Manga:Kapitel 232

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 232

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der ist 100 Mille wert!
Mangaband: Der ist 100 Millionen wert! (Band 25)
Japan
Titel in Kana: 一億の男
Titel in Rōmaji: Ichioku No Otoko
Übersetzt: Der 100 Millionen-Man
Seiten: 19
Im WSJ: #27 / 2002
Datum: 03.06.2002
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Jaya Arc
Anime:

Cover

Nami wartet als Anhalter mit einem Fuchs, welcher Fake-Chopper stark ähnelt, an der Route 666 vor einem Cafe. Sie hat ein Schild um, auf welchem 'Where Ever' drauf steht.

Handlung

  • Jaya, Mock Town: Ein betrunkener Pirat pinkelt ins Meer und dankt Bacchus für seine Gaben. Eine Zeitungsmöwe wirft eine Zeitung mit den neuen Steckbriefen ab, darunter auch die neuen von Ruffy und Zorro. Geschockt von der Höhe von Ruffys Kopfgeld rennt er in die bar in der sich Bellamy aufhält und rät ihm zu fliehen, wenn er nicht sterben will. Bellamys Bande ist ebenfalls geschockt als sie die Kopfgelder hören. Bellamy lässt die Neuigkeit kalt. Manche Piraten fälschen ihren eigenen Steckbrief mit erhöhtem Kopfgeld. Er hält Ruffy und Zorro für Flaschen, was seine Mannschaft beruhigt. Plötzlich ruft jemand draußen laut nach Bellamy.
  • Bellamy tritt aus der Bar, Ruffy wartet auf dem Dach eines Turms. Während er nach Mock Town gelaufen ist, hatte er sich an die Hilfe von Cricket erinnert und auch an das Zeitlimit von 3 Stunden. Er will das Gold von Cricket zurückhaben. Bellamy springt mithilfe seiner Teufelskraft zu Ruffy aufs Dach. Auf die Frage was ihn das alles angehe, sagt ihm Ruffy Cricket und die Affen seien seine Freunde. Auf dem Boden lachen ihn alle aus, einzig der Pirat mit den Steckbriefen hat Angst, wird aber von Bigknife Cirkies zusammengefahren, Ruffy sei nichtmal 3 Berry wert.
  • Die erste Auseinandersetzung ist für Ruffy eine andere Sache gewesen. bellamy lacht, springt hoch, wodurch das Dach sich löst und stößt sich von einem anderen Gebäude ab mit dem Super-Snipe. Ruffy weicht aus indem er sich vom herabfallenden Dach ebenfalls abstößt. Er fällt ungebremst auf den Boden, steht aber gleich wieder auf. Bellamy setzt seinen Mega-Snipe ein mit dem er auch Rossio , den Hinrichter, erledigt hat. Dabei springt er mit hoher Geschwindigkeit von einer Wand zur anderen und nähert sich so seinem Gegner. Während er dies tut, verhöhnt er Ruffy und Noland wegen deren Träume. Sie seien keine Piraten. Ruffy steht immer noch unberührt da, hebt nur seinen rechten Arm und ballt die Faust. Bellamy kommt frontal auf ihn zugerast. Ruffy rammt Bellamy mit einem Schlag ins Gesicht in den Boden. Das Geischt hat einen Faustabdruck ruffys auf der rechten Seite.

Manga-Bände Jaya Arc
Cover Story: Oktas Meeresspaziergang & Wapols allesfressender AppetitVorgekommen in Band 24 & Band 25

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts