Bartigo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bartigo
Bild 1◄►Bild 2
Blick über die Insel
Name: Bartigo
Name in Kana: バルティゴ
Name in Kana: {{{kana}}}
Name in Rōmaji: Barutigo
Name in Rōmaji: {{{jap}}}
Geographie
Ozean:Grandline
Inselgruppe:
Log Port: {{{log_port}}}
Klima:  ?
Politik
Staatsgebiet von: {{{staat}}}
Regierungsform:
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: Monkey D. Dragon
ehemals: {{{exchef}}}
Minister: {{{minister}}}
Verhältnis zur WR:  Feind
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Einflussgebiet
des Yonkō:

ehem. Einflussgebiet
des Yonkō:
Population
Einwohner:

Menschen

Heimat von:
Tiere:

keine bekannt

Besucher
Strohhut-Bande: Ja
Gol D. Roger:  ???
Andere Besucher:
In der Serie
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 45, Kapitel 440
Anime Episode 324

Die Insel Bartigo liegt auf der Grandline. Sie wird auch Insel der weißen Erde (jap. 白土の島, Shiratsuchi no Shima) genannt und beherbergte das Hauptquartier der Revolutionäre.

Geschichte

Balkon des Hauptquartiers

Erstmals sah man die Insel und das Quartier der Revolutionäre nach den Ereignissen auf Enies Lobby. Dragon wurde gerade über den Sieg in Saint Urea informiert, als er einen Steckbrief Monkey D. Ruffys sieht und von einem Untergebenen über den Sieg der Strohhut-Piraten über Sir Crocodile und Enies Lobby informiert wird. Daraufhin geht Dragon an die frische Luft und richtet einige Worte an seinen Sohn Ruffy.[1]

Nachdem die Revolutionäre Tequila Wolf befreit hatten, brachten sie Nico Robin hierher, weil Dragon schon viele Jahre auf der Suche nach ihr war.[2] Als dann die neuesten Nachrichten zur Schlacht von Marine Ford das Hauptquartier erreichten, und Sabo vom Tod Puma D. Ace' erfuhr, erlangte er seine Erinnerungen zurück. Er bat um ein Gespräch mit Dragon bezüglich der Feuer-Frucht.[3]

Bericht über die Zerstörung

Zwei Jahre später kehrten die Revolutionäre von ihrer Operation auf Dress Rosa zurück, allerdings wurde auch Jesus Barges als blinder Passagier hierher gebracht. Er konnte sich im Kielraum eines Schiffes verstecken, nachdem ihn Sabo besiegt hatte. Auf Bartigo angekommen nahm Barges Kontakt mit Raffit und Shiryuu über eine Teleschnecke auf. Er bat sie ihn und somit das Hauptquartier mit seiner Vivre Card zu lokalisieren.[4] Kurz darauf vernahm man die Kopfgelderhöhung Ruffys auf Bartigo.[5]

Später berichteten die Zeitungen, dass Bartigo komplett in Trümmern liegt.[6] Als die Marine und Cipherpol dort ankamen, war das Hauptquartier bereits durch die Blackbeard-Bande zerstört und die Revolutionäre nicht zu finden.[7] Sie verlegten ihren Stützpunkt schließlich ins Königreich Kamabakka auf Momoiro.[8]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 440 ~ Bartigo ist erstmals zu sehen.
  2. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 596 ~ Nico Robin wird nach Bartigo gebracht.
  3. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 794 ~ Sabo erlangt seine Erinnerungen zurück.
  4. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Die Revolutionäre kehren erfolgreich von Dress Rosa zurück, jedoch mit Barges als blinden Passagier.
  5. Coverstory - Von den Schiffsdecks der Welt, die 500-Millionen-Mann-Ausgabe - Kapitel 818 ~ Dragon, Koala und Sabo betrachten Ruffy neues Kopfgeld.
  6. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 823 ~ Bartigo liegt in Trümmern.
  7. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Zeitung liefert keine Informationen zu Dragon oder Sabo.
  8. One Piece-Manga - Mary Joa, das Heilige Land (Band 90) - Kapitel 904 ~ Das neue Hauptquartier der Revolutionäre ist nun auf Momoiro.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts