OPwiki:Benutzer

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

In der MediaWiki-Software gibt es mehrere Benutzertypen, die abgestufte Rechte und Möglichkeiten haben – allerdings nur in Bezug auf die Organisationsstruktur, inhaltlich haben alle Benutzer dieselben Rechte. → Genaue Auflistung der Gruppenrechte
Dabei gelten natürlich für alle Mitglieder dieselben Regeln, die einzuhalten sind. Bei Verstoß gegen Regeln können entsprechende Strafen ausgesprochen werden.

Inhaltsverzeichnis

Nicht angemeldete Benutzer

Nicht angemeldete Benutzer (auch Beobachter genannt) können Artikel im OPwiki einsehen, allerdings nur begrenzt Diskussionsseiten bearbeiten. In der Versionsgeschichte erscheinen ihre Beiträge unter der IP-Adresse, die ihnen bei der Einwahl ins Internet zugewiesen wird. Eine eindeutige Zuordnung ist meistens nicht möglich. Benutzer mit IP-Adressen haben im Prinzip dieselben Rechte wie angemeldete Benutzer. Lediglich bei bestimmten Meinungsbildern wird ihre Stimme nicht gewertet, um Mehrfachabstimmungen möglichst zu vermeiden.

Registrierte Benutzer

Für den Rang eines registrierten Benutzers muss man sich lediglich anmelden. In der Versionsgeschichte erscheint bei angemeldeten Benutzern nur noch der Benutzername. Die IP-Adresse wird nicht mehr angezeigt, was eine gewisse Anonymität verleiht. Zudem kann man sich nun auch aktiv bei Abstimmungen einbringen. Dieser Statuts hat allerdings den Nachteil, dass man keine Artikel direkt bearbeiten kann, sondern immer zuerst auf der Diskussionsseite nachfragen muss, ob ein Teammitglied die Aufgabe erledigt.

Teammitglieder

Da das OPwiki ein sogenanntes closed Wiki ist, können nur Mitglieder des Teams die Artikel bearbeiten. Um in das Team aufgenommen zu werden, muss man sich zuvor bewerben. Nach einer erfolgreichen Bewerbung werden die entsprechenden Rechte freigeschaltet und man kann nun selbstständig Veränderungen an den Artikeln vornehmen und Seiten verschieben. Bei großen und wichtigen Änderungen sollte man allerdings immer vorher um die Meinung der anderen Benutzer bitten und sich vergewissern, dass die Änderung vonnöten ist. Mitgliedern dieser Gruppe ist es zudem gestattet, alte oder ersetzte Bilddateien zu löschen. Wenn ein Team-Mitglied lange Zeit durch Inaktivität auffällt, ohne einen nachvollziehbaren Grund dafür angeben zu können, kann es passieren, dass ihm diese Rechte wieder entzogen werden. Wenn der Benutzer wieder aktiv werden möchte, muss er sich danach erneut mit einem überarbeiteten Artikel für das Team bewerben oder entsprechend auf die Rechte verzichten und als registrierter Benutzer aktiv bleiben, ohne selbst Artikel bearbeiten zu können.

Administratoren und Bürokraten

Das OPwiki hat vier Administratoren (Sysops). Diese sorgen neben ihrer sonstigen Arbeit im OPwiki für die Einhaltung der Regeln. Sie verfügen über alle Rechte der anderen Benutzergruppen und können zusätzlich Seiten schützen und geschützte Seiten bearbeiten, gelöschte Seiten oder Dateien wiederherstellen, die Mediawiki-Systemtexte bearbeiten und Benutzer umbenennen. Zudem können sie den Rang anderer Benutzer verändern (z.B. nach einer bestandenen Bewerbung oder zu langer Inaktivität eines Teammitglieds). Außerdem haben sie die Möglichkeit, Benutzer bzw. IPs zu sperren und solche Sperren wieder aufzuheben. Ein gesperrter Benutzer kann alle Beiträge lesen, aber keine Artikel mehr bearbeiten.
Die beiden verbliebenen Gründungsmitglieder bilden zusätzlich die Projektleitung des OPwikis (Bürokraten).

Bots

Die Bots im OPwiki sind kleine Computerprogramme oder Skripte, die ihren Betreibern stupide, häufig auftretende Aufgaben abnehmen (z. B. Tippfehlerkorrekturen) und so nur kleine Änderungen an Artikeln vornehmen, die in den letzten Änderungen nicht immer angezeigt werden. Ein Administrator kann einem Account diesen Status zuweisen.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts