Mampf-Fabrik (Konzern)

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Mampf-Fabrik.

Die Mampf-Fabrik (jap. バクバク工場 (ファクトリー), Baku Baku Factory) oder auch Wapol Konzern ist Wapols Spielzeugfirma. Gegründet wurde jene nachdem er von Ruffy besiegt und auf eine ferne Insel geschleudert wurde. Als er einsam unter einer Brücke saß, verarbeitete er dabei, dank der Kraft seiner Teufelsfrucht, sämtlichen Schrott in Spielzeuge um. Dieses gefiel Kindern so sehr, dass er schon bald seinen eigenen kleinen Laden errichtete. Aus diesem entwickelte sich bald ein großer Konzern und er wurde schon bald in den Club der reichen Bonzen aufgenommen.

Verschiedenes

  • Eines der angebotenen Artikel des Unternehmens, namens Hippo Gentleman, wurde von Dr. Hogback als Zombie für Perona erschaffen (siehe Hippo Gentleman').
  • Selbst Forscher untersuchten die Spielzeuge.
Baku Baku sind im Japanischen Geräusche, die man beim Essen machen, wie schmatzen.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts