Milky

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Guardian

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Milky
Name in Kana: ミルキー
Name in Rōmaji: Mirukī
Rasse: Rentier-Mink
Geschlecht: weiblich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Zou
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Yuka Saitō
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 81Kapitel 814
Anime Episode 765





Milky ist ein Rentier-Mink und lebt im Königreich Mokomo auf Zou. Sie ist ein Mitglied der Guardians und dort sehr beliebt. Auch Chopper war sichtlich von ihr angetan, als sie anbot, ihn zu Nekomamushi zu bringen.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Milky ist ein Rentier-Mink mit braunen Augen und langen, blonden Haaren, die sie offen trägt. Um ihre Schultern hat sie ein kurzen grünen Umhang gebunden und sie trägt ein weißes Kleid, welches an den Seiten mit Schnüren zugebunden ist und ihr bis zur Hüfte reicht. Um diese ist ein rötliches Band gebunden. Sie hat sehr lange Beine und trägt weiterhin helle High-Heels.

Persönlichkeit

Milky ist Chopper gegenüber sehr behilflich und sehr beliebt bei den Guardians.

Fähigkeiten und Stärke

Alle Minks sind von Geburt an die geborenen Kämpfer und können sich schnell von Verletzungen erholen. Milky ist da als Wächter des Wal-Waldes keine Ausnahme.

Wie alle Minks beherrscht sie die Fähigkeit Electro einzusetzen.

Gegenwart

Nachdem die Strohhüte den Wal-Wald erreichten, bot Milky an, Chopper zu Nekomamushi zu bringen. Ihr Auftreten führte dazu, dass Chopper verliebt wirkte.[1] Doch entgegen der verordneten Bettruhe stürmte Nekomamushi Ruffy entgegen, was den Arzt der Strohhüte in Anwesenheit von Milky wütend werden ließ.[2]

Am darauffolgenden Tag, nachdem die Ninja-Piraten-Mink-Samurai-Allianz gebildet wurde, kehrte Jack zurück und drohte Zou zu zerstören, indem er Zounisha zu Fall bringen wollte. Milky sowie der Rest der Minks erschraken durch das dadurch ausgelöste Beben und verloren ihren Halt,[3] doch wurde die Gefahr gebannt, als Momonosuke dem riesigen Elefanten befahl, Jack samt Flotte zu versenken.[4]

Verschiedenes

  • Bereits in Kapitel 807 ist auf dem Shirt eines Minks das Bild von Milky zu sehen. (Bild anzeigen [verbergen])
  • Ihr Name wurde in der FPS zu Band 82 genannt.


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 814 ~ Milky tritt erstmals in Erscheinung und Chopper ist begeistert.
  2. One Piece-Manga - Komm, wir gehen zu Patron Nekomamushi (Band 81) - Kapitel 815 ~ Milky ist anwesend, als Nekomamushi gegen die Bettruhe verstößt.
  3. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 820 ~ Milky verliert ihren Halt.
  4. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 821 ~ Zounisha versenkt Jack samt Flotte.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts