Stinkfisch

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seekönig

Allgemein
Name: Stinkfisch
Name in Kana: 近海の主
Name in Rōmaji: Kinkai No Nushi
Rasse: Seekönig
Geschlecht: ???
Alter: ???
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 1, Kapitel 1
Anime Episode 004



Der Stinkfisch ist ein sehr kleiner Seekönig, der alleine vor der Küste des Windmühlendorfs lebt, aber trotz seiner kleinen Größe äußerst gefährlich ist[1].

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Der Körper des Stinkfisches ist vollkommen dunkelgrün. Er hat tiefrote Augen und riesige, scharfe Zähne. Er besitzt außerdem einen sehr langen Hals, auf dem eine lang gezogene Rückenflosse sitzt.

Vergangenheit

Damals, vor etwas zehn Jahren, wurde Ruffy von Grizzly entführt. Er ist mit Ruffy aufs Meer hinausgefahren und warf ihn anschließend ins Meer. Da tauchte plötzlich der Stinkfisch auf und zertrümmerte das kleine Boot von Grizzly und tötete ihn damit. Nun wandte er sich Ruffy zu und wollte ihn fressen, doch da kam plötzlich Shanks, der Ruffy vor dem Ertrinken rettete, allerdings durch den Seekönig seinen linken Arm verlor.

Er verscheuchte ihn mit einem scharfen Blick, woraufhin der Stinkfisch vor Angst erzitterte. Shanks meinte nun, das er seinen Arm für eine neue Ära geopfert hätte.[2]

Gegenwart

Ruffys Gum-Gum-Pistole, die er zehn Jahre lang trainiert hat.

Nach zehn Jahren Training will Ruffy nun endlich zu seiner Piratenreise aufbrechen und verlässt das Windmühlendorf. Kurz nachdem er ablegte und auf dem offenen Meer ist, wird er sofort mit geöffnetem Maul vom Stinkfisch angegriffen. Doch Ruffy macht es kurz und schlägt ihn mit der Gum-Gum-Pistole kurzerhand außer Gefecht.[3]

Verschiedenes

  • Im Original lautet sein Name "Herr der Küstengewässer".

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue ~ Oda gibt den Namen dieses Seekönigs preis und beschreibt ihn (Carlsen, S. 93).
  2. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 1 ~ Der Stinkfisch wird wieder verscheucht.
  3. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 1 ~ Nach zehn Jahren Training schlägt Ruffy den Stinkfisch K.O.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts