Strawberry

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Angehöriger des Marine Hauptquartiers

Bild 1◄►Bild 2
Strawberrys Gesicht
Allgemein
Name: Strawberry
Name in Kana: ストロベリー中将
Name in Rōmaji: Sutoroberii Chuujou
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 05. Januar
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Vizeadmiral (früher Konteradmiral)
jap. Rang: Chuujou (Shosho)
Einheit: Hauptquartier
Untergebene: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Gerhard Acktun
Japanischer Seiyū: Eiji Takemoto
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 44Kapitel 420
Anime Episode 302


Strawberry ist ein Vizeadmiral des Marinehauptquartiers.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Strawberry nach dem Zeitsprung


Vizeadmiral Strawberry ist ein groß gewachsener Mann mit einem sehr langen Bart. Er trägt eine Schirmmütze mit zwei langen Riemen an den Seiten, welche tief ins Gesicht gezogen sind. Seine Mundwinkel sind nach unten gezogen und seine Augen scheinen stets geschlossen zu sein. Wie jeder Marineoffizier trägt er einen Anzug und einen weißen Marinemantel. Sein langer Kopf ist nicht auf seine Haare, sondern auf seinen besonders langen Schädelknochen zurückzuführen, wie Oda erläuterte.[1]

Persönlichkeit

Obwohl Strawberry beim Buster Call auf Enies Lobby teilgenommen hat, scheint er seine eigene Meinung über die Gerechtigkeit zu haben. Er weigerte sich die Franky Family anzugreifen, solange seine Leute nicht in Sicherheit waren. Daran konnte man erkennen, dass er und Vizeadmiral Onigumo, welcher ein Anhänger der Absoluten Gerechtigkeit ist, nicht einer Meinung sind und sich voneinander unterscheiden.

Charakterlich ähnelt er mehr T-Bone, da auch er ein hohes Maß an Kameradschaft und Fürsorge für seine Männer zu empfinden scheint. Auf Enies Lobby wollte er keinen einzigen Soldaten zurücklassen.

Fähigkeiten und Stärke

Als Vizeadmiral des Marinehauptquartiers muss Strawberry über eine enorme Stärke verfügen. Mehr ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Als sich die Vizeadmiräle in Marine Ford zum Kampf bereit machen, um gegen die Whitebeard-Bande zu kämpfen, kann man auch Strawberry erkennen, der seine zwei Schwerter bereits gezogen hat. Das heißt, dass Strawberry ein Schwertkämpfer ist, welcher im Zweischwerterstil kämpft. Zudem soll er sehr gut darin sein Kopfstöße zu verpassen.[1] Als Vizeadmiral sollte er außerdem in der Lage sein Haki einzusetzen.

Vergangenheit

Strawberry berichtet Borsalino

Im Jahre Anno Maris 1509 hatte Strawberry noch den Rang eines Konteradmirals inne. Er berichtete dem damaligen Vizeadmiral Borsalino davon, dass Konteradmiral Kadahl von der Fischmenschen-Piratenbande angegriffen und besiegt worden war. Er machte auf die besondere Stärke der Fischmenschen aufmerksam, konnte jedoch keine genauen Angaben über die Mitglieder der Bande machen.[2]
Drei Jahre später wurde Fisher Tiger von Strawberry und seiner Division angegriffen, nachdem er von einigen Zivilisten verraten worden war. Bevor die Marine dem schwerverletzten Fisher Tiger habhaft werden konnte, hatte die restliche Fischmenschen-Piratenbande die Marine angegriffen und ihren Kapitän befreit. Es war jedoch zu spät; der Fischmensch verstarb an den Verletzungen, die er im Kampf erlitten hatte.[3] Strawberry wurde bei dieser Rettungsaktion verletzt, hatte dann aber die Gelegenheit, der Marine von anderen Mitgliedern der Bande, allen voran Jinbei, den er für sehr gefährlich hielt, zu unterrichten.[4]

Gegenwart

Der Buster Call

Strawberry hört die jubelnde Franky Family

Als Spandam aus Versehen den Buster Call aktivierte, wurde Strawberry zusammen mit vier anderen Vizeadmirälen und einer großen Anzahl an Marinesoldaten auf zehn Kriegsschiffen gerufen und nach Enies Lobby geschickt.[5] Seine Aufgabe war es die Soldaten, die auf Enies Lobby stationiert waren, zu retten. Er gab den Soldaten auf seinem Schiff den Befehl, alle Papiere und Geheimcodes zu prüfen, bevor man die Soldaten in das Schiff lassen solle. So weigerte er sich die Franky Family anzugreifen, bevor nicht alle Soldaten auf dem Schiff waren. Später sah man ihn erneut, als er über eine Teleschnecke die Stimmen der jubelnden Franky Family hörte. Als der Vizeadmiral meinte, dass dies die Piraten sind, die ihnen zuvor begegnet waren, erwiderte ein Marinesoldat, dass dies unmöglich sei und dass diese zuvor, nachdem sie angegriffen wurden, in die Tiefe gefallen seien und dies nicht hätten überleben können. Strawberry blieb jedoch unbeeindruckt und verzog nicht eine Miene.

Der Kampf mit der Whitebeard-Bande

Die Vizeadmiräle bereiten
sich zum Kampf vor

Als Whitebeard und seine Allianz nach Marine Ford kamen, um Ace zu retten, machten sich die Vizeadmiräle, unter anderem auch Strawberry, zum Kampf bereit.[6] Nachdem viele Schiffe der Piraten gesunken waren und diese nun los stürmten, befahl Strawberry seinen Männern auf sie zu feuern, da sie nun leichte Ziele wären.[7] Auch bei Ruffys erstem Versuch Ace zu befreien, als der Schlüssel jedoch durch Borsalino zerstört wurde, war Strawberry zu sehen, wie er seinen Männern erneut den Befehl zum Feuern erteilte.[8] Der Vizeadmiral war es letztendlich, der nach dem Auftauchen der Blackbeard-Piratenbande in Marine Ford San-Juan Wolf aufgrund seiner Größe wiedererkannte.[9] Als Shanks schlussendlich in Marine Ford auftauchte und jedem, der sich weiter am nun mehr sinnlosen Kampf beteiligen würde, drohte, hielt auch Strawberry inne. Daraufhin erklärte Senghok den Krieg für beendet und Strawberry räumte das Schlachtfeld.[10]

Zwei Jahre später

Während die Vorbereitungen für die Reverie liefen, war er mit anderen Vizeadmirälen am Red Port anwesend und hörte die Gespräche über die unverschlüsselte Kommunikation der beiden Kaiser Big Mom und Kaido sowie Hinas und Garps Gespräch über die "Rocks" mit an.[11]

Verschiedenes

Referenzen

  1. a b One Piece Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 630 ~ FPS
  2. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 622 ~ Strawberry unterrichtet Borsalino.
  3. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 623 ~ Strawberry greift Fisher Tiger an.
  4. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 624 ~ Ein weiterer Bericht Strawberrys.
  5. One Piece-Manga - Bloß weg hier! (Band 44) - Kapitel 421 ~ Der Buster Call auf Enies Lobby wird gestartet
  6. One Piece-Manga - Die Entscheidungsschlacht (Band 57) - Kapitel 553 ~ Strawberry macht sich zum Kampf bereit.
  7. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 566 ~ Strawberry eröffnet das Feuer auf die Piraten.
  8. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 571 ~ Strawberry befiehlt seinen Männern auf Ace und Ruffy zu feuern.
  9. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Strawberry erkennt San-Juan Wolf.
  10. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 580 ~ Der Krieg ist beendet.
  11. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 907 ~ Strawberry am Red Port.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts