Hinas Attacken

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hina ist Kapitän des Marinehauptquartiers. Sie hat die Kraft der Fesselfrucht und kann somit aus ihrem Körper Fesseln entstehen lassen. Hier sind alle ihre bekannten Attacken gelistet:

Awase: Baori

Bild 1◄►Bild 2
Hina umschlingt die Soldaten
Allgemein
Name: Awase: Baori
Name in Kana:
{{{gana}}}
袷 "羽檻"
Name in Kana: 袷 "羽檻"
Name in Rōmaji: Awase "Baori"
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:

{{{synonyme}}}

andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 57, Kapitel 558
Anime Episode 467
Anwendungen:
{{{anwendungen}}}

Awase: Baori ist eine von Hinas Attacken.

Hierbei verwandelt sie ihre Arme in zwei große Fesseln und fängt mit jenen die Gegner. Das erste Mal verwendet sie die Attacke gegen Ruffy, doch dieser kann durch Gear 2 mühelos ausweichen. So kann Hina nur ein paar Marineoffiziere fangen.

"Awase" ist ein leicht gefütterter Kimono.
"Baori" bedeutet den Kanji nach "Federkäfig". Hierbei handelt es sich um ein Wortspiel auf Haori (羽織), eine Art Jacke für einen Kimono.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts