Manga:Kapitel 940

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 940

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Noch nicht bei Carlsen erschienen
Mangaband: Der Meistgeliebte der Stadt Ebisu (Band 93)
Japan
Titel in Kana: 反逆の火種
Titel in Rōmaji: Hangyaku No Hidane
Übersetzt: Der Funke der Rebellion
Seiten: 17
Im WSJ: #21 / 2019
Datum: 22.04.2019
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Wa No Kuni Arc
Anime:

wird nachgetragen

Cover

Frontseitenrequest: "Bartolomeo hat auf einem Sommerfest hochwertige Süßigkeiten-Figuren von der Strohhut-Bande gemacht und weigert sich diese an Kunden zu verkaufen" von Ich liebe Romeo

Handlung

  • Wanokuni, das Dorf Ebisu: Beleidigt von Shinobus Vorwürfen, seine Crew habe ihren Plan verraten, hat Trafalgar Law die Strohhüte verlassen. Der Rest der Allianz sitzt allerdings noch bei Tonoyasu, welcher erneut betont, dass er zusammen mit den anderen gegen Shogun Orochi kämpfen möchte. Vorerst jedoch habe er einige Besuche im Dorf zu machen, um denen zu helfen, die nichts besitzen. Auf Nachfrage der Strohhüte hin stellt sich heraus, dass auch Shinobu und Kanjuurou nicht wissen, wer Tonoyasu eigentlich ist, doch scheint er überall sehr beliebt zu sein, da er alles, was er besitzt an die Bevölkerung weitergibt. Durch die Erzählungen einer alten Frau stellt sich schließlich heraus, dass es sich bei ihm um den Vater von O-Toko handelt, welche er dereinst an die Hauptstadt verkaufen musste, von wo aus ihm das Mädchen nun all das Geld sendet, das sie verdient.
  • Derwiel in der Gefangenenmine von Udon: Zusammen mit Hyogoro versucht sich Ruffy an der der neuen Technik, sein Haki dazu zu verwenden, seinen Gegner zu schlagen, ohne ihn zu berühren, bislang allerdings ohne Erfolg. Letztlich sind alle Männer besiegt, weswegen der Gummijunge bis zum nächsten Tag warten muss, um weiterzukämpfen. Dies nutzt Hyogoro wiederum dazu, seinen neuen Mitstreiter zu fragen, warum er überhaupt gegen Kaido kämpfen wolle, wobei sich herausstellt, dass auch der alte Mann Kinemon und Raizou von früher kennt. Da kommt letzterer auch schon hinzu, bei ihm Caribou, welcher noch immer Ruffys Untergebener werden möchte. Nach kurzer Erklärung durch Raizou ist schließlich auch Hyogoro im Bilde über die Situation, was ihm den Glauben an einen Funken von Rebellion zurückgibt. Umso mehr will er nun von Nutzen sein, weswegen er Ruffy berichtet, dass die meisten der tausenden Gefangenen von Udon keine wahren Verbrecher sind, sondern deswegen inhaftiert wurden, weil sie gegen Orochi handelten. Das Gefängnis zu befreien, würde also enorm viele Mitstreiter generieren. Deswegen will Ruffy nun kurzentschlossen den gesamten Ort zerstören...!
  • Währenddessen hat die Truppe um Charlotte Linlin endlich die Mine von Udon erreicht...
Manga-Bände Wa No Kuni Arc (Manga)

Cover Story: Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte
Akt 1:

Ende Akt 1
Akt 2:

Achtung! Die folgenden Titel enthalten Spoiler!!!

Ende Akt 2

Akt 3:

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts