Suchen
Jeffs und Sanjis Felsen

Der Felsen ragt aus dem Meer

Auf diesem Felsen im Eastblue saßen, vor 9 Jahren, Sanji und Jeff für 85 Tage fest.

Vor 9 Jahren war Jeff noch Pirat und seine Mannschaft überfiel das Passagierschiff, auf dem der damals erst 10 jährige Sanji als Koch arbeitete. Beide Schiffe kamen in einen schweren Sturm, in Folge dessen auch beide sanken. Jeff schaffte es allerdings den jungen Sanji, der von einer riesigen Welle von Bord gerissen wurde, zu retten und die beiden wurden auf diesen Felsen, weit weg von jeglicher Zivilisation, gespült.

Unglücklicherweise gab es hier keinerlei Nahrung: keine Pflanzen, keine Tiere und die Klippen waren zu steil um ans Wasser zu gelangen.

Der gesamte Proviant, der ihnen blieb, war in einem kleinen Sack, der ebenfalls an Land gespült wurde. Diese Portion sollte normalerweise für 5 Tage reichen. Ein weiterer Sack voll Geld und Gold wurde an Land gespült, diesen behielt Jeff. Sanji dachte zu diesem Zeitpunkt, das es sich hierbei um eine viel größere Portion handelte, die Jeff für sich in Anspruch nahm und beschwerte sich über seine, im Vergleich, winzige Portion. (Der Goldsack war ca. 3mal so groß wie der, voll Proviant.) Die beiden setzten sich jeweils an die andere Seite der Insel und hielten nach vorbeifahrenden Schiffen Ausschau, die sie retten könnten. Die Tage verstrichen, aber es war kein Schiff in Sicht. Am 25. Tag auf der Insel neigten sich Sanjis Vorräte dem Ende zu. Von nun an vergingen 45 weitere Tage, in denen er nichts aß, bis er schließlich am 70. Tag auf der Insel seine Chance sah und den alten Piraten umbringen wollte, um dessen Proviant zu klauen. Er quälte sich auf die andere Seite der Insel, wo Jeff immernoch saß, neben sich den prall gefüllten Sack. Sanji stürzte sich mit seinem Küchenmesser auf den Beutel, schlitzte ihn auf und die Massen an Schätzen fielen zu Boden. Völlig verwirrt fragte er Jeff, wie dieser bis zum heutigen Tag überleben konnte und da entdeckte er zu seinem Schrecken, dass sich dieser von seinem Bein ernährt hatte. (Hier unterscheiden sich Manga und Anime! In der Animeversion verlor Jeff sein Bein bei Sanjis Rettung und aß einfach gar nichts.)

Nachdem Jeff erzählte, dass er Sanji retten wollte, weil die beiden den selben Traum (den All Blue zu finden) haben, versprachen sich beide zu überleben um gemeinsam ein schwimmendes Restaurant zu gründen, damit niemand mehr auf See hungern muss.
15 weitere Tage später kam ein großes Passagierschiff, dass die beiden von der Insel rettete.

Verschiedenes

  • Von seinem Aussehen her erinnert der Felsen an einen Muffin

Das Smartphone bitte quer halten.