Shellstown

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Shellstown
Name: Shellstown
Name in Kana: {{{katakana}}}
Name in Kana: シェルズタウン
Name in Rōmaji: {{{jap_name}}}
Name in Rōmaji: Sheruzu Taun
Geographie
Ozean:East Blue
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: {{{typ}}}
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: {{{regform}}}
ehemals: Diktatur
Staatsoberhaupt: ???
ehemals: Morgan
Verhältnis zur WR: Mitglied
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:
ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:
  • Menschen
Heimat von:
Tiere:
Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 1, Kapitel 3
Anime Episode 2

Shellstown ist besser bekannt unter dem Namen “Stadt der Marine” oder “Marinebasis” und war die zweite Insel, die Ruffy nach seinem Aufbruch vom Windmühlendorf besuchte. Hier trifft dieser auf seinen ersten Mitstreiter Zorro.

Inhaltsverzeichnis

Bewohner

Shellstown ist eine kleine Stadt mit einer dementsprechenden Einwohnerzahl. Die Straßen der Stadt sind belebt , jedoch nicht überfüllt. Die Einwohner sind zu Fremden nett und aufgeschlossen. Nichtsdestotrotz lebten die Bewohner Shellstowns in ständiger Angst vor Captain Morgan, der die Stadt seiner Willkür unterwarf. Immer neue Anregungen gab ihm hierbei auch sein verzogener Sohn Helmeppo, der jeden Versuch einer Person etwas zu tun, was er nicht wollte, bei seinem Vater anschwärzte. Die Strafe hierfür war die Hinrichtung.[1] Um dieser Strafe zu ergehen benahmen sich die Bewohner unterwürfig. Sie knieten nieder, wenn Helmeppo die Straßen entlang spazierte[2] und trauten sich nicht über Captain Morgan zu sprechen. Die Besucher von Food Foo erschraken sich als der Name Morgans gefallen war und zitterten vor Angst.[3]

Selbst die Marinesoldaten lebten in Angst und Schrecken und mussten seine Willkür erleiden, wenn sie seine zum Teil unmoralischen Befehle nicht ausführen wollten.[4]

Nach dem Sturz dieses Regimes atmeten sowohl die Bewohner, als auch die Soldaten, auf und sind glücklich und froh wieder in Freiheit leben zu können. Seit dem Tag dient die Marine wieder dem Schutz der Stadt.

Geschichte

Herrschaft Captain Morgans

Gefesselter Zorro

Captain Morgan tyrannisierte zusammen mit seinem Sohn Helmeppo die Stadt. Jeder der gegen die strengen und unterdrückenden Regeln verstieß wurde schwer bestraft, meist mit dem Tod. Captain Morgan hatte zudem geplant eine riesige Statue seiner Person auf dem Dach der Marinebasis aufstellen zu lassen, die von Ruffy versehentlich zerstört wurde.[5] Ein weiteres Beispiel für diese eigenmächtige, ungesetzliche Herrschaft ist das Schicksal Rikas.

Einge Tage Ruffy und Corby in der Stadt ankamen, wurde Rika von dem Wolf Helmeppos angegriffen. Zorro konnte sie retten, indem er den Wolf tötet. Er traf eine Abmachung mit Helmeppo, die besagte, dass wenn Zorro es einen Monat lang gefesselt ohne Essen überleben würde, er straffrei die Stadt wieder verlassen könnte. Helmeppo jedoch brach sein Versprechen vor Ablauf der Zeit und wollte Zorro als “abschreckendes Beispiel” hinrichten.[6]

Ruffy stürzt das Regime

Ruffy gegen Captain Morgan

Ruffy, der hörte, dass der Piratenjäger Lorenor Zorro in der Stadt ist, wollte diesen sofort kennen lernen. Er ging also zur Marinebasis und wollte mit diesem reden. Das kleine Mädchen Rika brachte ihm in dieser Zeit ein paar selbstgemachte Reisbällchen, die aber von Helmeppo, da sie mit Zucker, statt mit Salz zubreitet waren, auf dem Boden geschmissen und zertreten wurden. Anschließend ließ Helmeppo Rika über die Mauer werfen, da sie Zorro helfen wollte und wurde von Ruffy aufgefangen.[7] Nachdem Helmeppo gegangen war, kletterte Ruffy über die Mauer und redete mit Zorro und erfuhr so etwas über seine Person und seine Ziele.[8]

Wenig später redeten Ruffy, Corby und Rika über den Grund warum Zorro gefangen gehalten wurde und als darauf Helmeppo eintraf und verkündete, dass er Zorro trotz seines Versprechen umbringen lassen wollte, schlug Ruffy ihm ins Gesicht.

Er machte sich auf um Zorro zu befreien und brach mit Helmeppo als Geisel über das Dach in das Marinegebäude ein und beschaffte sich so die drei Schwerter Zorros.[9] Währenddessen erzählt Corby Zorro von dem Geschehnis zwischen Ruffy und Helmeppo und Zorro begrifft, dass dieser ihn verteidigt hatte und ihm das Leben retten wollte.

Nachdem Ruffy mit den Schwertern zurückgekehrt war und Zorro befreit hatte, entbrannte ein Kampf zwischen Helmeppo und Captain Morgen gegen Zorro und Ruffy, den die Piraten für sich entscheiden konnten. Nachdem Morgan besiegt war, brachen für die Bewohner der Stadt und der Marinebasis neue, bessere Zeiten an und Ruffy und Zorro konnten, aufgrund der Dankbarkeit der Soldaten, ungemeldet und unbehelligt die Stadt verlassen.[10]


Kämpfe

Teilnehmer 1
Kampf-Artikel
Teilnehmer 2

Ruffy & Zorro

VS

Morgan & Helmeppo

Orte

Marinebasis

Die riesige Marinebasis aus der Sicht der Stadt
Der Hof mit dem gefesselten Zorro

Die Marinebasis ist das monumentalste Gebäude der Stadt. Durch seine zwei riesigen Türme überragt es sie. Das Gebäude an sich ist von Steinmauern umgeben und durch eine massives Metalltor von der Außenwelt abgeschottet. Die Marinebasis besitzt einen großen Hof auf dem Zorro festgehalten wurde.[11]Des weiteren sind die Dächer mit Kanonen bestückt, sodass die Festung uneinnehmbar scheint. Die Basis ist von innen relativ einfach eingerichtet.[12]

Food Foo

Das Schild des Restaurant und die Ansicht von Innen

Das Food Foo ist ein kleines Restaurant. An den Wänden hängen Plakate von Gesuchten aus. Außerdem reagierten die Leute hier sehr empfindlich auf die Wörter "Zorro" und "Morgan"[13] , was sich seit dem Sieg über Captain Morgan geändert haben müsste.

Hier aßen Ruffy und Corby zu Mittag, als sie auf Shellstown gelandet waren. Das Restaurant gehört Ririka.[14]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Helmeppos Reaktion auf Ruffys Schlag
  2. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Helmeppo geht durch Shellstown
  3. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Ruffys Besuch im Food Foo
  4. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Morgan befiehlt einem Soldaten Rika zu töten
  5. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Ruffy zerstört Morgans Statue
  6. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Helmeppos Besuch in der Stadt
  7. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Rikas Besuch bei Zorro
  8. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Ruffys erstes Gespräch mit Zorro
  9. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Ruffys Einbruch in der Marinebasis
  10. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Ruffys und Zorros Kampf gegen die Marine und dessen Folgen
  11. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Ruffys erster Besuch in der Marinebasis
  12. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 4 ~ Ruffys Eindringen in die Marinebasis
  13. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Während sich Corby und Ruffy unterhalten, verfallen die Bewohner in Panik.
  14. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 3 ~ Ruffy und Corby im Food Foo.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts