Zorro vs Tashigi

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zorros 8. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Zorro
Tashigi
Ort: Loguetown, Eastblue
Sieger: Zorro
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 12, Kapitel 100,
Anime Episode 53
Kampfende: Manga Band 12, Kapitel 100,
Anime Episode 53

Auf der Flucht vor den Soldaten zur Flying Lamb treffen Ruffy, Sanji und Zorro auf Tashigi. Sie ist wütend auf den Schwertkämpfer, weil er ihr nicht gesagt hatte, dass er ein Pirat sei, obwohl sie ihn für eine "gewöhnliche" Person gehalten hatte. Da sie so Feinde darstellen, fordert Tashigi ihn zum Duell, worauf Zorro natürlich einwilligt. Ruffy und Sanji, welcher erst protestiert Zorro gegen eine Dame kämpfen zu lassen, laufen in der Zeit bereits weiter.


Zorro wehrt ihren ersten Angriff mit dem Wado-Ichi-Monji ab. Gleich darauf zieht er das Yubashili und kämpft so mit zwei Schwertern gegen Tashigi. Sah es erst so aus, als ob sie ungefähr gleich stark wären, zeigt sich nun der Unterschied. Zorro ist vollkommen überlegen und kämpft dabei noch nicht einmal mit zwei Schwertern. Er drängt Tashigi gegen eine Häuserwand, wo er ihr das Shigule aus der Hand schlägt und das Yubashili direkt neben ihrem Kopf in der Wand steckt.


Zorro steckt beide Schwerter weg, woraufhin seine Gegnerin ihn wutentbrannt fragt, warum er sie verschone. Er schweigt dazu, erinnert sich aber an Kuina zurück, der Tashigi verblüffend ähnelt. Er erklärt ihr, warum er sie nicht leiden kann, was in einem Streit ausartet, bei dem die anwesenden Marinesoldaten nur überrascht zuschauen können.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts