Hajrudin

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Kapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Hajrudin
Name in Kana: ハイルディン
Name in Rōmaji: Hairudin
Rasse: Riese
Geschlecht: männlich
Alter: 81
Alter:
Geburtstag: 12. August
Sternzeichen: ???
Größe: 22m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: XF
Herkunft: Grandline, Elban
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Neue Riesen-Piratenbande
Alias:
Position: Kapitän
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Strohhut-Großflotte
Buggys Delivery (ehemals)
Weltregierung
Organisation: Neue Riesen-Piratenbande
Position: Kapitän
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Tsuyoshi Koyama (Erwachsener)
Aiko Hibi (Kind)
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 71Kapitel 706
Anime Episode 639


Hajrudin ist ein Krieger aus Elban. Er ist als Stärkster Piratensöldner bekannt, gilt in der Neuen Welt trotzdem noch als Rookie. Im Block C des Turniers um die Feuerfrucht galt er, laut Gats, als einer der Favoriten. Er und seine Bande waren vor ihrem Beitritt der Strohhut-Großflotte wichtige Söldner in Buggys Delivery, einer Piraten-Arbeitsvermittlung.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Hajrudin als Spielzeug


Als Riese ist Hajrudin um ein Vielfaches größer als ein normaler Mensch. Er hat einen muskulösen Körperbau und lange, schwarze Haare sowie einen Bart in derselben Farbe. An seinem Kopf trägt er einen großen Metallhelm, welcher zwei Schutzklappen über den Augen besitzt. Zudem trägt er an beiden Armen gewaltige Eisenhandschuhe, an welchen Schilde befestigt sind.

Persönlichkeit

Hajrudin hat vor, eines Tages König der Riesen zu werden. Aus diesem Grund nahm er auch am Turnier um die Feuerfrucht teil, da er glaubte, mit ihrer Hilfe unbesiegbar zu werden. Um sein Ziel zu erreichen, scheint er vor nichts zurückzuschrecken. Als Ruffy, getarnt als Lucy, ihn versehentlich mit dem Kämpfenden Stier anstieß, sah Hajrudin dies gleich als Herausforderung an und griff den Stier gnadenlos an.
Dennoch besitzt Hajrudin auch sehr anständige Charakterzüge und schloss sich aus Dankbarkeit dafür, dass Lysop ihn vor einem Sklavenleben als Spielzeug bewahrt hat, Ruffys Widerstand gegen De Flamingo an, um so seine Schuld zu begleichen. Er nahm es dem Strohhut auch nicht übel, dass dieser ihn zuvor im Turnier besiegt hatte. Weiterhin ist Hajrudin wie viele Krieger aus Elban überaus stolz und war sogar bereit zu sterben, um seine Schuld bei den Strohhüten zu begleichen.

Fähigkeiten & Stärken

Hajrudin nutzt im Kampf seine Fäuste sowie gelegentlich einen Schild, den er als Schlagwaffe missbraucht. Nach Gats haben seine Schläge dieselbe Kraft wie ein Blitzschlag. Wegen seiner außergewöhnlichen physischen Kraft war es Hajrudin ein Leichtes, mehrere Teilnehmer des Turniers mit nur einem Schlag gleichzeitig zu besiegen. Dennoch war er für Ruffy kein Gegner.

Vergangenheit

Im Alter von 18 Jahren, zehn Monate nachdem Charlotte Linlin als Waisenkind auf die Insel Elban kam, war Hajrudin beim Trainieren zu sehen. Er trainierte hart, damit er bei der Rückkehr eines Anführers der Riesenkrieger-Piratenbande stark genug sein würde, um Mitglied in der wiedergekehrten Bande zu sein. Gleichzeitig fanden die Vorbereitungen für die Wintersonnenwende, in dessen Vorfeld zwölf Tage lang gefastet wird, statt. Aus diesem Grund waren auch die zwei ehemaligen Kapitäne der Riesenkrieger-Piratenbande, Bergbart Jarul und Wasserfallbart Jorul, vor Ort, die Hajrudin in seiner Motivation bestärkten. Bevor jedoch mit dem Fasten begonnen wurde, feierten die Riesen ein Fest, bei dem sie eine große Menge Semla, eine traditionelle Süßspeise, aßen, bis das Fasten dann schließlich begann. Doch am siebten Tag geschah das Unvermeidliche und Charlotte Linlin verfiel in einen Fresswahn, zerstörte das halbe Dorf und forderte mehr Semla.[1] Dabei tötete sie selbst den von allen respektierten Jorul und verließ anschließend mit Mutter Carmel die Insel, doch wollte Hajrudin sie für diese Tat nicht ziehen lassen und forderte Vergeltung. Er schrie Jarul zu, Linlin zu töten.[2]

Zu einem unbekannten Zeitpunkt nach diesem Ereignis segelte er mit vier weiteren Riesen sowie dem Plan, weitere Riesen zu rekrutieren und die ehemals so gefürchtete Riesenkrieger-Piratenbande wieder aufleben zu lassen, von Elban weg. Er verschaffte sich einen Ruf als Pirat und schloss sich mit seinen Kameraden während des zweijährigen Zeitsprungs Buggys Piratendelegationsgesellschaft an, wo sie zu S-Klasse-Söldnern, den Goldeseln unter Buggys Leuten, aufstiegen.

Gegenwart

Corrida Kolosseum

Hajrudin wird ausgeknockt

Er nahm an De Flamingos Turnier um die Feuerfrucht, dessen Kräfte ehemals Ace besaß, teil. Der Riese kämpfte im C-Block gegen Ruffy, Sai, Kelly Funk, Boo, Ideo, Jean Ango, Bobby Funk, Kämpfender Stier, Don Chinjao sowie 129 weitere Kämpfer.[3]
Er stach besonders hervor, indem er mehrere Teilnehmer des Turniers mit nur einem Schlag ausschaltete. Als er dann aus Versehen auf den kämpfenden Stier, der von Ruffy gezähmt, Ucy getauft und von ihm geritten wurde, traf, schlug er den Stier mit einem Schlag K. O. Dies machte Ruffy so wütend, dass er zum Gesicht des Riesen sprang und diesen wiederum mit nur einem Schlag außer Gefecht setzte.[4] Nachdem er bewusstlos war, wurde der Riese anschließend von Ideo aus dem Ring geworfen.[5]

Leben als Spielzeug

Hajrudin präsentiert den Gefangenen ihren Retter

Nach den Kämpfen in Block C sollten alle Teilnehmer medizinisch versorgt werden. Tatsächlich war dies jedoch eine Finte, um sie in einer unterirdischen Müllhalde mit allen anderen Teilnehmern gefangen zu halten.[6]Trébol holte sich dann nacheinander Leute von dort heraus, damit sie von Sugar in Spielzeuge verwandelt werden konnten, die für die Don Quichotte Piratenbande Sklavenarbeit tätigen mussten. Hajrudin wurde dabei in einen Spielzeug-Elefanten verwandelt.

Nachdem es Lysop geschafft hatte, Sugar einen solchen Schreck einzujagen, dass diese ihr Bewusstsein verlor, verwandelten sich alle Spielzeuge wieder zurück in ihre ursprüngliche Form. Hajrudin hob daraufhin den verwundeten Lysop hoch und präsentierte ihn allen anderen, die durch ihn gerettet wurden. Als gleichzeitig die Decke zusammenbrach und somit Lichtstrahlen hinter Lysop erschienen, da das Kolosseum über ihnen beschädigt wurde, sah es so aus, als wäre Lysop ein Gesandter des Himmels für die ehemaligen Gefangenen gewesen. Als die ehemaligen Spielzeuge fragten, was sie für ihren Retter tun könnten, wollte dieser, dass sie die Fabrik hinter ihm zerstören.[7] Leider wurde diese jedoch von Diamante und Trébol beschützt.

Allianz gegen De Flamingo

Gemeinsam gegen den Tyrannen

Als die Fabrik und der Palast von Pica verschoben wurden und De Flamingo mit seinen Teufelskräften die Einwohner der Insel zwang, sich gegenseitig oder Ruffy und seine Freunde anzugreifen, wollten sich Ruffy, Zorro und Law aufmachen, um De Flamingo auszuschalten. Cavendish, Don Chinjao sowie Hajrudin und viele andere Gladiatoren aus dem Corrida Kolosseum, die in Spielzeuge verwandelten worden waren, schlossen sich den dreien an. Hajrudin erklärte, dass er in Lysops Schuld stünde und deshalb für ihn De Flamingos Kopf holen würde. So rannte die neue Allianz zusammen los, um gegen die Don Quichotte Piratenbande vorzugehen.[8] Während Ruffy, Jeet, Abdullah, Law und Zorro mit dem Bullen Ucy über die Pica-Statue zur Ebene 2 rannten, nahmen die restlichen Gladiatoren den langen Weg von Ebene zu Ebene und kämpften sich durch die Massen. Als sie fast an Ebene 3 angekommen waren, wurden sie jedoch von den Offizieren der Don Quichotte Piratenbande aufgehalten. Die Gladiatoren entschlossen sich, gegen diese zu kämpfen, damit der Strohhut es ungehindert zu De Flamingo schaffen kann. Hajrudin kämpfte hierbei gegen Machvise, nachdem dieser Boo besiegt hatte.[9]

Hajrudin vs. Machvise

Doch schien sein Gegner ihm überlegen, als er sich mit einem Gewicht von zehn Tonnen auf ihn stürzte. Hajrudin lag daraufhin eine Zeit lang am Boden, doch als Machvise Zorro als nächstes angreifen wollte, stand der Riese nochmal auf. Um seinen Stolz zu verteidigen und um zu zeigen, dass er durchaus in der Lage ist, sein Wort zu halten, stellte er sich erneut Machvise entgegen. Dieser flog dieses Mal mit einem Gewicht von 10.000 Tonnen auf ihn zu. Doch der Riese wich keinen Zentimeter. Er konterte den Angriff mit seinem härtesten Schlag, auch wenn dadurch sein Arm brach. Er schafft es jedoch, Machvise dadurch zu besiegen und ihn gegen den Vogelkäfig von De Flamingo zu werfen. Hajrudin war somit der erste der Gladiatoren, der einen der Offiziere besiegt hat, kurz darauf brach er jedoch zusammen. Zorro, leicht beeindruckt, lächelte und meinte zu ihm, dass er sich erst einmal ausruhen könne.[10]

Später wurde er zusammen mit den anderen von Moncherry geheilt. Als De Flamingos Vogelkäfig zu schrumpfen begann, halfen die ehemaligen Kämpfer des Kolosseums der Zivilbevölkerung zum neuen Königsplateau zu gelangen, ohne dass sie von den Schergen der De Flamingo-Bande aufgehalten werden.[11] Später erschuf Bartolomeo Barrieren gegen die sich Hajrudin & Co. drückten, um so das weitere Schrumpfen des Vogelkäfigs zu verhindern und Ruffy genug Zeit zu geben, sich zu erholen. Da Moncherrys Heileffekt nur temporärer Natur bei großen Verletzungen war, fielen Hajrudin, Ideo, Blue Gilee und andere später wieder in Ohnmacht.[12] Dennoch konnten sie genug Zeit schinden, damit Ruffy seinen Kampf gewinnen konnte.

Gründung der Strohhut-Großflotte

Die sieben Anführer schwören Ruffy ihre Treue

Während Ruffy sich von seinem Kampf gegen De Flamingo erholte, berieten sich die ehemaligen Kämpfer des Kolosseums, wie sie nun weiter machen sollten. Dabei fiel bei allen der Entschluss, sich der Strohhutbande dauerhaft als Alliierte bzw. Splittergruppen anzuschließen. Nachdem Ruffy wieder genesen war und die Marine – angeführt von Admiral Fujitora – ausrückte, um ihn gefangen zunehmen, flohen die Piraten mit Hilfe der Zivilbevölkerung vor der Marine auf Orlumbus' Schiff. Als sie auf hoher See waren, teilten Cavendish, Bartolomeo, Sai, Hajrudin, Ideo, Leo und Orlumbus ihren Entschluss Ruffy mit. Der Austausch von Sake-Schalen sollte die Allianz besiegeln. Ruffy jedoch lehnte ab, als dass er die Befehlsgewalt über eine Flotte mehrerer Piratenbanden zu verkrampft empfand. Er wollte kein Oberkommando über sie haben, sondern ihnen weiterhin ihre Freiheit gewähren. Sollte jedoch einer der ihren jemals Hilfe benötigen, so würde er zur Hilfe eilen und umgekehrt, sollte er wieder ihre Unterstützung benötigen. Die sieben Anführer waren daraufhin nur noch mehr von ihrem Entschluss überzeugt und erklärten, dass wenn sie Freiheit hätten zu tun was sie wollten, sie dennoch seine Alliierten würden, ganz gleich, was Ruffy dazu sagen würde. Daraufhin war die Strohhut-Großflotte gegründet.[13]

Austritt aus Buggys Piratendelegationsgesellschaft

Nach den Ereignissen auf Dress Rosa und der Gründung der Strohhut-Großflotte schickte Hajrudin eine Botschaft an Buggy, in der er ihm seine Entscheidung, die Organisation zu verlassen, mitteilte. Mit ihm verließen zu Buggys Verärgerung auch die restlichen vier Riesen Buggys Piratendelegationsgesellschaft.[14]

Verschiedenes

  • Wie viele One Piece Charaktere hat auch Hajrudin eine persönliche Lache, welche "Di-gah-gah-gah" lautet.
  • Sein Lieblingsessen sind Fleischbällchen. Sein Hassgericht sind Semla.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 866 ~ Hajrudin mit 18 Jahren auf Elban.
  2. One Piece-Manga - Operation Yonko-Attentat (Band 86) - Kapitel 867 ~ Hajrudin fordert Vergeltung für Joruls Tod.
  3. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 706 ~ Hajrudin wird mit den anderen Teilnehmern von Block C vorgestellt.
  4. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 714 ~ Hajrudin wird von Ruffy besiegt.
  5. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 715 ~ Hajrudin wird von Ideo aus dem Ring geworfen.
  6. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 725 ~ Die Verlierer werden gefangen gehalten.
  7. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 744 ~ Hajrudin präsentiert ihren Retter.
  8. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 748 ~ Die Allianz gegen De Flamingo stürmt voran.
  9. One Piece-Manga - Unbeirrt voran (Band 76) - Kapitel 754 ~ Hajrudin gegen Machvise.
  10. One Piece-Manga - Smile (Band 77) - Kapitel 770 ~ Hajrudin besiegt Machvise.
  11. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 787 ~ Moncherry hat alle geheilt.
  12. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 789 ~ Die Kämpfer brechen wieder zusammen.
  13. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 800 ~ Gründung der Strohhut-Großflotte.
  14. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Hajrudin informiert Buggy über seinen Austritt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts