiert.

Gegenwart

Marine Ford

Die Blackbeard-Piraten geben
Whitebeard den Rest

Catharina war bis vor kurzem im Impel Down inhaftiert.[5] Später tauchte sie zusammen mit Blackbeard und seiner neuen Crew in Marine Ford auf.[6] Nachdem Blackbeard von Whitebeard angegriffen wurde, befahl er seiner Mannschaft, den stärksten Mann der Welt zu attackieren, wobei dieser starb.[7] Anschließend warfen Catharina und der Rest der Bande ein schwarzes Tuch über Whitebeard und Blackbeard begab sich darunter, um sich so dessen Teufelskräfte anzueignen. Unmittelbar danach präsentierte Blackbeard seine neu erworbenen Kräfte, doch Senghok griff die Blackbeard-Piraten an. Als Shanks mit seiner Piratenbande erschien, entfernte sich die Blackbeard-Bande schließlich vom Kampfgeschehen, da sie ihr Ziel erreicht hatten.[8]

In der Neuen Welt

Nachdem er mit seiner Bande die Neue Welt erreicht hatte, besiegte Teach Jewelry Bonney, welche er der Marine im Austausch für ein Marineschiff übergeben wollte. Das geforderte Marineschiff tauchte zwar auf der Insel, auf welcher sie sich befanden, auf, doch da sich auf jenem Admiral Akainu befand, entschied sich die Bande zur Flucht.[9]

Aufstieg zur Kaiser-Bande

Ein Jahr nach der Schlacht von Marine Ford und Whitebeards Tod forderte die verbliebene Whitebeard-Bande unter der Führung von Marco die Blackbeard-Piratenbande zum Vergeltungskrieg heraus. Die Whitebeard-Bande musste allerdings eine vernichtende Niederlage einstecken und nach dieser Schlacht wurde Blackbeard endgültig zum Nachfolger Whitebeards als einer der Vier Kaiser anerkannt.[10] Blackbeard nutzte das Wissen um Whitebeards ehemaliges Territorium und machte es sich mit seiner Piratenbande schließlich zu eigen. Sie wurden außerdem berüchtigt dafür Jagd auf starke Teufelsfrüchte zu machen, um ihre Fähigkeiten zu erlangen.[11] In dieser Zeit wurde Catharina Devon auch zum Kapitän der sechsten Flotte ernannt.

Angriff auf die Rebellen

Nach Don Quichotte de Flamingos Niederlage wurde Barges auf Dress Rosa schwer von Sabo verletzt. Barges versteckte sich auf einem Schiff der Revolutionsarmee und landete so zufällig in ihrem Hauptquartier auf Bartigo. Er kontaktierte daraufhin Shiryuu und Raffit über Teleschnecke, um ihrem Kapitän den Aufenthaltsort des Verstecks mitzuteilen.[12] Infolgedessen attackierte die Blackbeard-Piratenbande das Hauptquartier und zerstörte es vollständig. Kurz darauf erreichten die Marine und die Cipherpol die Insel und Blackbeards Bande musste fliehen.[13]

Auf der Pirateninsel

Während die Strohhut-Bande gerade auf Wa no Kuni für Aufsehen sorgte, fiel Gecko Moria mit seiner Zombie-Armee auf der Pirateninsel ein, wo sich gerade die Blackbeard-Bande aufhielt. Der ehemalige Samurai der Meere war auf der Suche nach Absalom, der die Insel einige Tage zuvor betreten, aber keinen Kontakt zu Moria aufgebaut hatte. Plötzlich zeigte sich ein amüsierter Absalom, der von dem Paradies auf der Insel überwältigt war. Moria war sichtlich erleichtert, wurde jedoch plötzlich von Shiryuu attackiert. In diesem Augenblick löste Catharina Devon ihre Verwandlung auf und offenbarte, dass sie die Gestalt Absaloms angenommen hatte, um Moria zu täuschen. Sie erklärte, Absalom hätte auf der Insel herumgeschnüffelt, weshalb die Blackbeard-Bande ihn getötet und sich seinen Teufelskräften bemächtigt hätte. Devon bot Moria daraufhin an, ihm Absaloms Leiche zu übergeben.[4]

Verschiedenes

  • Wie viele Charaktere besitzt auch Catharina Devon eine markante Lache: Murunfufufufu.
  • Ihre Leibspeise sind gebratene Hühnerbrust-Spieße

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt.
  2. Vivre Card ~ One Piece Bilderlexikon ~ Catharins Devons Hobby wird genannt.
  3. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Devon will ihre Sträflings-Kleidung loswerden.
  4. a b One Piece-Manga - Auftritt der Kurtisane Komurasaki (Band 92) - Kapitel 925 ~ Devon täuscht Moria mit ihren Teufelskräften.
  5. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 538 ~ Emporio Ivankov erzählt über Level 6.
  6. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 575 ~ Blackbeards Bande taucht im Marinehauptquartier auf.
  7. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Die Blackbeard-Piratenbande attackiert Whitebeard.
  8. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Die Blackbeard-Piratenbande verlässt Marine Ford.
  9. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Die Blackbeard-Piratenbande hat Bonney gefangen genommen.
  10. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 820 ~ Der Vergeltungskrieg wird erwähnt.
  11. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 650 ~ Jinbei berichtet vom Aufstieg der Blackbeard-Bande.
  12. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Barges hat das Versteck der Revolutionsarmee lokalisiert.
  13. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Zeitung berichtet von dem Angriff der Blackbeard-Piratenbande.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts