Sheepshead

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Headliner der Gifter)

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Sheepshead
Name in Kana: シープスヘッド
Name in Rōmaji: Shīpusuheddo
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 24
Alter:
Geburtstag: 6. Juni
Sternzeichen: ???
Größe: 2,93m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: F
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: 100-Bestien-Piratenbande
Alias:
Position: Headliner der Gifter
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: 100-Bestien-Piratenbande
Position: Headliner der Gifter
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ: Künstliche Zoan-Frucht (Smile)
Teufelsfrucht: unbestätigt
jap. Name: unbestätigt
Fähigkeit: unbestätigt
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Katsuyuki Konishi
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 79Kapitel 795
Anime Episode 739


Sheepshead ist ein Pirat und Untergebener des Kaisers Kaido. Er ist der Headliner der Gifters, einer Division von Kaidos Piratenbande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Sheepshead ist ein Mann mit durchtrainiertem Körperbau. Wie viele von Kaidos Crewmitgliedern, hat auch er Hörner auf dem Kopf. Seine Kleidung ist in schwarz gehalten und seine Augen werden von einer ebenfalls schwarzen Brille verdeckt. Auf seinem linken Oberarm befindet sich ein geflecktes Tattoo und seine Hände sind in Handschuhe gehüllt. Außerdem trägt er einen auffälligen Gürtel, welcher Ähnlichkeit mit dem eines Wrestlers aufweist und auf dessen Vorderseite Kaidos Jolly Roger abgebildet ist.

Seine Frisur verändert sich, wenn er seine Kräfte einsetzt. Im normalen Zustand sind seine Haare dünn und zurückgekämmt. Im entgegengesetzten Fall werden sie lockiger, sodass sie dem Fell eines Schafes ähneln.

Persönlichkeit

Sheepshead tritt häufig sehr selbstbewusst, aber auch sehr angriffslustig auf. Er ist allen, die ihm innerhalb der Bande höher gestellt sind, treu ergeben und verlangt auch von anderen, dass sie ihnen Respekt zollen.

Fähigkeiten und Stärken

Sheepshead kann mit seinen Teufelskräften seine Hände in die Hörner eines Schafes verwandeln, um so seine Durchschlagskraft zu erhöhen. Brook konnte einen seiner Angriffe abwehren und wunderte sich daraufhin, wie viel Kraft er ausüben kann. Trotzdem konnte Sanji Sheepshead mit einer einzigen noch dazu namentlich passenden Attacke besiegen.[1]

Handlung

Auf der Suche nach Raizo

17 Tage bevor Ruffy Zou betrat, marschierte Sheepshead unter der Leitung von Jack zusammen mit weiteren Mitgliedern der 100-Bestien-Piratenbande in die Heimat der Minks ein. Sie verlangten, ihnen den Ninja Raizo auszuhändigen.[2] Die Minks gaben vor, nicht zu wissen, von wem Jack und seine Leute sprachen, doch der Pirat griff ohne zu zögern Zivilisten an und befahl seinen Leuten, nicht damit aufzuhören, bis ihm jemand Raizo aushändigt. Die kampferprobten Minks leisteten Widerstand gegen die Piraten, bis Jack eine von Caesar Crowns Giftgaswaffen einsetzte.[3]

Ungefähr zwei Wochen später erreichte die Thousand Sunny Zou, jedoch befand sich noch ein Großteil der Strohhutbande auf Dress Rosa. Die Truppe, die Zou erreicht hatte, betrat die Insel. Einige Zeit später wurden Nami, Brook und Momonosuke von einer Eruption aus Wassermassen und kurz darauf von Sheepshead überrascht. Brook konnte noch rechtzeitig einen Angriff von ihm abwehren und Sanji kam mit seinem Skywalk angeflogen und besiegte ihn mit einer gezielten Attacke.[1]

Während Ruffy, seine Bande, die beiden Herrscher von Zou und die Samurai von Wa no Kuni die "Ninja-Piraten-Mink-Allianz" gründeten und die Bewohner Zous am feiern waren, näherte sich erneut eine Schiffsflotte von Kaido, auf der sich Jack befand. Neben ihm hing kopfüber und gefesselt Sheepshead herunter, der für sein Versagen übel zugerichtet worden war. Jack fragte ihn, wie er es wagen könne, mit der Antwort "Raizo ist nicht dort" zurückzukommen. Einer von Jacks Handlangern schlug vor, die Minks auszurotten, solange sie noch geschwächt sind. Jack jedoch sah keinen Grund zur Eile, denn sein Plan war es, als Vergeltungsschlag den Elefanten Zounisha zu töten und so den Lebensraum der Minks im Meer zu versenken.[4] Doch Zounisha versenkte stattdessen das feindliche Schiff und ließ Sheepsheads Status im Ungewissen.[5]

Verschiedenes

  • Sein Name ist an das Kartenspiel Schafkopf angelehnt.


Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 795 ~ Sheepshead zeigt seine Teufelskräfte.
  2. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 808 ~ Sheepshead tritt dem Kampf bei.
  3. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 810 ~ Die Minks unterliegen den 100-Bestien-Piraten.
  4. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 819 ~ Sheepshead büßt für sein Versagen.
  5. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 821 ~ Zounisha versenkt das Schiff der 100-Bestien-Piraten.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts