Loguetown

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Man sagt, Loguetown ist die Stadt, in der Alles anfing und endete. Gemeint ist damit die Geburt und der Tod Gold Rogers.

Loguetown
Blick über die Stadt
Name: Loguetown
Name in Kana: {{{katakana}}}
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: {{{jap_name}}}
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Eastblue
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: unbekannt
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: ???
ehemals: [[{{{exchef}}}]]
Verhältnis zur WR: Unbekannt
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:
  • Menschen
Heimat von:
Tiere:

keine

Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Ja
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 11, Kapitel 96
Anime Episode 048

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Außerdem ist Loguetown die letzte Insel im Eastblue vor der Grandline. Viele Abenteurer kaufen in den zahlreichen Läden ein, bevor sie auf der Seefahrer-Route ihr Glück versuchen. Captain Smoker hat das Kommando über die riesige Marinebasis, ihm unterstellt ist Tashigi. Seit Smoker hier für Recht und Ordnung sorgt, ist die Zahl von Piratenbesuchen enorm zurückgegangen.

Auf der Flucht vor der Marine trifft Ruffy das erste Mal auf Dragon, den Revolutionär. Bis zu diesem Zeitpunkt ahnte jedoch noch niemand, dass es sich bei selbiger Figur um niemand Geringeres als seinen Vater handeln sollte! Dragon hinderte Smoker daran, Ruffy gefangen zu nehmen.

Bewohner

Loguetown besitzt aufgrund seiner Größe eine beträchtliche Einwohnerzahl, so sind die Straßen immer belebt und die Stadt floriert. Die Bewohner sind aufgeschlossen, freundlich und gesellig, was man an den vielen lachenden und sich unterhaltenden Menschengruppen erkennen kann, welche immer auf den Straßen zusammenkommen. Die Stadt wird wegen ihrer Lage nahe der Grandline gern von Piraten und anderen Seefahrern aufgesucht, die in einem letzten Zwischenstopp ihre Vorräte auffüllen. Auch wegen ihrer historischen Bedeutung wird Loguetown oft von Touristen besucht, welche das Schafott betrachten wollen, sowie die vielen Einkaufsmöglichkeiten nutzen, die die Stadt ihnen bietet.

Seitdem Marine-Einheiten unter der Leitung von Captain Smoker in Loguetown stationiert sind, leidet die Stadt nicht mehr unter Piratenübergriffen. Die Bevölkerung ist der Marine und vor allem Captain Smoker dankbar für ihre genaue Arbeit, jedoch fürchten die Einwohner Smoker. Unter der Bevölkerung gehen Gerüchte über ihn um, die besagen, er sei ein “Monster” oder “mit dem Teufel im Bunde.”[1] Trotz allem sind die Bewohner der Stadt nicht abgeneigt, sich einen Kampf zwischen der Marine und Piraten anzusehen.

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
In Loguetown wird alljährlich ein Koch-Wettbewerb veranstaltet, der unter der Bevölkerung großen Anklang findet, aber auch Zuschauer und Köche aus dem gesamten Eastblue anlockt.[2]

Geschichte

Gold D. Rogers Ära (Filler)

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Raul erzählt von der Zeit von vor 22 Jahren, in der Piraten oft in Loguetown ihr Unwesen trieben. Als Gol D. Roger in seine Heimatstadt zurückkehrte, besiegte er zum Beispiel Killer Giant, die Kung-Fu Brüder oder den Schützen Silver Silver, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzten und sorgte so für Ruhe und Ordnung.[3]

Die Hinrichtung Gol D. Rogers

Gol D. Rogers Hinrichtung

Vor 22 Jahren fand die Exekution des Piratenkönigs Gol D. Roger statt. Smoker, welcher als Jugendlicher die Hinrichtung angesehen hatte, berichtet, dass der König der Piraten stolz zum Schafott geschritten sei und vor seiner Hinrichtung gelächelt haben soll. Dieses Ereignis zog viele Besucher, unter ihnen auch viele später namenhafte Piraten wie Shanks, Buggy, Mihawk Dulacre, Crocodile, De Flamingo und Moria, in die Stadt. Gol D. Roger rief vor seinem Tod die Menge auf, seinen berühmten Schatz, das One Piece, zu suchen und leitete somit die große Piratenära ein.[4]



Der Besuch der Strohhüte

Die Strohhüte vor Lougetown

Am 22. Jahrestag der Hinrichtung Gol D. Rogers trafen die Strohhutpiraten in Loguetown ein.

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Während alle ihrer Wege gingen, traf Ruffy auf dem Platz vor dem Schafott auf Captain Smoker und ein Kampf zwischen den beiden entbrannte. Dieser endete jedoch abrupt, als Ruffy sich durch Gum-Gum-Slashhammer in einen anderen Stadtteil katapultiert und Smoker ihn so nicht verfolgen konnte.



Das Duell Daddy Masterson vs. Lysop (Filler)

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Währenddessen verwickelt sich Lysop in ein Duell mit dem Piratenjäger Daddy Masterson, dessen Tochter Carol sich mit Lysop um eine Schwimmbrille stritt. Um seine Tochter zu verteidigen und aufgrund seines Interesses in Ruffys Kopfgeld, fordert er Lysop zum Duell. Laut den Regeln mussten die beiden Beteiligten
Das Duell
zehn Schritte Abstand zwischen sich bringen und dann auf den anderen schießen. Als beide den achten Schritt tätigten, wurde Lysop von seiner Angst überwältigt und versuchte durch das Abschießen einer Rauchbombe zu fliehen. Er brach aber vor Scham über seine Feigheit zusammen. Daddy wollte ihn deswegen erschießen, jedoch mischte sich Nami ein, welche unter den zahlreichen Zuschauern stand. Als sie Lysops Namen nannte, verwunderte sie dadurch Daddy. Dieser fragte daraufhin, ob er mit Yasopp verwandt sei und als Lysop dies bejahte, erzählte Daddy ihm von seinem schmachvollen Zusammentreffen mit diesem. Lysop, der jetzt neuen Mut gefasst hatte, forderte Daddy erneut heraus. Diesmal musste er einen Wetterwal auf der Spitze eines Hauses treffen, welches sehr weit entfernt war, während Daddy ihm eine Pistole an den Kopf hielt. Trotz seiner Angst und Nervosität traf er das Ziel und wurde von Daddy beglückwünscht und erhielt die Schwimmbrille.[5]

Der Kochwettbewerb (Filler)

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.
Sanji, der allein durch Loguetown spaziert war, wurde von Señora Carmen aufgefordert, ein Kochduell mit ihr zu bestreiten. Sanji war noch unentschlossen, ob er die Herausforderung annehmen sollte. Er kam gegen Mittag am Fischmarkt an, wo er einen Elefantenthunfisch erblickte, den er sofort kaufen wollte. Als er aber darüber belehrt wurde, dass dieser seltene Fisch als Preis des alljährlichen Koch-Wettbewerbs vergeben wird, meldete er sich zu jenem Wettbewerb an. Nachdem er und Señora Carmen sich gegen die vielen Konkurrenten aus dem Turnier durchgesetzt hatten, standen sich die beiden in der Endrunde gegenüber. Diese bestritt Sanji für sich und erhielt den Titel „Bester Koch im Eastblue“ und den Elefantenthunfisch.[6]

Buggys Rache

Nachdem Ruffy durch einen Zufall wieder am Schafott ankam, kletterte er herauf, um denselben Ausblick zu haben wie Gol D. Roger kurz vor seinem Tod. Alvida, Buggy und dessen Bande überraschen Ruffy auf dem Schafott und schlossen ihn in ein Holzbrett ein, um ihn öffentlich hinzurichten.
Buggy will Ruffy hinrichten
Nami, die voraussagte, dass ein Orkan aufziehen würde, ging mit Lysop Richtung Flying Lamb, während Zorro und Sanji aufgrund der Aufregung in der Stadt Richtung Schafott zogen. Gerade als die beiden an ihrem Ziel ankamen, fragte Buggy den Strohhut nach seinen letzten Worten. Als dieser nur grinste, senkte er das Schwert, um ihn zu köpfen, als er von einem Blitz getroffen wurde und das Schafott zusammenstürtzte. Smoker befohl seinen Truppen den Platz anzugreifen und Zorro, Sanji und Ruffy nutzen den Tumult, um zu fliehen.

Auf ihrer Flucht trafen sie auf Tashigi, welche Zorro zum Kampf herausforderte, während Sanji und Ruffy weiter zum Schiff rannten. Zorro ging kurze Zeit später als Sieger hervor, ließ Tashigi aber am Leben und setzte seinen Weg zu Flying Lamb fort. Währendessen trafen Sanji und Ruffy auf Captain Smoker und Ruffy erteilte Sanji den Befehl, weiter zu rennen. Nach einem kurzen Kampf, in dem Ruffy eindeutig unterlegen war, wurde er durch Dragon gerettet und katapultierte sich durch Gum-Gum-Schleuder auf die Flying Lamb, welche den Versuchen der Marine und den Mitgliedern von Buggys Bande, sie zu versenken, trotzte. Die Strohhutbande, sowie Buggys Bande mit Alvida und Marineschiffe unter der Leitung Captain Smokers und Tashigi, nahmen nun Kurs auf die Grandline.[7] [8]

Kämpfe

Teilnehmer 1 Kampf-Artikel Teilnehmer 2
Lysop VS Daddy
Ruffy VS Buggy & Alvida
Ruffy VS Smoker
Zorro VS Tashigi

Orte

Antique House

Arms Shop

Gold Rogers Bar

Marinebasis

Schafott

The Fisherman King Uotome

Verschiedenes

  • Der Name der Stadt stammt vom englischen Wort Pro- bzw Epilogue, also dem Vor- und Nachwort einer jeden Geschichte.

Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 048 ~ Namis Shoppingtour
  2. One Piece-Anime - Episode 051 ~ Sanji nimmt am Koch-Wettbewerb teil
  3. One Piece-Anime - Episode 048 ~ Raul erzählt Ruffy von der Vergangenheit
  4. One Piece-Manga - Strong World (Band 0) - Kapitel 0 ~ Shiki und Roger
  5. One Piece-Anime - Episode 050 ~ Lysops Duell mit Daddy
  6. One Piece-Anime - Episode 051 ~ Das Kochduell
  7. One Piece-Manga - Der schlimmste Typ im Osten (Band 11) - Kapitel 99 ~ Ruffys Hinrichtung
  8. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 100 ~ Ruffys Flucht und Aufbruch zur Grandline
  9. One Piece-Anime - Episode 048 ~ Ruffy landet in der Gold Roger Bar
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts