FPS Band 6

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
FPS
#01 | #02 | #03 | #04 | #05 | #06 | #07 | #08 | #09 | #10
#11 | #12 | #13 | #14 | #15 | #16 | #17 | #18 | #19 | #20
#21 | #22 | #23 | #24 | #25 | #26 | #27 | #28 | #29 | #30
#31 | #32 | #33 | #34 | #35 | #36 | #37 | #38 | #39 | #40
#41 | #42 | #43 | #44 | #45 | #46 | #47 | #48 | #49 | #50
#51 | #52 | #53 | #54 | #55 | #56 | #57 | #58 | #59 | #60
#61 | #62 | #63 | #64 | #65 | #66 | #67 | #68 | #69 | #70
#71 | #72 | #73 | #74 | #75 | #76 | #77 | #78 | #79 | #80
#81 | #82 | #83


Inhaltsverzeichnis

Kapitel 45

  • L (Leser): Vor einiger Zeit hat mich ein Kind gefragt, wo es Ruffy finden kann. Wo kann man ihn finden? Auf der Nordsee? Auf einem Meer innerhalb der Erde? Auf dem Tone? Auf dem Biwa-See?
  • O (Oda): Hmmmm... Es ist schwer zu sagen, wo man ihn finden kann. Aber bei einer entspannenden Kreuzfahrt findest du ihn vielleicht. Aber auf dem Meer gibt es auch noch Buggy und andere. Also pass bitte auf.


  • L: Ähmmmm... Was ist das gestreifte Ding, das "1, 2, Jacko" an seinem Kinn trägt?
  • O: Ein Pilz. Bevor er Pirat wurde, war er ein Wandertänzer. Aber weil das Geschäft nicht so gut lief, schlief er die meiste Zeit. Ohne sich auch nur einmal zu waschen, weshalb ein gestreifter Pilz von seinem Kinn herabwuchs. Als er hungrig war, hat er dann den Pilzhut gegessen. Es war widerlich, aber er hat ihn irgendwie runtergeschluckt und kann seitdem Leute hypnotisieren. Deswegen ist das gestreifte Ding an seinem Kinn quasi ein "Pilz-Überbleibsel.

Kapitel 46

  • L: Warten sie einen Moment! Ist Gimon mein Vater? (Ich habe schon beim Bildungsministerium nachgefragt)
  • O: Ahh! Mist, du hast es herausgefunden... Du hast beim Bildungsministerium nachgefragt... So hast du es also rausgekriegt... Gimon sollte doch nichts darüber verraten, aber... Anscheinend können wir es nicht weiter verheimlichen. Also schön! Geh zu ihm! Es ist richtig, du bist Gimons Sohn! Geh und spring an Gimons Herz! Und wenn du schon dabei bist, spring ins Meer und kühl deinen Kopf ab, du Bastard!


  • L: Als ich meiner Freundin erzählt habe, dass ich Buggy "sooooo süß" finde, ist sie von mir weggetreten und hat mich als "Spinner" bezeichnet. Spinne ich?
  • O: Du bist ein Spinner!! ... aber ich mag Buggy auch. Und ich bin kein Spinner, oder? Ich bin besonders. Ich bin die Ausnahme!


  • L: Gib mir bitte Gimon.
  • O: Hier hast du ihn. Oh... Vielleicht solltest du das zuerst mit seinem Sohn klären.


  • L: Wenn ein Künstler zum Beispiel Kapitel 10 zeichnet, welches Kapitel wird dann in der aktuellen Weekly Shōnen Jump abgedruckt?
  • O: Das habe ich mich auch jahrelang gefragt, deswegen verstehe ich deine Neugier. IN DIESEM MOMENT wird Ausgabe 46 der Jump verkauft. Es enthält Kapitel 60 "Don Power", aber ich habe bereits Kapitel 63 "Das ist dein Ende!" fertiggestellt. Also kommt ein Kapitel etwa 3 Wochen raus nachdem ich es gezeichnet habe. Aber das ist nur das NORMALE Schema. Die Zeichner der wöchentlichen Ausgabe sind nicht immer die selben. Ich könnte also tauschen, wenn ich muss. Es gibt Ausnahmen.


Kapitel 47

  • L: Was ist mit dem Schlüssel passiert, den Shushu in Band 2 verschluckt hat?
  • O: ER KAM WIEDER RAUS. Feucht und braun.
  • L: Als ich die FPS in Band 4 gelesen habe, hast du gesagt, dass Ruffys Arm 72 Gum-Gum lang werden kann. Jetzt frage ich mich, wie viele Einheiten 1 Gum-Gum sind? (Ich habe bereits beim Bildungsministerium nachgefragt)
  • O: Ach, du schon wieder! Der Sohn von Gimon. Und du hast wieder beim Bildungsministerium nachgefragt... Einheiten, gut... So kannst du das nicht wirklich ausdrücken, siehst du? Okay? 1 "Gum-Gum" entspricht 10 "Märchen-Gum-Gums". 1 "Märchen-Gum-Gum" entspricht 10 "Funky-Gum-Gums". Deshalb kann Ruffys Arm etwa 7200 "Funky-Gum-Gums" lang werden. Verstanden?


  • L: Woher kommen sie, Sensei? Es war nicht in ihrem Profil in Band 4.
  • O: Aus Kumamoto auf Kyūshū. Ein wunderschöner Ort.


  • L: Warum werden Ruffy und Zorro nicht mit "Monkey" und "Lorenor" angesprochen? Oder sind das ihre Familiennamen, in der japanischen Reihenfolge?
  • O: Ja, genau so. Erst der Familienname. Dann der Eigenname.


  • L: Gibt es einen Spiegel auf Alvidas Schiff
  • O: Whoa! Hey, hey... Sie würde ihre Keule nach mir schleudern! Frag mich nicht! Was für eine gefährliche Frage. Irgendwas sagt mir aber, dass es keine Spiegel gab. DONK!!! Whoa, sie hat etwas geschmissen!!


  • L: Wenn man One Piece liest, dann tauchen manchmal mysteriöse Charaktere auf. Beispielsweise in Band 5 auf Seite 178, dort ist ein seltsamer Typ im Hintergrund. Wer ist das? Ich bin so neugierig, dass ich mir nicht die Zähne putzen kann.
  • O: Nein, putz deine Zähne. Zahnärzte sind GRUSELIG! So... Du hast ihn also gefunden. Er ist ein Wrestler, den man "Pandaman" nennt. Ich werde ihn euch später einmal vorstellen.


Kapitel 48

KEINE FPS


Kapitel 49

  • L: Ich weiß, dass es die Gum-Gum-Frucht, die Trenn-Trenn-Frucht und alle anderen Teufelsfrüchte gibt, aber hören sie sich die Teufelsfrucht an, die ich mir ausgedacht habe. Sie heißt Ekel-Ekel-Frucht und die Kraft macht einen so widerlich, dass einem niemand zu nahe kommt. Seeeeeehr nützlich.
  • O: Du isst sie.


  • L: Ich habe bemerkt, dass sie Buggy (anscheinend) niemals mit geschlossenem Mund zeichnen. Ich würde gerne sehen, wie seine Lippen aussehen, wenn sie geschlossen sind.


  • L: Als gefragt wurde, welche Maße Nami hat, da haben sie gesagt, dass sie versprechen, es uns zu verraten. Wann werden sie es uns verraten?
  • O: Hehe. Ich habe einen Freund, der genau der Richtige dafür ist. Er ist dabei ziemlich genau. Es ist dieser verrückte Koch, der die Maße einer Frau mit nur einem Blick genau bestimmen kann, Sanji
  • S (Sanji): Du Bastard! Ich bin nicht "verrückt"!! Ich bin "verliebt"! Der "Verliebte Koch"!! Also gut, vielen Dank, dass du mich gerufen hast. Lass mich das nur machen. Nami ist so süß. Und sie ist perfekt gestylt. Also, lasss mal schauen... 86- (Brust) ... 57- (Taille) ... 86 (Hüfte) ... Kein Zweifel!! Verdammt, ist die süß. Verdammt, sie ist eine Diebin. Aber ich liebe sie trotzdem.
  • O: Ich habe mein Versprechen gehalten. Danke Sanji! Auuuuu!
  • N (Nami): Was denkst du, das du hier TUST?
  • O: AHH! Nami! Lag ich falsch?
  • N: Nein, du lagst richtig. Na gut, es ist nichts, worüber man sich aufregen braucht. Tschüss. *geht schnell weg*
  • O: Mist! Meine Brieftasche ist weg! Auuuuuu.

Kapitel 50

  • L: Gab es wirklich weibliche Piraten?
  • O: Ja, gab es. Aber es war damals angeblich ein schlechtes Zeichen, eine Frau mit an Bord zu haben, weshalb sich viele als Männer ausgaben. Es gab zwei Piratinnen, Mary Reed und Anne Bonny, die angeblich tapferer gekämpft haben, als jeder Mann. Außerdem, die Piratin Alvida, die ich als Vorbild für Lady Alvida genommen habe, hatte eine Piratenbande, die nur aus Frauen bestand.


  • L: In einem etwas älteren Manga "Oni ga Kitarite" (von Sensei Shingagin) gibt es eine Stelle (erstes Buch, Seite 16, das zweite Panel) die, denke ich, nur von ihnen gezeichnet worden sein kann, Sensei Oda. Waren sie einer von Shingagins Assistenten?
  • O: Ich kann keinen weiteren dieser Briefe ertragen, deshalb werde ich jetzt diese ganze Angelegenheit klären. Takei Hiroyuki, Shingagin, Ikio Mito und Ich sind alle Assistenten bei Rurouni Kenshin. Deshalb habe ich meinem Freund Gagin, als er seine Serie begonnen hat. Wer auch genannt werden sollte ist Suzuki Shinya, der gerade sein Debütprojekt veröffentlicht hat, war auch ein Assistent bei "Rurouni Kenshin" und hat mir einige Male bei One Piece geholfen. Das sind alle Verbindungen zwischen uns. OK?


  • L: Als ich vor kurzem zu einem Frisör gegangen bin und einen Zorro-Haarschnitt verlangt habe, hat er mich kahl geschoren. Was sollte ich sagen, um einen Haarschnitt zu kriegen, wie ihn Zorro hat?
  • O: Frag nach einem Schnitt für "DES MANNES HERZ UND SEELE".


  • L: Ist der Mann, der in Kapitel 37 den falschen Käpt'n Black gefangen hat, der Marine-Kapitän Captain Morgan "mit dem Beilarm"? Als ich meinen Freund gefragt habe, hat er gesagt, dass sie gleich aussehen.
  • O: Er ist Morgan. Er war zu der Zeit ein Obermaat ('Gunsou') und wurde deshalb zum Korvettenkapitän ('Shousa') befördert. Von da an hat er sich mit harter Hand bis zum Kapitän ('Taisa') hochgearbeitet und bekam den Befehl über eine Marinebasis. Als Black ihm in die Augen gesehen hat, muss er die Gemeinsamkeiten zwischen ihnen bemerkt haben.


Kapitel 51 bis 53

KEINE FPS

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts