Tama

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Tama geht es wieder besser
Allgemein
Name: Tamalein
Name in Kana: タマチビ
Name in Rōmaji: Tamachibi
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Sakura
Familie: Stools Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Beate Pfeiffer
Japanischer Seiyū: Noriko Yoshitake
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 15Kapitel 134
Anime Episode 081



Tama wohnt in Cocoa Weed auf der Winter-Insel Drumm und ist der Sohn des Kneipenbesitzers Stool. Sein Spitzname ist Tamalein.

Erscheinung

Tama ist ein kleiner Junge mit kurzgeschnittenem, braunem Haar. Zum Schutz vor der eisigen Kälte trägt er eine dicke, gelbe Jacke mit Kapuze und weißem Futter.

Gegenwart

Als Tamalein Entzündung an seinem Bein hatte, welche niemand bemerkt hatte, und nicht aufhören wollte zu schreien, tauchte plötzlich die als "Hexe" bekannte Dr. Kuleha mit ihrem Rentier Chopper auf und behandelte ihn.

Dir tun Hand und Bein weh.
Kein Fieber, aber eitrige Wunden.
Bakterienbefall!
Er wäre fast gestorben.

– Kuleha stellt Tama eine Diagnose.
Kuleha behandelt Tamalein

Nachdem sie den Jungen ohne Narkose behandelt, Chopper ihm anschließend eine beruhigende Spritze verabreicht hatte und Stool weitere Behandlungstipps gegeben hatte, forderte sie als Lohn Müllsäcke, Klopapier, Rum und 50% seines Vermögens. Die Kneipengäste waren alle entsetzt und wetterten gegen ihren Wucher. Da bedankte sich Tamalein plötzlch bei Kuleha, da all seine Schmerzen verschwunden waren, woraufhin diese nur noch 49% forderte, weil sie ihn süß fand. Auch Stool willigte nun ein. Anschließend verschwand Dr. Kuleha wieder aus dem Dorf.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts