Manga:Kapitel 800

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 800

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Sakeschalen der Gefolgschaft
Mangaband: Die Proklamation des Beginns (Band 80)
Japan
Titel in Kana: 子分盃
Titel in Rōmaji: Kobun Sakazuki
Übersetzt: Die Gefolgschafts-Trinkschalen
Seiten: 17
Im WSJ: #43 / 2015
Datum: 19.09.2015
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Dress Rosa Arc
Anime:

Cover

Frontseiten Request "Prinz Sanji versucht die im Schlaf liegende Prinzessin Robin mit einem Kuss zu erwecken, wird aber von sieben Ziegen aufgehalten", von "Laws Reaktion wird eskalieren" aus Saitama.

Handlung

  • An Bord der Yonta Maria: Zum Entsetzen der sieben Crews, welche darum baten, in einer Allianz unter der Flagge Ruffys und der Strohhutbande segeln zu dürfen, lehnt der Strohhut-Kapitän das gemeinsame Trinken von Sake als Ritual ab. Als Begründung gibt er an, dass er niemanden in eine Allianz zwingen wolle, da ihm dies zu beengt sei. Er verspricht jedoch, sie zu rufen, sobald er ihre Hilfe brauche und im Gegenzug, sofort zur Stelle zu sein, sollten sie die seine erneut benötigen, doch dazu und um König der Piraten zu werden, bedürfe es keiner Allianz, sondern nur Freundschaft. Die Tatsache, dass Ruffy ihnen ihre Freiheit nicht durch ein Bündnis nehmen will, lässt die ehemaligen Gladiatoren des Corrida-Kolosseums jedoch nur noch fester daran glauben, dass sie für die Strohhutbande zur See fahren wollen.
  • Da gerät das Schiff urplötzlich unter Beschuss; wie sich herausstellt durch einen Zusammenschluss mehrerer Piratenbanden, welche mit Don Quichotte de Flamingo Geschäfte machten und nun ohne ihren Partner dastehen. Dabei wird beiläufig erwähnt, dass Ruffys Kopfgeld nach seinem Sieg über den Samurai der Meere auf 500 Millionen Berry gestiegen ist! Während die Yonta Maria-Großflotte die Angreifer in Schach hält, beginnen plötzlich die Trümmerteile, welche von Admiral Fujitora noch immer am Himmel gehalten wurden, herniederzuprasseln. Deswegen ergreifen Bartolomeo und die Anderen ihre Sakeschalen und trinken, um den Bund mit Ruffy trotz dessen Absage zu besiegeln. Auf den Protest des Strohhuts hin, erwidern sie, dass sie sich ihm nun ohne seine Zustimmung anschließen und es somit ihre freie Entscheidung war, sodass er sich keine Sorgen machen brauche.
  • Nun will die neu entstandene Allianz endlich aufbrechen, um der Marine zu entfliehen, welcher unterdessen auffällt, dass sämtliche Gesteinsbrocken, die vom Himmel regnen, ihr Ziel zu verfehlen scheinen. Dafür verantwortlich ist wiederum Issho, welcher in diesem Moment zu sich selbst sagt, dass er Ruffy und Co. viel zu dankbar dafür sei, Dress Rosa vor dem Einfluss der Weltregierung gerettet zu haben, als dass er sie vernichten könnte. Wie sich zeigt, hat dies allerdings auch Senghok mit angehört.
  • Während ihnen Kyros und Rebecca von den Sonnenblumenfeldern aus hinterhersehen, verlassen die Piratenschiffe die Küste Dress Rosas aufs offene Meer, wo sie sogleich eine riesige Feier starten. Wie man erfährt, ist dies der Beginn von der Strohhutgroßflotte, welche eines Tages aufgrund eines entscheidenden Vorfalls erneut zusammenfinden wird, um die Geschichte maßgeblich zu prägen...
Manga-Bände Dress Rosa Arc
Cover-Storys: Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt, Jimbeis einsame Reise des Ritters der Meere

Vorgekommen in Band 70, Band 71, Band 72, Band 73, Band 74, Band 75, Band 76, Band 77, Band 78, Band 79 & Band 80

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts