Mister 4

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Mister 4s Gesicht
Allgemein
Name: Unbekannt
Name in Kana: ???
Name in Rōmaji: ???
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: Officer Agent
Deckname: Mister 4
Partnerin: Miss Merry Christmas
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Thomas Albus
Japanischer Seiyū: Masaya Takatsuka
Zu finden in: Manga, Anime, Movie 8
Erster Auftritt: Manga Band 17, Kapitel 155
Anime Episode 103



Mister 4 war der Deckname einer der fünf männlichen Officer Agents der Baroque Firma. Er galt nach dem Boss Mister 0 und den Agenten Mister 1 und Mister 2 als der stärkste Agent. Seine Partnerin ist Miss Merry Christmas. Man nannte ihn auch den Baseball-Crack.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Mister 4 ist ein großer und vor allem ziemlich dicker Mann. Markant sind seine dicken Lippen und sein lang gestreckter Körper. Im Unterschied zum Manga, hier sind seine Haare grün, hat er im Anime etwas längere, blonde (nur leicht grünliche) Haare. Er trägt einen hellgrünen Pullover mit einem dunkelgrünen Kreuz, den er in seine schwarze Hose gesteckt hat. Um den Hals hat er sich zusätzlich einen orange-farbenen Schal gewickelt. Seine Arme sind, obwohl er ziemlich stark ist, sehr dünn. An seinem langen Bauch kann man die braunen Tragegurte seiner Baseball-Tasche, die er am Rücken trägt, sehen. In dieser Tasche trägt er seinen Pistolen-Hund, Fiffie, der ihm im Falle eines Kampfes zur Seite steht. Seine Füße sind – im Vergleich zu seinem restlichen Körper – eher kurz. An eben diesen trägt er wuchtige, graue Schuhe.[1]

Persönlichkeit

Bon Currys Tanz
amüsiert Mister 4 bestens

Der Officer Agent besitzt die Eigenschaft, sehr langsam zu sprechen und auch ebenso langsam zu reagieren. Als er von Lysops 5t-Fake-Hammer am Kopf getroffen wurde, brauchte er schier eine Ewigkeit, um seiner Kollegin zu zeigen, dass er kaum verletzt war.[2] Es kommt selten vor, dass er überhaupt etwas spricht, da das meist seine Partnerin übernimmt und er - für einen so hochrangigen Agenten - ungewöhnlich ruhig ist. Zudem ist er leicht unterhaltbar, wie es zum Beispiel in Spiders Cafe zu erkennen war. Hier lachte er ausgiebig, als ihn Mister 2 etwas vortanzte. So ist er das genaue Gegenstück zu Miss Merry Christmas, die hektisch und leicht reizbar ist.[3]

Man weiß von ihm, dass sein Traumberuf Pizza-Lieferant wäre. So wurde ihm in einer Cover-Story dieser Wunsch erfüllt und er kann nun mit anderen Mitgliedern der Firma in Spiders Cafe arbeiten. Auf seiner Lieferanten-Uniform ist zu lesen, dass eine Lieferung nicht länger als 30 Stunden dauern würde.[4]

Fähigkeiten & Stärke

Im Kampf verwendet er einen extrem schweren Baseballschläger, mit dem er die explosiven Baseball-Bälle seines Hundes Fiffie schlägt, den er auf dem Rücken trägt. Dieser ist in Wirklichkeit eine gigantische Pistole, die dank der neuesten Grandline-Technik von der Dackel-Frucht gegessen hat und nun Bälle ausspucken, bzw. ausniesen kann, die nach einer bestimmten Zeit explodieren. Mister 4 ist der einzige, der die Bälle so schlagen kann, dass sie immer ihr Ziel treffen. Er kann den schweren Kugeln sogar eine Rückwärtsrotation verpassen, sodass er auch flüchtende Feinde treffen kann. Sollte ein Gegner ihn angreifen, kann er sich in den von Miss Merry Christmas gebauten Tunneln verstecken und durch ein unterirdisches System an einer anderen Stelle wieder auftauchen. Sir Crocodile meinte sogar, dass er stärker als Mister 3 sei und nur einen schlechteren Rang habe, weil Mister 3 bisher jeden Auftrag perfekt erfüllt hatte.[5]

Gegenwart

Operation Utopia

Die Agenten verbrennen ihre Aufträge - "Utopia" hat begonnen
König Kobra wurde entführt

Im Zuge der letzten Mission der Baroque Firma wurde er nach Alabasta beordert. Zunächst machten sich er und seine Partnerin nach Spiders Cafe auf, wo sie weitere Anweisung erhalten sollten. Obwohl das Treffen erst um 8 Uhr stattfinden sollte, kamen die beiden schon einige Stunden vorher dort an, wo sie sich zunächst bei der noch verkleideten Miss Doublefinger, alias Pola, ihren Lieblingstee bestellten. Da Pola wusste, welchen Tee sie möchten, kann man schlussfolgern, dass schon mehrere Male ein Treffen dort abgehalten wurde oder sich die Drei bereits länger kannten. Weniger später traf auch Mister 2 ein, der sofort mit Miss Merry Christmas zu streiten begann, nachdem er das Agentenpaar „Dicki und Doofi“ genannt hatte. Schließlich beendeten die Zwei ihren Streit und Mister 2 begann sich etwas zu drehen, was Mister 4 offensichtlich gefiel, da er laut klatschte.[3] Nun erklärte er ihnen, was für einen Sinn die Baroque Firma überhaupt hatte und weshalb sie her bestellt wurden. Damit aus Sandy Island Crocodiles Paradies werden konnte, mussten die Agenten einen spezifischen Auftrag erfüllen, den sie nach Kenntnisnahme im Feuer einer Kerze verbrannten. Plötzlich tauchte der eigentlich schon tot geglaubte Mister 3 auf, der erzählte, dass die Strohhut-Bande und Prinzessin Vivi noch am Leben seien. Aus diesem Grund erhielten die Agenten einen zusätzlichen Befehl, der die Vernichtung der Strohhüte samt Vivi beinhielt. So schwärmten auch Mister 4 und Miss Merry Christmas aus, um ihren Auftrag zu erfüllen.[6]

Noch in der selben Nacht schlichen sie in den Königspalast in Arbana und entführten von dort König Kobra. Nach erfolgreicher und vor allem unbemerkter Ausführung verschanzten sie sich auf dem Vorsprung eines nahen Berges, von wo sie das Geschehen gut mitverfolgen konnten. Miss Merry Christmas fand ihre Aufgabe ab diesem Zeitpunkt ziemlich öde, da das Beobachten von flüchtenden Einwohnern nicht gerade spannend sei. Wie gewöhnlich äußerte sich Mister 4 nicht dazu. Trotzdem blieben sie bei ihrem Opfer, den sie gefesselt hatten, und spielten Wächter.[7]

Baseballspiel am Süd-Tor

Mr. 4 setzt Lysop schwer zu
Das Agenten-Duo wurde besiegt

Als sich auch die anderen Officer Agents nach Erfüllung ihrer Mission am Stadtrand von Arbana einfanden, verließ das Agenten-Paar ihren Posten, um mit den anderen auf die Ankunft der Rebellen oder der Strohhut-Bande zu warten. Als diese ohne ihren Käpt’n, aber dafür mit dem Kamel Wimper auf dem Rennentenkorps unter Umhängen näher kamen und auf verschiedene Tore aufteilte, beschloss Miss Merry Christmas zum Süd-Tor zu laufen, da aus dieser Richtung die Rebellen kamen und sie daher die Prinzessin an diesem Tor vermutete. Mr. 4 wurde von ihr zur Eile angetrieben, da die Rebellen nicht mehr weit entfernt waren. Leider erwies sich die Vermutung als Reinfall, da Vivi nicht mit ihren Freunden geritten war, sondern sich erst nach gelungener Ablenkung auf dem Weg machte und so außer Reichweite der Agenten war.

Es stellte sich heraus, dass Chopper und Sanji zum Süd-Tor geritten waren und somit nun zum Kampf gegenüber standen.[8] Jedoch verließ Sanji noch vor Kampfbeginn den Schauplatz, um Lysop zu helfen, der mit Wimper unterwegs war und so keine Chance gegen seinen Kontrahenten, Mister 2, hatte. Chopper willigte ein, da er sich Lysop nun als gute Unterstützung erwartete.

Als dieser in den Ruinen nahe der Stadt ankam, fand er einen verletzten Chopper vor, der Lysop um Hilfe bat und ihm erzählte, welche Technik ihre Feinde anwandten. Miss Merry Christmas offenbarte ihre Maulswurfs-Kraft und stellte den erkälteten Pistolen-Hund Fiffie vor. Nun begann der Kampf zwischen den fünf Teilnehmern.[9] Zu Beginn versuchte Lysop den Bällen zu entkommen, was ihm aber nie gelang. Chopper griff derweil Mister 4 an, doch dieser wurde entweder von Miss Merry Christmas beschützt oder er verschwand in das von seiner Kollegin gegrabene Tunnel-System. Auch wenn Chopper es durch seinen Rumble Ball schaffte, die Agenten auszutricksen, behielten sie die Oberhand. Als dann aber Lysop mit seinem Fake-Hammer auftauchte und Mister 4 mit dem angeblich 5 Tonnen schweren Gerät einen Schlag auf den Kopf verpasste, glaubte die Maulswurfs-Frau, den Kampf zu verlieren und flüchtete vor den Schlägen. Doch nach einer Weile erwachte Mr. 4 wieder und die Agentin erkannte, dass sie hereingelegt wurde und rächte sich an ihm, indem sie ihm am Fuß packte, durch mehrere Wände schlittern ließ und schließlich sogar noch gegen Mister 4’s Baseball-Schläger prallen ließ, welcher Lysops Kopf schwer erschütterte. Trotz schwerster Verletzungen stand er wieder auf und wurde sogleich wieder gepackt und zu Mister 4 hingezogen.[2]

Nach der Baroque Firma

Pizzafahrer Mister 4 (l., hinten)

Nachdem Mr. 4 auf Alabasta verhaftet wurde, brachte man ihn zusammen mit anderen Officer Agents in ein Gefängnis. Die restlichen Agenten, Miss Valentine, Mister 5, Miss Goldenweek, brachen später in dieses Gefängnis ein und befreiten ihn wie auch Miss Merry Christmas und Miss Doublefinger. Nur Mister 0 und Mister 1 verweigerten eine Flucht und wurden später mit den erneut gefangen genommenen Mister 2 und Mister 3 in das Großgefängnis gebracht. Somit ist Mister 4 der höchstrangige männliche Officer Agent auf freien Fuß. Zusammen mit den ebenfalls frei gekommen Agenten eröffnete er Spiders Cafe neu, wo er nun als Pizzafahrer arbeitet.[10]

Verschiedenes

  • Sein Lieblings-Tee ist Apfeltee.
  • Oft fragt oder antwortet er einfach mit der englischen Zahl für vier: "Four".
  • Wie viele Charaktere hat auch Mr. 4 eine unverkennbare Lache. Bei ihm ist es eine Reihe von langgezogenen "ho´s", also Hoo Hoo Hoo.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Ace (Band 18) - Kapitel 160 ~ Der erste Auftritt des Office Agents Mister 4 in Spiders Cafe.
  2. a b One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 185 ~ Der Kampf zwischen Mister 4, Miss Merry Christmas, Fiffie, Lysop und Chopper ist im vollem Gange.
  3. a b One Piece-Manga - Ace (Band 18) - Kapitel 160 ~ Mister 2 ist fad und tanzt den vergnügten Mister 4 etwas vor.
  4. One Piece-Manga - Die Piraten vs. CP9 (Band 42) - Kapitel 407 ~ Cover-Story: Mister 4 steht in Lieferanten-Uniform und mit vier Pizzen in der Hand neben Mister 5 und Miss Valentine.
  5. One Piece-Manga - Ace (Band 18) - Kapitel 166 ~ Crocodile erklärt Mister 3, wieso er seinen Posten bekommen hat, obwohler schwächer als Mister 4 ist.
  6. One Piece-Manga - Ace (Band 18) - Kapitel 166 ~ Sir Crocodile gibt den Befehl, die Strohhut-Bande und Prinzessin Vivi von dem Rebellen-Führer Corsa fern zu halten.
  7. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 179 ~ Mister 4 und Miss Merry Christmas haben König Kobra auf einen Berg verschleppt und bewachen ihn.
  8. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 181 ~ Sanji und Chopper reiten auf rennenten zum Süd-Tor.
  9. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 183 ~ Der Kampf zwischen den Strohhüten und dem Agentenpaar beginnt.
  10. Cover-Story ~ Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts