Gum-Gum-Stamp

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
Bild 1◄►Bild 2
Mr.3 wird ins Gesicht getroffen
Allgemein
Name: Gum-Gum-Stamp
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムのスタンプ
Name in Kana: ゴムゴムのスタンプ
Name in Rōmaji: Gomu Gomu No Sutanpu
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Gum-Gum-Keule
  • Gum-Gum-Stempel
  • Gum-Gum-Stiefel
andere Versionen:
In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 14, Kapitel 126
Anime Episode 76
Anwendungen:

Der Gum-Gum-Stamp ist eine Attacke von Ruffy.

Hierbei schleudert er sein Bein schlagartig nach vorne und tritt den Gegner mit der Fußsohle weg. Meistens zielt er damit ins Gesicht.

Auch Oz beherrscht diese Technik.


Gum-Gum-Champion-Stamp

Anime
Dieser Sachverhalt kommt nur im Anime vor.
Bild 1◄►Bild 2
Magellan blockt den Kick.
Allgemein
Name: Gum-Gum-Champion-Stamp
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムのチャンピオンスタンプ
Name in Kana: ゴムゴムのチャンピオンスタンプ
Name in Rōmaji: Gomu Gomu No Chanpion
Sutanpu
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:

{{{synonyme}}}

andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz:
Anwendungen:
{{{anwendungen}}}

Der Gum-Gum-Champion-Stamp ist eine Variation des Gum-Gum-Stamp

Dabei fertigt Gal Dino für Ruffy eine Wachs-Rüstung an und macht ihn zum Candle-Champion. Durch das Wachs nehmen Ruffys Attacken an Härte zu. Er dachte er könnte, wie schon vorher, ohne Probleme angreifen, doch das neue Gift löste die Rüstung langsam auf.

Im Manga hieß diese Attacke ganz normal Gum-Gum-Stamp, obwohl Ruffy die Wachs-Rüstung trug. Im Anime wurde dies den anderen Champion-Attacken angepasst, so wurde daraus der Gum-Gum-Champion-Stamp.


Gum-Gum-Stamp-Gatling

Bild 1◄►Bild 2
Ruffys Gatling mit den Füßen.
Allgemein
Name: Gum-Gum-Stamp-Gatling
Name in Kana:
_________ガトリング
ゴムゴムのスタンプ 銃乱打
Name in Kana: ゴムゴムのスタンプ 銃乱打
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Sutanpu Juu
Randa
Lesung: Gomu Gomu No Sutanpu
Gatoringu
Synonyme in der
deutschen Fassung:

Gum-Gum-Stempel-Gatling

andere Versionen:
In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 58, Kapitel 565
Anime Episode 474
Anwendungen:
  • gegen die drei Admiräle
{{{anwendungen}}}

Die Gum-Gum-Stamp-Gatling ist eine Attacke von Ruffy.

Dabei tritt er mit beiden Beinen sehr oft zu.

Er wendete diese Attacke erstmals in Marine Ford an, als Aokiji einen von Ruffy gegen die drei Admiräle des Marinehauptquartiers geworfenen Mast gefrieren ließ. Er zerkickte diesen mit der Gum-Gum-Stamp-Gatling und schleudert so die eisigen Bruchstücke gegen die Admiräle.

Gum-Gum-Octopus-Stamp

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Gum-Gum-Octopus-Stamp
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムのタコスタンプ
Name in Kana: ゴムゴムのタコスタンプ
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Tako Sutanpu
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:

{{{synonyme}}}

andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 76, Kapitel 761
Anime Episode 700
Anwendungen:
{{{anwendungen}}}

Gum-Gum-Octopus-Stamp ist eine Attacke von Ruffy.

Bei dieser muss er sich auf seinem Rücken befinden. Um dann seinen Gegner zu attackieren oder auch einen feindlichen Angriff abzuwehren, tritt er diesen in rasanter Folge viele Male hintereinander mit seinen Fußsohlen und rollt sich daraufhin rückwärts aus dem Gefahrenbereich. Damit ähnelt diese Technik sehr stark dem Gum-Gum-Stamp-Gatling.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts