Vila

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vila
Name: Vila
Name in Kana: ヴィラ
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Vira
Name in Rōmaji:
Geographie
Ozean:Grandline
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima: unbekannt
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform: unbekannt
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: unbekannt
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  Mitglied
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

wahrscheinlich Menschen

Heimat von:

keine bekannt

Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Nein
Gol D. Roger: Unbekannt
Andere Besucher:

keine bekannt

In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Erste Erwähnung: Manga Band 11, Kapitel 96
Anime Episode 45

Vila ist eine Insel auf der Grandline. Früher, zu Maron Nolands Lebzeiten, war es dort noch heiter.[1] Jetzt gibt es dort des Öfteren Putsche.[2]
Oda selbst meinte, dass Vila das widerspiegele, was in der realen Welt passiere. Touristen sind dort sehr unbeliebt. [3]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 228 ~ Noland bricht vom heiteren Vila auf
  2. One Piece-Manga - Der schlimmste Typ im Osten (Band 11) - Kapitel 96 ~ Zeitungsartikel: Putsche in Vila
  3. FPS Band 25 - Oda beantwortet eine Frage zu Vila.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts