Papanapple

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Papanapple
Blick von oben
Name: Papanapple
Name in Kana: パパナップル
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Papanappuru
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grandline
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform:  ?
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: ???
ehemals: [[{{{exchef}}}]]
Verhältnis zur WR:  N
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:
Heimat von:

keine bekannt

Tiere:
Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:

keine bekannt

In der Serie
Zufinden in: Anime
Erster Auftritt: Episode 131

Papanapple ist eine kleine Insel der Grandline. Hier ruhte sich die Strohhut-Bande nach ihrem Abenteuer auf Alabasta aus.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Sie liegt in der Nähe von Alabasta. Es ist eine ovale Insel, in deren Mitte ein großer Berg steht, der die Form und das Aussehen einer Ananas hat. An einem Ende der Insel liegen riesige, zerbrochene Steinbögen im Wasser, die den Blättern einer Ananas ähneln. In dem tropischen Wald rund um den Felsen wachsen fast ausschließlich Ananas. Die Insel wird von Affen bevölkert.

Orte

See

Der See

Mitten auf der Insel gibt es einen See. Bei diesem befinden sich außenherum einige Steinsäulen. Das Wasser dort scheint allem Anschein nach Trinkwasser zu sein, da Chopper dort sein Fass auffüllte. Außerdem existiert am See ein kleines Feld mit weißen Blumen.

Geschichte

Die Bande genießt den Abend

Nachdem sie Alabasta verlassen hatten, gingen die Strohhüte auf Papanapple an Land. Nami teilte Lysop, Ruffy und Zorro zum Ananas aufsammeln ein. Chopper sollte auf das Schiff aufpassen und sie selbst machte sich mit Sanji auf, um die Insel zu vermessen und eine Karte anzufertigen. Während Ruffy und Lysop nur rumalberten, anstatt ihre Aufgabe zu erledigen, sammelte Zorro eine Menge Ananas mit seinem Drei-Schwerter-Stil ein. Da Chopper auf der Flying Lamb das Wasserfass zerbrochen hatte, kam Robin mit ihm mit, um neues zu holen. Am See angekommen, erfuhr Robin etwas von Choppers Geschichte. Als es Abend wurde, trafen sich alle Strohhüte nochmals am Strand und aßen beim Schein des Lagerfeuers.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts