Hildon

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche




Pirat (Bote)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Hildon
Name in Kana: ヒルドン
Name in Rōmaji: Hirudon
Rasse: Zombie
Geschlecht: ???
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Gecko Morias Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Bote
Kopfgeld: 0
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Gecko Morias Piratenbande
Position: Bote
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: 0
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Paul Sedlmeir
Japanischer Seiyū: Matsuno Taiki
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 46, Kapitel 444
Anime Episode 339


Hildon scheint eine Art Vampir und zu dem der Bote auf der Thriller Bark zu sein.

Wie alle Lebewesen der Thriller Bark hat er ein gruseliges Erscheinungsbild: spitze Zähne, ein weißes Gesicht und er hängt gern kopfüber an Bäumen.
Nami, Lysop und Chopper treffen auf ihn, während sie sich in einer Baumkrone vor dem Höllenhund verstecken. Hildon lädt sie sofort in das Schloss von Dr. Hogback, welcher anscheinend sein "Vorgesetzter" ist, ein.

Nachdem diese einwilligen, und er ihnen während der Fahrt in der Kutsche einiges über Dr. Hogback und den gefährlichen Wald erzählt, lässt er sie kurzerhand auf einem einsamen Friedhof samt Kutsche allein zurück. Er selbst verwandelt sich in eine Art Fledermaus, und fliegt lachend Richtung Schloß davon.

Später treffen sie ihn wieder im Schloss. Er sagt, er wolle sie auf ihre Zimmer bringen, doch sie trauen ihm nicht mehr.

Wenig später sieht man Hildon, wie er seiner Tätigkeit als Bote für Moria, Hogback, Absalom und Perona nachgeht. So berichtet er zum Beispiel, dass Hanauta zurückgekehrt ist und dass er jetzt mit den Strohhüten gemeinsame Sache macht.

Beim Kampf der Strohhut-Bande gegen Oz sieht man Hildon wieder. Er muss mitansehen, wie Oz und sein Meister von Ruffy bis ans Limit geprügelt werden. Als Moria nach Oz' entgültiger Niederlage dann Shadow's Asgard einsetzt, um sich zu verstärken, verliert auch Hildon seinen Schatten und ist wieder tot.

Verschiedenes

  • Neben einer angenähten Nase und einer Narbe über seinem linken Auge, trägt er noch ein Tattoo über seinem rechten Auge, welches eine 21 zeigt.
  • Hildon trinkt anscheinend gerne Wein, und hat somit immer eine Flasche samt Gläsern dabei.
  • Allgemein erinnert er, wie auch die restlichen Geschöpfe und Kreaturen der Thriller Bark, ziemlich an die Wesen von Dr. Frankenstein.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts