Manga:Kapitel 931

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 931

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Soba-Mask
Mangaband: Auftritt der Kurtisane Komurasaki (Band 92)
Japan
Titel in Kana: おそばマスク
Titel in Rōmaji: O-Soba Masuku
Übersetzt: O-Soba Mask
Seiten: 17
Im WSJ: #10 / 2019
Datum: 04.02.2019
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Frontseitenrequest: "Frösche stepptanzen fröhlich in einer Pfütze, die Nami gemacht hat" von Noda Skywalker

Handlung

  • In der Hauptstadt von Wanokuni: Sanji steht noch immer Page One gegenüber, gegen welchen er nun seinen Raid Suit zum Einsatz bringen will. Obwohl er die Germa 66 nach wie vor verachtet, hält er es für möglich, dass ihm deren Wissenschaft dabei helfen wird, die Bevölkerung des Landes zu retten. Als er schließlich die Germa-Waffe öffnet, wird sein Körper kurzerhand von einem schwarzen Anzug überzogen, welchen Trafalgar Law wiederum sogleich, basierend auf Erzählungen aus dem North Blue, als den sogenannten "Stealth Black" bezeichnet. Die Namensgebung der Germa-Armee ablehnend, nennt sich Sanji jedoch lieber "Soba Mask", als welcher er auch sofort seine neuen Fähigkeiten testen möchte. Dabei muss er sofort feststellen, dass er nun übermenschliche Schnelligkeit besitzt. Dies erfährt auch Page One nur einen Augenblick später, als einer seiner Angriffe ins Leere schlägt, der Zoan-Nutzer dafür aber einen harten Gegenschlag Sanjis einstecken muss. Den Anwesenden fällt dabei weiterhin auf, dass Sanji scheinbar unsichtbar gewesen ist, was Law damit erklärt, dass sich der Anzug der Nummer 3 der Germa selbstständig an seine Umgebung anpasse, wodurch der Nutzer wiederum unsichtbar werde. Noch bevor sich der Smutje darüber freuen kann, dass damit einer seiner größten Träume in Erfüllung geht, ist auch schon Page One wieder auf den Beinen, woraufhin der Spinosaurus-Mensch seinen Kontrahenten mit einem gezielten Hieb durch mehrere Gebäude befördert. Sanji allerdings übersteht dies dank seines Raid Suits annähernd unversehrt. Während sich Page One dagegen schon seines Sieges sicher ist, setzen Law, Franky und Lysop, wie Sanji es wollte, ihren Weg aus der Stadt heraus fort, als sich in ihrem Rücken plötzlich offenbart, dass sich der Koch der Strohhüte blitzschnell in die Lüfte begeben hat und von dort aus kraftvoll auf Page One hinabgestürzt ist...
  • Zeitlgleich in Shogun Orochis Schloss: Nico Robin hat sich heimlich davongeschlichen, um nach den Porneglyphen Kaidos zu suchen, als sie dabei von einer Gruppe Ninjas erwischt und gestellt wird. Diese stellen sich als niemand geringeres als die Oniwabanshu vor, eine Elite-Ninjatruppe, die für den Schutz des Shoguns höchstpersönlich zuständig ist. In diesem Moment ergreift der Anführer der Oniwabanshu, Fukurokuju, das Wort, welcher Robin eine einzige Chance geben will, ihr Tun zu erklären...
  • Derweil im Fürstentum Kuri bei Chopper, Momonosuke, O-Tama und O-Kiku: Die vier Mitstreiter haben sich an den Strand begeben, wo sie eine große, leblos wirkende Person vorfinden. Zu Choppers Entsetzen handelt es sich bei eben dieser um Kaiserin Charlotte Linlin, welche den Sturz in den Wasserfall offenbar knapp überleben konnte. Noch bevor Chopper eine Entscheidung treffen kann, wie mit der Ohnmächtigen verfahren werden sollte, wacht Big Mom auch schon wieder auf. Geschockt muss das Rentier aber feststellen, dass die Kaiserin ihr Gedächtnis verloren zu haben scheint...!
Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)

Cover Story: Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte
Akt 1:

Ende Akt 1
Akt 2:

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Ende Akt 2

Akt 3:

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts