Episode 703

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 703
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 苦難の道 ローとコラソン命の旅
Titel in Rōmaji: Kunan No Michi – Roo To Korazon Inochi No Tabi
übersetzt: Ein harter Weg – Laws und Corazóns Reise ums Überleben
Erstausstrahlung: 02. August 2015
Produktions-Team
Drehbuch: Hirohiko Uesaka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Masahiro Kitazaki
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Dress Rosa Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Spider Miles: Law hat mit Schrecken festgestellt, dass Corazón sprechen kann. Dieser legt ihm nahe, sich auf keinen Fall in der Nähe seines Bruders aufzuhalten, wenn er wirklich ein D. im Namen trägt. Law fragt, seit wann Corazón sprechen könne, worauf dieser antwortet, dass er es schon immer konnte. Er war niemals stumm geworden, sein Bruder hätte dies einfach angenommen und er habe ihn nicht korrigiert. Law fragt ihn, warum er De Flamingo und den Rest so zum Narren hält. Als Law immer lauter wird, erschafft Corazón eine schalldichte unsichtbare Mauer um sich und Law. Law kann die Geräusche von außerhalb nicht länger wahrnehmen und anders herum können die Leute von außerhalb ihn und Corazón nicht mehr hören. Corazón erklärt, er habe von der Lautlos-Frucht gegessen und kann seitdem Geräusche ausblenden. Law ist erstaunt, dass Corazón auch noch über Teufelskräfte verfügt. Laws Frage, ob Corazóns Tollpatschigkeit auch nur ein Schauspiel sei, zeigt sich schnell, dass dies als einziges nicht gespielt war, als Corazón versehentlich seine Federboa mit seiner Zigarette in Brand steckt. Corazón erklärt daraufhin, dass er die Piratenbande nicht als Kameraden ansieht und nur in der Bande ist, um seinen Bruder unter Kontrolle zu halten. Er erklärt, dass er nicht verstehen kann, wie seine warmherzigen und gütigen Eltern ein solch rein bösartiges Kind zur Welt bringen konnten. Corazón sieht seinen Bruder als wilde Bestie an und erinnert sich dabei an die Folter der wütenden Bevölkerung.
  • Nur die aktuellen vier Kommandanten sowie der ehemalige erste Corazón Vergo kennen De Flamingos wahren Charakter und Brutalität. Vergo trug den Decknamen Corazón vor ihm und befindet sich aktuell auf einer Geheimmission, über die kein Mitglied der Bande etwas weiß. Worum es Corazon aber im Moment wirklich geht, ist das "D.", welches Law im Namen trägt. Er erzählt dem Jungen, dass dort, woher er und De Flamingo stammen, man sagt, dass, wer sich nicht benimmt, vom D. gefressen wird. Das "D." scheint immer wieder in der Geschichte der Menschheit aufzutauchen, doch niemand weiß wirklich etwas über diese Familie. Nur eins sei sicher: Die Mitglieder der Familie "D." seien die eingeschworenen Feinde der Götter, wobei mit Göttern Weltaristokraten gemeint sind. Deshalb glaubt man, dass das "D." die Welt aus ihren Fugen bringen wird, aber nicht so, wie es De Flamingo gerne hätte. Law versteht dies nicht und will stattdessen zu De Flamingo laufen, um ihn über Corazón aufzuklären. Corazóns folgender Versuch Law zu stoppen, scheitert. Als Corazón in den Hafen zurückkehrt, zeigt sich, dass Law sich anders entschieden hat. De Flamingo hat weiter keine Ahnung und weist seinen Bruder an auf das Schiff zu kommen, da Vizeadmiral Kranich sie gefunden hätte. Nachdem De Flamingo wieder auf das Schiff gegangen ist, kommt Law hervor und erklärt, dass er ihm noch etwas schuldig war, dafür dass er ihn vor zwei Jahren nicht wegen seines Attentats verraten hatte.
  • Etwas später befindet sich das Schiff der Don Quichotte-Piratenbande auf hoher See und wird von Vizeadmiral Kranichs Schiff angegriffen. Dabei bemerkt De Flamingo, dass Law und Corazón verschwunden sind. Eine Nachricht von Corazón klärt die Bande auf, dass dieser mit Law losgezogen sei, um einen Weg zu finden dessen Krankheit zu heilen.
  • Corazóns Boot: Corazón hat Law gefesselt und einige Bücher in seinem Boot über verschiedene Krankenhäuser mitgenommen. Law beschwert sich lauthals über diese Entführung. Als sie sich auf offener See befinden, benutzt Corazón eine Teleschnecke, um jemanden anzurufen. Nachdem Passwörter ausgetauscht wurden, zeigt sich, dass die Person am anderen Ende der damalige Großadmiral Sengoku ist. Corazóns ist in Wahrheit ein Mitglied der Marine und dort als Fregattenkapitän Don Quichotte Rocinante bekannt. Sengoku erkundigt sich, was los sei, worauf dieser erklärt, dass er seine Mission vorerst wegen Privatangelegenheiten unterbrechen müsse. Sengoku versteht und möchte wissen, ob Rocinante es inzwischen geschafft hätte die Kinder aus der Bande zu vergraulen, was Rocinante verneinen muss. Er will sich später nochmal melden und beendet das Gespräch. Sengoku bekommt daraufhin Besuch von einem Neuling der Marine: Vergo. Er bittet darum sich zur Basis G5 versetzen zu lassen. Law fragt sich nach diesem Gespräch, ob Corazón zur Marine gehört, da Law Leute hasst, die mit der Weltregierung zu tun haben. Corazón verneint.
  • Die beiden besuchen ein Krankenhaus nach dem anderen, doch das Resultat ist immer gleich. Sobald die Ärzte herausfinden, an welcher Krankheit leiden, behandeln die Ärzte und die Schwestern ihn wie ein Monster oder wildes Tier und wollen die Weltregierung benachrichtigen. Law bricht jedes Mal in Tränen aus, während Corazón wütend wird, Ärzte verprügelt und die Krankenhäuser in Brand steckt.
  • Nachdem sechs Monate vergangen sind und Law nur noch ein halbes Jahr bleibt, verzweifelt Corazón langsam. Er fragt sich, warum er Law dem ganzen immer wieder aussetzt, da es ihn am Ende nur immer wieder an die Tragödie in seiner Heimat erinnert. Corazón will aber nicht aufgeben und nicht nur für das "D.", sondern für Law selbst eine Heilung finden. Er ist überzeugt, dass Law viel mehr Schmerz erfahren hat als er bei Laws Attentat vor zwei Jahren. Beim Gedanken daran muss Corazón bitterlich weinen. Law hört Corazóns Worte und bricht ebenfalls schweigend in Tränen aus. Am nächsten Morgen macht Law Frühstück für Corazón, dem er inzwischen freundlicher gegenübertritt, was selbst diesen verwundert.
  • Gegenwart: Law kämpft gegen De Flamingo, ist aber in Gedanken bei Corazón und erklärt, dass ihn die Tränen von damals erreicht und gerettet hätten, weshalb es Zeit sei die Schuld zu begleichen.
TV-Episodenguide Dress Rosa Arc (Anime)

Achtung Spoiler! Alle folgenden Titel sind inoffizielle Übersetzungen

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts