Das Vergessene Königreich

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Vergessene Königreich
Bild 1◄►Bild 2
Das vergessene Königreich
Name: Das Vergessene Königreich
Name in Kana:  ???
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji:  ???
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:unbekannt
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima:  ?
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: Monarchie
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: ???
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  verfeindet
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:
Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Nein
Gol D. Roger: Nein
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Manga
Erster Auftritt: Manga Band 41, Kapitel 395
Anime Episode 277

Das vergessene Königreich ist eins der größten Mysterien in der Welt von One Piece. Dabei handelte es sich vor 800 Jahren um ein riesiges Königreich, das in Geschichtsbüchern allerdings keine Erwähnung mehr findet. Selbst der richtige Name des Königreichs ist bisher noch unbekannt.[1]

Inhaltsverzeichnis


Allgemeines

Das antike Königreich steht in enger Verbindung mit der wahren Geschichte. Diese bezeichnet den Zeitraum von insgesamt 100 Jahren, der vor 800 Jahren mit dem Untergang des Königreichs endete. Nichts, was in dieser Zeit geschah, steht heute noch in den Geschichtsbüchern geschrieben. Niemand weiß etwas darüber, und so ist der einzige Weg, etwas über die Geschehnisse dieser Zeit zu erfahren, die Porneglyphe zu entziffern, welche aus dieser Zeit stammen.

Geschichte

Die Porneglyphe und die wahre Geschichte

Das Porneglyph von Ohara

Das vergessene Königreich ist der Ort, an dem die Porneglyphe, die heute auf der ganzen Welt verteilt sind und die einzige Möglichkeit darstellen, etwas über das Königreich und die wahre Geschichte zu erfahren, gefertigt wurden.[2]
Als ihr großer Feind näher rückte und alle Bücher und Aufzeichnungen, die von der Existenz dieses Königreichs und den vergangenen 100 Jahren berichteten, vernichten ließ, erkannten die Bewohner des Königreichs, dass ihre Zeit gekommen war. Ihre einzige Möglichkeit, ihr Wissen um den Feind, die antiken Waffen und die Vergangenheit für die Nachwelt zu sichern, bildeten die unzerstörbaren Porneglyphe, in die sie zuvor ihre Geheimnisse gemeißelt hatten.[2] Auf Porneglyphen findet man also entweder geheime Informationen aus dem vergessenen Jahrhundert oder aber sie stellen lediglich einen Wegweiser zu einem anderen Porneglyph dar.[3] Wie genau die Porneglyphe auf der ganzen Welt verteilt wurden ist bisher nicht bekannt.
Alle Porneglyphe zusammen ergeben das Rio-Porneglyph und erzählen die vollständige Geschichte. Es ist anzunehmen, dass Piratenkönig Gol D. Roger, der die gesamte Grandline durchsegelt hatte, dieses Porneglyph zusammensetzen konnte. Diese Annahme beruht auf der Tatsache, dass sein Vizekapitän, Silvers Rayleigh, die wahre Geschichte kennt.[4]

Krieg mit der Weltregierung

Der große Feind, der das Königreich vor 800 Jahren vernichtete, ist heute als die Weltregierung bekannt. Vor 800 Jahren hatten sich 20 Könige zu einer mächtigen Allianz zusammengeschlossen und sich nach dem erfolgreichen Kampf gegen das antike Königreich selbst diesen Namen gegeben.[2]

Ziemlich viele Zufälle...
800 Jahre zuvor, gegen Ende der verlorenen 100 Jahre,
war die exakte Geburtsstunde der heutigen "Weltregierung".
Wenn der Feind dieser ausgerotteten Menschen unsere Weltregierung war,
dann sind die "verlorenen 100 Jahre"...
eine höchst unangenehme Vergangenheit, welche die Weltregierung mit allen Mitteln auszumerzen versucht.[5]

– Professor Kleeblatts über die Weltregierung

Noch heute fürchtet die Regierung das Wissen ihres alten Feindes. Deshalb nutzt sie die Tatsache, dass die Porneglyphe Informationen über die antiken Waffen beinhalten, als Vorwand, um das Entziffern der Porneglyphe zur Straftat zu erklären, auf der die Todesstrafe steht.[2] Die Nachfahren der 20 ursprünglichen Könige der Allianz sind die Weltaristokraten.[6] Heutzutage besteht die Weltregierung aus über 170 Mitgliedsstaaten. Wenn man sich mit einem dieser Staaten anlegt, erklärt man allen anderen automatisch den Krieg.[7]


Die Teufel von Ohara

Nico Robin, die einzige Person, die die Porneglyphe entziffern kann

Die einzigen bisher bekannten Personen, die in der Lage sind, die Porneglyphe zu entziffern, waren die Archäologen von Ohara, die sich lange und intensiv mit diesen auseinander gesetzt hatten.[8] Sie stellten also eine sehr große Bedrohung für alle dar, die versuchten, die Geheimnisse um das vergessene Königreich zu vertuschen. Aus diesem Grund führte die Weltregierung, die von den Plänen der Archäologen, die Porneglyphe zu entziffern, erfahren hatte, vor 20 Jahren einen Buster Call auf der Insel durch, bei der alle Bewohner, mit Ausnahme von Nico Robin, getötet wurden.[9] Aus diesem Grund wurde auf die zu diesem Zeitpunkt erst acht Jahre alte Robin ein Kopfgeld von 79.000.000 Berry ausgesetzt.[10]
Dies zeigt, wie entschlossen die Weltregierung ist, nichts über das antike Königreich an die Öffentlichkeit dringen zu lassen. Professor Kleeblatt stellte dabei wohl die größte Bedrohung für sie dar. Er brachte die Weltregierung direkt mit dem Untergang des vergessenen Königreichs in Verbindung und hatte sogar den Namen eben dieses Reiches herausgefunden. Spandine ließ ihn deshalb anschießen bevor er allen Anwesenden den Namen verraten konnte.[1]

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 395 ~ Kleeblatt wird angeschossen bevor er den Namen des Königreichs nennen kann
  2. a b c d One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 395 ~ Professor Kleeblatt erzählt, was über das vergessene Königreich herausgefunden wurde
  3. One Piece-Manga - Die Stimme der Insel (Band 32) - Kapitel 301 ~ Nico Robin entziffert das Porneglyph von Shandora
  4. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 507 ~ Silvers Rayleigh erzählt von der wahren Geschichte
  5. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 395 ~ Professor Kleeblatt äußert seine Vermutung zur Vergangenheit der Weltregierung.
  6. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 497 ~ Pappag berichtet von den Weltaristokraten
  7. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 398 ~ Spandam erklärt einen Angriff auf Enies Lobby als Krieg gegen die Weltregierung
  8. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 392 ~ Das Geheimnis Oharas, die Erforschung der wahren Geschichte wird enthüllt
  9. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 397 ~ Ohara geht in Flammen auf
  10. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 398 ~ Auf Nico Robin wird ein Kopfgeld ausgesetzt
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts