Manga:Kapitel 005

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 005

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der Piratenkönig und der
Schwertkämpfer
Mangaband: Das Abenteuer beginnt (Band 1)
Japan
Titel in Kana: 海賊王と大剣豪
Titel in Rōmaji: Kaizoku Ō To Dai Kengō
Übersetzt: Der Piratenkönig und der große
Schwertkampfmeister
Seiten: 19
Im WSJ: #39 / 1997
Datum: 25.08.1997
TOC: 10
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Romance Dawn Arc
Anime:

Cover

Ruffy und ein Delfin sitzen an einem Strandtisch und trinken Cocktails. Ruffy versucht, mit seinem Strohhalm aus dem Glas des Delfins zu trinken, da sein Glas schon leer ist. Im Hintergrund lehnt Zorro an einem Pfosten und kippt einen Drink weg, während über dem Meer zwei Delfine gemeinsam springen.

Handlung

  • Ruffy schleppt Helmeppo durch die Gänge des Wehrturms der Marinebasis Shellstown auf der Suche nach Zorros Schwertern. Helmeppo verrät, dass er sie in seinem Zimmer hat, als hinter den beiden Marinesoldaten auftauchen und mit Gewehren auf Ruffy zielen. Der hält Helmeppo wie einen Schutzschild vor sich.
  • Auf dem Exekutionsplatz entdeckt der angeschossene Corby, dass er blutet. Zorro versucht ihn zum Abhauen zu bewegen, aber Corby klärt ihn über Helmeppos Absicht auf, sein Versprechen zu brechen und ihn hinrichten zu lassen. Die beiden werden von Marinesoldaten mit Musketen bedroht. Kapitän Morgan befiehlt den Soldaten, das Feuer zu eröffnen. Zorro erinnert sich an ein Versprechen aus seiner Kindheit im Dojo:
  • Ein sehr viel jüngerer Zorro liegt mit einer Beule am Kopf neben zwei Shinai-Trainingsschwertern am Boden. Seine Gegnerin Kuina hat soeben den 2000sten Sieg gegen ihn errungen. Zorro beschuldigt den Sensei Koshiro, seiner Tochter insgeheim Extra-Unterricht gegeben zu haben, aber der streitet das ab. Zorro schwört sich, nie wieder einen Kampf zu verlieren.
  • In der gleichen Nacht fordert Zorro Kuina zu einem weiteren Duell heraus, diesmal mit echten Schwertern. Kuina akzeptiert, und wieder entwaffnet und besiegt sie ihn. Zorro ist verzweifelt, aber Kuina meint, dass eigentlich sie allen Grund zur Verzweiflung hätte, weil sie als Mädchen bald hinter ihre männlichen Konkurrenten zurückfallen würde. Laut ihrem Vater könnte sie nie der weltbeste Schwertkämpfer werden. Zorro ist außer sich, weil er einen zukünftigen Kampf nur deshalb gewinnen würde, weil er (körperlich) stärker wäre. Er läßt sie gegenseitig schwören, dass einer der beiden der beste Schwertkämpfer der Welt wird.
  • Am nächsten Morgen erfährt Zorro, dass Kuina bei einem Sturz ums Leben gekommen ist. Er bittet Koshiro um Kuinas Schwert, damit er sein Versprechen an Kuina erfüllen kann und für sie der weltbeste Schwertkämpfer wird.
  • In der Gegenwart zurück, denkt Zorro, dass er nicht sterben darf, bevor er sein Versprechen erfüllt hat.
  • In Helmeppos Zimmer hat Ruffy drei Katanas gefunden. Mit einer Gum-Gum-Rakete katapultiert er sich aus dem Fenster zwischen Zorro und das Erschießungskommando. Er wird von mehreren Kugeln getroffen, als er Zorro und Corby abschirmt.
  • Die Kugeln ziehen lange Hautbeutel hinter sich her, bevor sie von seinen Gummikräften in Richtung der Soldaten zurückgeworfen werden. Eine Kugel verfehlt Morgans Kopf um Haaresbreite. Auf Zorros Frage, was für ein Mensch er sei, verkündet Ruffy lachend, er sei der künftige König der Piraten, und fragt Zorro, welches der drei Schwerter seins wäre. Zorro erklärt, dass alle drei seine wären, und beschließt, sich lieber Ruffys Bande anzuschließen und Pirat zu werden als sich hier erschießen zu lassen.
  • Als Extra-Seite zeigt Oda eine frühere Inkarnation von Helmeppos Vater
Manga-Bände Romance Dawn Arc

Cover Story: Keine

Vorgekommen in Band 1

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts