Frosch-Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge[1]
Hierarchie → Großansicht
Allgemein
Name: Frosch-Piratenbande
Name in Kana: キバガエル海賊団
Name in Rōmaji: Kibagaeru Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Kiba
Wichtige Mitglieder: {{{mitglieder}}}
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: gekentert
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

verfeindet
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: {{{schiffe}}}
Schiff: (Link)
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 32Kapitel 304
Anime Episode 207

Über die Frosch-Piratenbande ist nur sehr wenig bekannt.

Geschichte

Durch einen Davy Back Fight gegen die Foxy-Piratenbande verlor die Crew 14 ihrer Mitstreiter, sowie das Recht, ihre Flagge zu hissen. Unter anderem liefen so ihr Kapitän, Schiffszimmermann, Arzt und Navigator zur Foxy-Bande über.[2]

Da die Bande dadurch keine Führung mehr hatte, war sie nicht mehr fähig, einem Seeaffen-Tsunami auszuweichen und ging so samt dem Schiff unter.[3]

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.

Der ehemalige Käpt'n der Frosch-Piratenbande, Kiba, übernimmt allerdings später erneut eine Bande, nämlich die von Foxy freigespielten Piraten, sowie das von diesem gekaperte Schiff. Er wird allerdings kurz darauf wieder besiegt, diesmal von Ruffy.[4]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Kibagaeru unbekannt unbekannt


Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 225 ~ Die Flagge der Frosch-Piratenbande wird auf dem Hut und dem Segel gezeigt.
  2. One Piece-Manga - Davy Back Fight!! (Band 33) - Kapitel 306 ~ Das Schicksal der Frosch-Piratenbande wird erklärt.
  3. One Piece-Manga - Die Stimme der Insel (Band 32) - Kapitel 304 ~ Die Frosch-Piraten gehen mit ihrem Schiff unter.
  4. One Piece-Anime - Episode 225 ~ Kiba hat Foxys Männer und kämpft gegen Ruffy.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts