Gum-Gum-Jet-Culverin

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Gum-Gum-Jet-Culverin
Name in Kana:
__________ジェットカルヴァリン
ゴムゴムのJET大蛇砲
Name in Kana: ゴムゴムのJET大蛇砲
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Jetto Orochi-hō
Lesung: Gomu Gomu no Jetto Karuvarin
Synonyme in der
deutschen Fassung:

{{{synonyme}}}

andere Versionen:
In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 89Kapitel 895
Anime Episode 870
Anwendungen:
{{{anwendungen}}}

Die Gum-Gum-Jet-Culverin ist eine Attacke von Monkey D. Ruffy, die er im Gear 4-Modus in seiner Form als Snakeman ausführt.

Sie ist grundsätzlich identisch mit seiner Gum-Gum-Culverin, nur dass er als Snakeman um einiges schneller ist und daher eine höhere Durchschlagskraft erzielen kann. Er presst seinen Arm stark zusammen und feuert seinen Arm wie bei einer normalen Gum-Gum-Pistol ab. Wenn er seinen Gegner nicht trifft, kann er seinen Arm umlenken und den Gegner erneut attackieren.

Die Attacke ist benannt nach der Feldschlange, auch Kalverine genannt. Eine Kalverine ist ein Kanonentyp des späten Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Die Kalverine kann auch Kolubrine genannt werden, was sich von dem lateinischen Wort colubrinus ableitet, was schlangenartig bedeutet.
Die Kanji bedeuten "Schlangenkanone".
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts