San-Juan Wolf

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat

San-Juans Gesicht
Allgemein
Name: San-Juan Wolf
Name in Kana: サンファン・ウルフ
Name in Rōmaji: San Fan Urufu
Rasse: Riese (vermutlich)
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 2. März[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Blackbeard-Bande
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Blackbeard-Bande
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Daniel Pietzuch
Japanischer Seiyū: Kenichi Ono
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 59Kapitel 575
Anime Episode 484


San-Juan Wolf, auch bekannt unter dem Beinamen "Riesenschlachtschiff" (巨大戦艦 Kyodai Senkan), ist einer der legendären Level 6-Gefangenen des Impel Down-Gefängnisses, der von Marshall D. Teach befreit wurde und seitdem Mitglied der Blackbeard-Piratenbande ist.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

San-Juan Wolf macht seinem Beinamen alle Ehre, denn er ist nicht nur groß, sondern gigantisch. Zum Vergleich: als er sich hinter dem Hauptgebäude des Marinehauptquartiers versteckte, war er ebenso groß wie dieses. Somit ist er sogar noch größer als Oz. Er hat eine sehr komische Gesichtsform, die einem japanischen Reisbällchen ähnelt.

Fähigkeiten und Stärke

Viel ist über ihn noch nicht bekannt, doch seine enorme Größe und die Tatsache, dass er im 6. Level von Impel Down eingesperrt war, lässt auf seine Stärke schließen.

Gegenwart

Marine Ford

Er war bis vor kurzem noch im Impel Down inhaftiert.[2] Später tauchte er zusammen mit Blackbeard und seiner neuen Crew in Marine Ford auf.[3] Jene tötete auch gleich Whitebeard[4], aber als Shanks mit seiner Bande dort auftauchte trat Blackbeard mit seiner Mannschaft den Rückzug an, weil die Zeit noch nicht reif war, um gegen den Kaiser anzutreten.[5]

Die Neue Welt

Nachdem die Piraten die Neue Welt erreicht hatten, besiegte Wolfs Kapitän die Supernovae Jewelry Bonney, welcher jener der Marine im Austauch für ein Marineschiff übergeben wollte. Das Marineschiff tauchte zwar auf der Insel, auf welcher sie sich befanden auf, doch war auf jenem Admiral Akainu, weshalb die Bande gezwungenermassen fliehen musste.[6]

Verschiedenes

  • Es ist unbekannt, wie er ins Impel Down gebracht wurde oder in eine Zelle passte, da dies aufgrund seiner Größe wohl unmöglich ist.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt.
  2. One Piece-Manga - Eine Transe in der Hölle (Band 55) - Kapitel 538 ~ Emporio Ivankov erzählt über Level 6.
  3. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 575 ~ Blackbeards Bande taucht im Marinehauptquartier auf.
  4. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Der Tod Whitebeards.
  5. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Die Blackbeard-Bande verlässt Marine Ford.
  6. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Bonney wird besiegt und Sakazuki taucht auf.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts