Johnny

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kopfgeldjäger

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Johnny
Name in Kana: ジョニー
Name in Rōmaji: Johnny
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Eastblue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: Kopfgeldjäger
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Pascal Breuer
Japanischer Seiyū: Masaya Takatsuka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 5, Kapitel 42
Anime Episode 019



Johnny ist der beste Freund von Yosaku und so wie er ein Kopfgeldjäger.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Johnny früher (Filler)

Johnny trägt eine blaue Jacke, eine weiße Hose und ein lila Hemd. Sein Schwert hat er auf seinem Rücken an seiner Jacke befestigt. Seine Haare sind schwarz und kurz geschnitten. Zudem hat er immer eine Sonnenbrille auf und auf seiner Wange ist ein Kanji-Schriftzeichen zu sehen.

Als die beiden auf Zorro trafen, hatte er seine Haare mittig rot und an den Seiten grau gefärbt. Seine Jacke war noch etwas heller und zudem ärmellos. Dazu hatte er noch eine dunkelblaue Hose und ein rotes Hemd mit einem Schriftzeichen an. Seine Sonnenbrille trug er auch schon, als er ein Kind war.

Persönlichkeit

Johnny ist wohl etwas mutiger als sein "Bruder" Yosaku, aber trotzdem kämpfen sie immer zusammen, auch wenn die Lage aussichtslos zu sein scheint. Daneben hat er auch eine recht feige Seite: So fesselte er z. B. Zorro, um zu verhindern, dass der Arlong Park gestürmt wird oder ließ ihn allein, als er von Fischmenschen angegriffen wurde. Er geht starken Gegnern, wie z. B. Arlong, lieber aus dem Weg.

Fähigkeiten und Stärke

Johnny kämpft, wie sein Freund Yosaku, mit einem Schwert. Er und sein "Bruder" sind aber nicht gerade die besten Kämpfer. So bezeichnete Fullbody die beiden als "schlechte Kopfgeldjäger" und nicht einmal zu zweit konnten sie Fullbody besiegen.[2] Yosaku und Johnny nehmen es deshalb nur mit Kleinkriminellen auf.
Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Sogar Billy mit seinen 5 Millionen Berry Kopfgeld war eine Nummer zu groß für sie.

Vergangenheit

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Die beiden treffen auf Zorro

Begegnung mit Zorro

Yosaku und Johnny saßen zusammen in einer Bar und überlegten, ob sie sich den ebenfalls in der Bar hockenden Billy schnappen sollten. In dem Moment kam Zorro herein. Er verlangte was zu Essen, und er würde mit dem Kopfgeld von allen dort bezahlen, die eines hätten. Billy stand auf und griff Zorro an, da auf seinem Kopf 5 Millionen ausgesetzt waren. Zorro erledigte ihn und Johnny und Yosaku bestaunten seine Stärke. Sie vermuteten in ihm den "Piratenjäger" Lorenor Zorro. Die beiden gingen zu ihm hin und beschwerten sich darüber, dass Billy besiegt worden war, da er ihnen gehört hätte. Zorro ging dann und sagte zu ihnen, sie könnten das Kopfgeld behalten, wenn sie sein Essen bezahlen würden.

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.

Kampf gegen Dick

Johnny und Yosaku stellen sich Dick entgegen
Wieder draußen erfuhren sie von einem Angriff von Dick auf das Dorf. Sie rannten dorthin und sahen, wie ein kleiner Junge von Dick verprügelt wurde. Johnny kam ihm zu Hilfe und Yosaku rannte ihm hinterher. Die beiden stellten sich Dick entgegen. Dieser aber hatte leichtes Spiel mit ihnen, bis plötzlich Zorro aufkreuzte. Zorro lieh sich die Schwerter von Johnny und Yosaku aus und besiegte zuerst Dicks Leute mit dem Monsterstrike. Schließlich nahm er sich den Anführer persönlich vor. Johnny und Yosaku bewunderten ihn und fragten, ob sie sich ihm anschließen könnten.[3]

In der Zeit danach zogen die beiden Kopfgeldjäger eine Weile mit Zorro herum, jedoch trennten sich die Wege der Gefährten später wieder.

Gegenwart

Wiedersehen mit Bruder Zorro

Yosaku ist krank

Nachdem die Flying Lamb dank der neuen Piratenflagge nun vervollständigt war, wollten Ruffy und Lysop die Kanone des Schiffes ausprobieren. Als Ziel diente ein großer Felsen im Meer, der dann auch getroffen wurde. Kurze Zeit später tauchten Johnny und Yosaku auf dem Schiff auf. Johnny erkannte Zorro und erzählte ihnen, Yosaku sei schwerkrank und hätte auch einige Wunden. Sie seien gerade auf einem kleinen Felsenriff gewesen, als eine Kanonenkugel dieses getroffen hätte. Nami sah sich Yosaku an und erkannte die Krankheit Skorbut. Sie wies Ruffy und Lysop an, Limonensaft zu holen, den sie Yosaku dann gaben. Daraufhin stand er auf und fühlte sich anscheinend wieder fit, doch Nami sagte wütend, dass das nicht so schnell ginge. Johnny erzählte von einem Restaurant auf dem Meer und alle waren sich einig dorthin zu fahren.[4]

Zu Gast im Baratié

Als sie am Baratié ankamen, war auch gerade ein Marineschiff dort. Es gehörte Fullbody mit der Eisenfaust, der dann an Deck kam. Er erkannte Johnny und Yosaku wieder und bezeichnete sie als schlechte Kopfgeldjäger. Die Beiden ließen sich das nicht gefallen und griffen ihn mit ihren Schwertern an, sie hatten aber keine Chance gegen ihn und wurden geschlagen. Lysop, Zorro und Ruffy gingen in das Baratié, während Nami, Johnny und Yosaku auf der Flying Lamb blieben.[2]

Yosaku und Johnny haben Zorro aus dem Wasser gerettet

Don Creek war angekommen und als sein Schiff, die Dreadnaught Sabre in der Mitte zerteilt worden war, trieben Yosaku und Johnny im Wasser und wurden gerettet. Sie erzählten den Strohhüten, Nami hätte die Flying Lamb gestohlen und war mit ihr davon gesegelt. Sie hatte sich die Steckbriefe angesehen und dabei Arlong entdeckt. Daraufhin wollte sie ihre Kleidung wechseln und sie bat die beiden, sich umzudrehen. Nami nutzte die Gelegenheit, schubste die beiden ins Wasser und fuhr davon.[5][6] Nachdem sie alles erzählt hatten, kam Falkenauge, der für die Zerstörung der Flotte Don Creeks verantwortlich war, am Baratie an. Es kam zu dem von Zorro so lang ersehnten Duell zwischen ihm und Falkenauge. Yosaku und Johnny wunderten sich darüber, dass Zorro Falkenauge nicht besiegen konnte. Sie feuerten ihn an, und als Falkenauge seinen Kontrahenten als einen Schwächling bezeichnete, wollten sich die beiden Kopfgeldjäger in den Kampf einmischen. Sie wurden aber von Ruffy zurückgehalten.[7] Zorro fiel daraufhin besiegt ins Wasser und Johnny und Yosaku sprangen hinterher um ihn heraus zu holen. Sie zogen ihn zusammen mit Lysop auf ihr Schiff. Ruffy sagte ihnen, sie sollten Nami wieder zurückholen.[6]

Auf dem Weg zum Arlong Park

Johnny und Lysop in Goza

An der Wasserseite des Arlong-Parks waren inzwischen Zorro, Johnny und Lysop angekommen. Die beiden hatten Zorro am Mast des Schiffes gefesselt, weil er den Arlong Park stürmen wollte. Durch ein Fernrohr entdeckten sie die Flying Lamb, die beim Dorf Kokos geankert hatte. Das Ruder wurde Steuerbord gerichtet und sie fuhren zum Steg, wo allerdings schon drei Fischmenschen standen. Vor Angst gelähmt, fuhren sie weiter, was Zorro sehr aufregte, da sie Nami seiner Meinung nach im Stich lassen würden. Die Fischmenschen sprangen schließlich ins Wasser, um das Schiff zu überprüfen. Zorro zurücklassend flohen Johnny und Lysop allerdings ebenfalls ins feuchte Nass. Zwei Fischmenschen fanden auf dem Schiff nur noch Zorro vor, den sie zu Arlong bringen wollten. Lysop und Johnny schwammen an Land und fanden eine zerstörte Stadt vor, wobei letzterer anmerkte, es müsse Goza sein, welche von Arlong zerstört wurde[8] und das, weil sie sich Arlong widersetzten. Plötzlich floh Johnny, woraufhin Lysop einen großen Fischmenschen bemerkte, der hinter ihm stand und ebenfalls davonrannte. Später war Johnny in der Nähe des Arlong Parks und sah, wie Nami Lysop mit einem Messer erstochen hatte. Die Szene unbemerkt verfolgend, konnte er nicht glauben, was Nami getan hatte und rannte weg.[9]

Abenteuer auf Kokos - Nami, die Hexe?

Yosaku und Johnny bewachen das Tor zum Arlong Park

Es krachte ein Boot direkt auf Zorro. In dem Boot waren Ruffy, Sanji und Yosaku. Zorro hatte den Lärm gehört und wollte herausfinden, was der Urheber dessen war. Zusammen landeten sie auf dem Boden, was das Schiff zerstörte. Zorro wollte sich aufmachen und Lysop aus dem Arlong Park retten, doch da kam Johnny angelaufen, und verkündete ihnen, Lysop wäre bereits ermordet worden. Schließlich kam auch noch Nami und sagte, wenn sie auf der Insel blieben, würden sie alle von Arlong getötet werden. Johnny und Yosaku wollten nicht ihr Leben riskieren und beschlossen, wieder zu gehen.[10]

Als die Dorfbewohner zum Arlong Park gingen, um Nami zu rächen und Kokos zu befreien, versperrten ihnen Yosaku und Johnny den Weg. Die beiden erzählten den Dorfbewohnern, sie würden auf eine Gruppe warten, die Arlong besiegen könnte. Gemeint waren damit Ruffy, Zorro, Lysop und Sanji, welche wie die Dorfbewohner Nami rächen wollten.[11] Während des Kampfes war Ruffy unter Wasser geraten und Johnny und Yosaku wollten ihm helfen, doch Genzo hielt die beiden zurück, da sie selber Verletzungen hatten. Wenig später liehen Johnny und Yosaku Zorro ihre Schwerter für seinen Kampf gegen Okta.[12] Als Arlong besiegt war und die Strohhüte sich zur Grandline aufmachen wollten, verabschiedeten sie sich von Yosaku und Johnny, welche sich erneut als Kopfgeldjäger durchschlagen wollten.[13]

2 Jahre später

Yosaku und Johnny
präsentieren ihren Fang

Zwei Jahre später scheinen Johnny und Yosaku noch immer in Kokos anzulegen. An dem Tag als von der Rückkehr der Strohhut-Bande berichtet wurde, hatten die beiden gerade einen riesigen Fisch gefangen, den sie stolz präsentierten.[14]

Verschiedenes

  • Das Tattoo auf seiner Wange zeigt das japanische Kanji-Zeichen für "Meer" (海/Umi).
  • Yosaku und Johnny nennen sich gegenseitig "Brüder".
  • Zorro hat schon zweimal mit ihren Schwertern gekämpft.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 42 ~ Johnny wird vorgestellt
  2. a b One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 43 ~ Ankunft am Baratié
  3. One Piece-Anime - Episode 135 ~ Zorro träumt von seiner Vergangenheit
  4. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 42 ~ Yosaku leidet an Skorbut
  5. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 49 ~ Johnny und Yosaku berichten von der gestohlenen Flying Lamb
  6. a b One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 50 ~ Namis Abreise wird genauer erklärt
  7. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 51 ~ Zorro vs Falkenauge
  8. One Piece-Manga - Wehe, du stirbst! (Band 8) - Kapitel 70 ~ Johnny und Lysop in der Goza
  9. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 74 ~ Johnny sieht wie Lysop von Nami erstochen wird.
  10. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 76 ~ Die beiden Kopfgeldjäger beschließen zu gehen.
  11. One Piece-Manga - Tränen (Band 9) - Kapitel 81 ~ Yosaku und Johnny bewachen das Tor zum Arlong Park
  12. One Piece-Manga - O.K. let's stand up! (Band 10) - Kapitel 84 ~ Yosaku und Johnny während des Kampfes
  13. One Piece-Manga - Der schlimmste Typ im Osten (Band 11) - Kapitel 95 ~ Abschied von den Strohhüten
  14. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 624 ~ Johnny & Yosaku zwei Jahre später
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts