Manga:Kapitel 154

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 154

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Auf nach Alabasta!
Mangaband: Baders Kirschbaum (Band 17)
Cover-Story: Jackos Tanz-Paradies
Japan
Titel in Kana: アラバスタへ
Titel in Rōmaji: Arabasuta E
Übersetzt: Nach Alabasta!
Im WSJ: #44 / 2000
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Drumm Arc

Cover

Jackos Tanz-Paradies, Teil 22: Volle Power Fullbody!
Fullbody schlägt einen Piraten mit seiner Eisenfaust und hält den Arm eines anderen fest. Kurz und knapp: Er macht sie alleine fertig.

Handlung

  • Die Strohhutbande ist mit ihrem neuen Mitglied Tony Chopper in See gestochen. Dalton und Dr. Kuleha sitzen am Rand der Snow Rockies und reden miteinander. Kuleha sagt, dass Bader nur ein echtes Wunder bewirkt hat, nämlich dass Chopper zur See gegangen ist. Dalton ist froh, dass bald alles wieder beim Alten ist. Zwei Dorfbewohner tauchen auf und drücken Dalton Ruffys Steckbrief in die Hand. Dalton fragt einen der beiden, woher er das hat. Er antwortet, dass vor einer Woche ein Reisender aus dem Nichts auftauchte. Er war auf der Suche nach Blackbeard und seiner Bande, welche allerdings schon wieder weg waren. Außerdem fragte er, ob ein Pirat mit Strohhut hier war. Als der Dorfbewohner verneinte, gab der Reisende ihm den Steckbrief und bat ihn, dem Strohhutpirat auszurichten, wenn er auf Drumm ankommt, dass er in zehn Tagen in Alabasta auf ihn wartet. Der Dorfbewohner erkundigte sich noch nach seinem Namen, woraufhin dieser sagte, er solle schöne Grüße von Ace überbringen und ging fort.
  • Dalton meint, dass sie ihnen es nicht mehr zu sagen brauchen, da sie eh Alabasta ansteuern. Er hat in Vivi das kleine Mädchen erkannt, welches auf der Weltkonferenz in Mary Joa von Wapol geschlagen wurde. Kuleha fragt die Anwesenden, ob sie Gol D. Roger kennen. Sie bejahen und Kuleha meint, Chopper habe bei Ruffy einen guten Riecher bewiesen. Sie meint, Gol D.’s Geist lebt tatsächlich weiter.
  • Flying Lamb: Die Strohhutbande feiert eine Party. Nami will, dass die Jungs Rücksicht auf Karuh nehmen, da diese zu laut sind. Die Rennente war im Fluss eingefroren, als die Strohhutbande zu ihrem Schiff zurückkehrte. Zorro meint, dass Karuh, der Tollpatsch, bestimmt reingefallen ist, als Chopper erzählt, dass Karuh Zorro nachgesprungen sei, als dieser in den Fluss gesprungen ist. Nami schlägt Zorro, da er dafür verantwortlich ist und Vivi fragt das Rentier, ob er Karuh wirklich verstehen kann, was dieser bestätigt.
  • Erst jetzt bemerkt Chopper, dass er seinen Arztrucksack vergessen hat. Nami hält einen Rucksack hoch und fragt ihn, ob er diesen meint, was er bejaht. Sie erkundigt sich, ob er ihn nicht selbst in den Schlitten getan hat und sagt, dass es Dr. Kuleha gewesen sein muss, da sie bestimmt vorausgeahnt hat, was Chopper vorhat. Lysop bittet jetzt um Aufmerksamkeit und die ganze Crew stößt auf ihr neues Mitglied und Schiffsarzt Chopper an.
  • Little Garden: Mr. 2 hat sich mit seiner Bande nach Little Garden begeben, da sie von Mr. 0 den Befehl erhalten haben, Mr. 3 zu töten, da dieser versagt hat. Diese können ihn aber nicht auf der Insel finden und machen sich wieder auf den Rückweg nach Alabasta.
  • Alabasta: Mr. 0 hört von Miss Bloody Sunday, dass Piraten die Stadt plündern. Sie fragt ihn, ob er hingehen wird. Mr. 0 will sich auf den Weg machen, schließlich ist er einer der sieben Samurai der Meere, also ein Volksheld.
Manga-Bände Drumm Arc
Cover Story: Jackos Tanz-ParadiesVorgekommen in Band 15, Band 16 & Band 17

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts