Sugars Attacken

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sugar ist Mitglied der Don Quichotte Piratenbande und hat von der Hobby-Frucht gegessen. Die Teufelsfrucht erlaubt es ihr Menschen in Spielzeuge zu verwandeln und diese mittels eines Vertrages an gewisse Konditionen zu binden. Alle Menschen verlieren daraufhin die Erinnerungen an die verwandelte Personen. Die Teufelskraft hat außerdem dem Nebeneffekt, dass sie ab dem Zeitpunkt des Verzehrs aufhörte zu altern.

Hier sind ihre bisher gezeigten Attacken aufgeführt.

Little Black Bears

Bild 1◄►Bild 2
Die Zwerge wurden verwandelt.
Allgemein
Name: Little Black Bears
Name in Kana:
リトルブラックベアーズ
小熊玩具
Name in Kana: 小熊玩具
Name in Rōmaji: Koguma Omocha
Lesung: Ritoru Burakku Beāzu
Synonyme in der
deutschen Fassung:

{{{synonyme}}}

andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 74, Kapitel 738
Anime Episode 671
Anwendungen:
{{{anwendungen}}}

Little Black Bears ist eine Attacke von Sugar.

Dafür nutzt sie ihre Teufelskräfte und berührt ihre Gegner mit ihren Händen, um sie in kleine schwarze Spielzeugbären zu verwandeln. Durch ihre unglaubliche Geschwindigkeit gelang es Sugar einen Teil der Tontatta-Zwerge auf einmal zu berühren, ohne dass diese sich davor schützen konnten.

Übersetzt bedeuten die Kanji Kleine Spielzeug-Bären.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts